Heidrun Vondung Rosen, Tulpen, Nelken ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosen, Tulpen, Nelken ...“ von Heidrun Vondung

Für ein heranwachsendes Mädchen vor 50/60 Jahren gab es keinen größeren Schatz als ein Poesiealbum. Eltern und Verwandte trugen sich ein und als besondere Ehre empfand man es, wenn auch Lehrer/innen einen mit einem ausgefallenen Vers beglückten. Die besten Freundinnen besiegelten auf diese Weise ihren Freundschaftsbund. Der Autorin gelingt es mit diesen Versen die Lebenswelt und Atmosphäre der damaligen Zeit lebendig zu machen, aus dem Blick einer Elfjährigen, die nicht immer verstand, was sie sah und hörte. Viele Leserinnen werden sich an ihre eigene Schulzeit erinnern und ihr eigenes Poesiealbum wieder hervorholen.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen