, In deinem Herz

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 17 Rezensionen
(18)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In deinem Herz“ von Heidrun Wagner

Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt. Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann. Wenn dein Herz unentschlossen bleibt. Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist. Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.

Ein wundervoller Abschluss einer genialen Trilogie!

— Lienne
Lienne

Ein wirklich spannendes Buch, man kann es nicht aus der Hand legen. Man fiebert richtig mit! Spannend und unvergesslich.

— Lesezirkel
Lesezirkel

Wahnsinnig spannendes Finale einer mitreißenden Trilogie. Ich konnte richtig mitfiebern und mitleiden.

— lucia93
lucia93

Ein megaspannender Abschluss einer hervorragenden Trilogie!

— nellsche
nellsche

Toller Abschluss einer fantastischen Trilogie :)💕

— foreverdreaming
foreverdreaming

Es war spannend, aber leider vorhersehbar und mir blieben am Ende auch zu viele Fragen offen.

— eulenmatz
eulenmatz

Ich sage nur WOW! Das Buch ist flüssig und fesselnd geschrieben, sodass man nicht aufhören kann zu lesen. Klasse!!!

— lesekat75
lesekat75

Eine gelungene Trilogie, nicht nur für Mädchen, dammich!

— Archer
Archer

Ein sehr gelungenes Finale !

— Togetherbooks
Togetherbooks

Wow, was für ein filmreifes Finale!!

— booknerd84
booknerd84

Stöbern in Jugendbücher

Für dich soll's tausend Tode regnen

Skurril, ehrlich, amüsant - Eins meiner Highlights in 2017!

ausz3it

Das verschwundene Buch

Rettet das Buch ;-)

Ivonne_Gerhard

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ganz okay zur Mitte hin, nimmt aber gegen Ende richtig an Fahrt auf. Klasse Buch, tolle Charaktere!

Stinsome

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Besser als Band 1, aber es gab immer noch so viel unausgeschöpftes Potential, was verschenkt wurde. Schade :(

Leseeule96

Forever 21

Sehr schöne Geschichte, aber noch ausbaufähig! Dennoch voller spannender, emotionaler und faszinierender Momente!

Annabo

Für uns macht das Universum Überstunden

Leider wurde es meinen Erwartungen nicht gerecht :(

NinaGrey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wundervoller Abschluss einer genialen Trilogie!

    In deinem Herz
    Lienne

    Lienne

    21. March 2017 um 05:55

     Inhalt:Alles, was du geliebt hast, ist verloren. Alles, was sicher schien, gilt nicht mehr. Alles aus jener Nacht wird zu dir zurückkommen. Nichts kann dich auf die Wahrheit vorbereiten. Das Finale der bahnbrechenden Mystery-Romance-Trilogie mit einem ungewöhnlichen Illustrations-Erzählkonzept, das auf ganz neue Art Text und Bild verzahnt!Meine Meinung:Ein geniales Finale, das bis zum Schluss super spannend bleibt!Wie bei den Rezensionen zu den beiden ersten Büchern zuvor kann ich nur von dem tollen Schreibstil, den wunderschönen Illustrationen und der dadurch mysteriösen Atmosphäre schwärmen! Es ist und bleibt durchgehend spannend bis zur letzten Seite! Zoe kann man nur ins Herz schließen und man fürchtet und bangt mit ihr! Ich habe auch im finalen Band mit ihr mitgelitten und mich völlig von den interessanten Wendungen überraschen lassen!  Tolle Charaktere, eine spannende und mysteriöse Handlung und ein abgerundetes perfektes Ende! Was soll man da noch sagen außer: Lest diese Reihe! :-) Fazit:Eine geniale Reihe neigt sich mit diesem dritten Band dem Ende zu! Vielen Dank für diese wunderbaren und so besonderen Bücher! Ihr müsst diese Trilogie unbedingt lesen!

    Mehr
  • Ein wundervoller Abschluss einer genialen Trilogie!

    In deinem Herz
    Lienne

    Lienne

    21. March 2017 um 05:55

     Inhalt:Alles, was du geliebt hast, ist verloren. Alles, was sicher schien, gilt nicht mehr. Alles aus jener Nacht wird zu dir zurückkommen. Nichts kann dich auf die Wahrheit vorbereiten. Das Finale der bahnbrechenden Mystery-Romance-Trilogie mit einem ungewöhnlichen Illustrations-Erzählkonzept, das auf ganz neue Art Text und Bild verzahnt!Meine Meinung:Ein geniales Finale, das bis zum Schluss super spannend bleibt!Wie bei den Rezensionen zu den beiden ersten Büchern zuvor kann ich nur von dem tollen Schreibstil, den wunderschönen Illustrationen und der dadurch mysteriösen Atmosphäre schwärmen! Es ist und bleibt durchgehend spannend bis zur letzten Seite! Zoe kann man nur ins Herz schließen und man fürchtet und bangt mit ihr! Ich habe auch im finalen Band mit ihr mitgelitten und mich völlig von den interessanten Wendungen überraschen lassen!  Tolle Charaktere, eine spannende und mysteriöse Handlung und ein abgerundetes perfektes Ende! Was soll man da noch sagen außer: Lest diese Reihe! :-) Fazit:Eine geniale Reihe neigt sich mit diesem dritten Band dem Ende zu! Vielen Dank für diese wunderbaren und so besonderen Bücher! Ihr müsst diese Trilogie unbedingt lesen!

    Mehr
  • In deinem Herz: gelungener Abschluss einer ganz besonderen Reihe mit einem etwas zu offenen Ende

    In deinem Herz
    Tiffi20001

    Tiffi20001

    17. March 2017 um 17:52

    Klappentext:Alles, was du geliebt hast, ist verloren. Alles, was sicher schien, gilt nicht mehr. Alles aus jener Nacht wird zu dir zurückkommen.Nichts kann dich auf die Wahrheit vorbereiten.Buchgestaltung:Das Cover zeigt neben dem Titel „In deinem Herz“ die Zeichnung eines schwarzen Herzes mit einer Hand darin sowie viele weitere kleine Zeichnungen und ist überwiegend in Rosatönen gehalten worden.Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut, da ich es toll finde, dass es die anderen beiden Teile ergänzt und man auf den ersten Blick erkennen kann, das es sich um eine Fortsetzung dieser handelt. Gut gefallen mir auch wieder die Zeichnungen auf dem Cover, die einen Einblick in das Geschehen des Buches geben und gleichzeitig auch die zeichnerische Darstellung im Buch gut veranschaulichen.Der Titel ist ebenfalls gelungen gewählt worden, da er die beiden ersten Titel vervollständigt und gleichzeitig isoliert betrachtet zunächst ungewöhnlich klingt, sodass er neugierig auf das Buch macht. Der Klappentext ist sehr knapp gehalten, schafft es aber wieder Interesse zu wecken und passt auch sehr gut zum mysteriösen Buchgeschehen.Insgesamt gesehen eine sehr gelungene Buchgestaltung, die es auf jeden Fall schafft zum Lesen des Buches zu animieren.Eigene Meinung:Mir haben bereits die ersten beiden Teile der Reihe sehr gut gefallen, weshalb ich auch natürlich den Abschluss der Trilogie lesen musste, der mir ebenfalls gut gefallen hat.Zunächst einmal möchte ich sagen, dass man auf jeden Fall die ersten beiden Teile gelesen haben muss, um dieses Buch nachvollziehen zu können. Ich hätte mir am Anfang jedoch dennoch eine kurze Zusammenfassung der bisherigen Bände gewünscht, da dadurch der Einstieg in die Geschichte erleichtert worden wäre. Trotzdem habe ich es aber nach relativ kurzer Zeit wieder geschafft, in die Handlung hineinzukommen und sie konnte mich dann auch erneut durchwegs fesseln. Es geschehen dabei einige überraschende Wendungen und man erhält während des Buches zunehmend einen genaueren Einblick darin, was in der Nacht von Mayas Tod tatsächlich geschehen ist. Ich hatte viele Vermutungen dazu, die tatsächliche Auflösung, aber vor allem die Begründung dafür, hat mich dann aber völlig überrascht, was ich sehr gelungen fand. Ich muss allerdings auch sagen, dass mir insgesamt gesehen zu viele Fragen offen geblieben sind und ich mir ein abgeschlosseneres Ende gewünscht hätte, da zum Schluss auf zentrale Aspekte der Handlung nicht mehr näher eingegangen wurde. Die Figuren des Buches sind wieder sehr interessant angelegt und ich konnte mich erneut gut in Zoe hineinversetzen und empfand sie gerade zum Ende hin als sehr mutig. Gut gefallen hat mir auch, dass die Figuren während der Geschichte eine Wandlung erleben und man auch von ihnen beim Lesen ziemlich überrascht wird.Die Sprache ist erneut sehr angenehm und man kann sich durch sie sehr gut in das Buch und in die Hauptfigur hineinversetzen.Die Bilder im Buch sind ebenfalls wieder passend gewählt und stellen ein echtes Highlight dar. Es gibt auf jeder Seite Zeichnungen, die jeweils sehr gut zum Inhalt passen und diesen anschaulich illustrieren. Ich fand in diesem Band auch das Verhältnis zwischen Text und Zeichnung sehr gelungen gewählt.Das Buch wird am Schluss ergänzt durch einen gezeichneten Test, der einen Aspekt der Handlung thematisiert, was ich gelungen finde. Fazit:Ein gelungener Abschluss einer wirklich außergewöhnlichen und sehr spannenden Trilogie, dessen Ende mich sehr überraschen konnte, wobei jedoch leider noch einige zentrale Fragen offen geblieben sind. Dennoch kann ich den Abschluss dieser Trilogie auf jeden Fall empfehlen, da die Handlung erneut fesselnd ist und die Zeichnungen den Text wieder sehr gut ergänzen. Autor:Heidrun Wagner lebt mit ihrer Familie in Freiburg.Neben dem Schreiben hat sie das Glück, in ihrem Arbeitsalltag vielen unterschiedlichen Menschen zu begegnen. Diese Einblicke in andere Lebensgeschichten sind, neben vielen persönlichen Erfahrungen, eine Inspirationsquelle für das Schreiben.Wenn sie nicht Zeit mit ihrer Familie verbringt oder schreibt, liest und spielt sie gern oder denkt sich verrückte Geschichten aus, die bei genauem Hinsehen gar nicht so verrückt sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen. (Quelle: amazon.de)Allgemeine Infos:Titel: In deinem HerzAutor: Heidrun WagnerVerlag: Oetinger 34Seitenzahl: 240Preis: 09,99 EURISBN: 978-3958820302

    Mehr
  • Leserunde zu "In deinem Herz" von Heidrun Wagner

    In deinem Herz
    HeidrunWagner

    HeidrunWagner

    In deinem Herz Was ist wirklich in jener Nacht im August geschehen? Mach mit bei der Leserunde und erlebe gemeinsam das Finale der Mystery-Romance Trilogie!  (Nicht nur für Mädchen ;)) Voraussetzung für eure Bewerbung: Band 1 & 2 solltet ihr bereits gelesen haben. Alles, was du geliebt hast, ist verloren. Alles, was sicher schien, gilt nicht mehr. Die Ereignisse jener Nacht werden zu dir zurückkommen und nichts kann dich auf die Wahrheit vorbereiten. Über "Blick ins Buch" könnt ihr euch hier eine Leseprobe ansehen. Band 1: Wenn du vergisst Band 2: Brennt die Schuld Band 3: In deinem Herz Ich suche für "In deinem Herz" Leser, die Lust haben gemeinsam in der Leserunde das Buch zu besprechen und abschließend zu renzensieren. Hierfür stehen 20 signierte Exemplare zur Verfügung. Bewerbungsfrage: Was erwartet/erhofft ihr euch von dem Finalband? Wichtig: Ihr solltet mindestens 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten, sowie das anschließende Rezensieren des Buches. Gewinneradressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht. Ich freue mich auf eure Bewerbungen & auf die gemeinsame Leserunde! Gerne könnt ihr auch mit einem eigenen Exemplar an der Leserunde teilnehmen.

    Mehr
    • 438
  • ein gelungener und bombastischer Reihenabschluss !!!

    In deinem Herz
    Bibilotta

    Bibilotta

    09. March 2017 um 13:51

    Was habe ich sehnsüchtig den 3. und letzten Teil dieser Trilogie erwartet … Selten habe ich sooo sehnsüchtigst auf das Ende der Reihe gehofft und konnte es dann auch schon kurz nach Erscheinen des Buches in den Händen halten. Band 1 (Wenn du vergisst) und auch Band 2 (Brennt die Schuld) haben mich mit so vielen Fragen zurückgelassen, da war klar, dass ich das 3. Band (In deinem Herz) mit einem hoffentlich erlösenden Ende zeitnah nach erschienen lesen wollte. Heidrun Wagner hat es in den ersten beiden Bänden geschafft, mich mit dem Cliffhanger in den Wahnsinn zu treiben … es war einfach keine klare Linie, keine Andeutung und kein Funken Erlösung in Sicht. Doch genau auf diese hoffte ich nun im 3. und letzten Teil. Auf den Inhalt werde ich bei dieser Rezension nicht näher eingehen …. aber ich kann verraten, dass es genauso spannend, mysteriös und mitreißend weitergeht. Bevor ich also mit dem letzten Band loslegte schnappte ich mir nochmals den 2. Band und las das letzte Kapitel nochmals. Auch wenn es noch nicht so lange her ist, wollte ich nochmals auffrischen, womit es genau endete. Nahtlos ging es dann auch im dritten Teil dann weiter …und nach und nach wurde so einiges klarer und meine Spekulationen, die ich während dem Lesen so hatte, bewahrheiten sich. Doch wer jetzt meint, dass ja dann alles sehr vorausschauend und einsichtig gewesen ist … der täuscht sich. Wenn Heidrun Wagner etwas besonders gut kann … dann den Leser vor lauter Spannung in den Wahnsinn zu treiben … *hihihihihi*… und nicht nur das .. sie schafft es auch im letzten Teil mich absolut zu überraschen. Denn letztendlich hätte ich niiiiiiiiemals damit gerechnet dass es so kommt, wie es kam. Es trat zwar einiges ein, was ich im laufe des 3. Bandes vermutete , doch es kam noch viel mehr. Ich wurde eines besseren belehrt … und Gut und Böse ist lange nicht immer das, was man meint. Das Ersichtliche ist nicht immer die Wahrheit … das wurde mir hier mehr als einmal aufgezeigt … und das hat mir super gut gefallen. Die Irreführungen, die gigantische Spannung … die große Erlösung … es war genial. Doch wer glaubt, dass man aus der Geschichte raus geht und alle Fragen beantwortet bekommt … der liegt falsch. Heidrun Wagner schafft es hier, dass man sich am Ende der Geschichte noch so vielen unbeantworteten Fragen gegenübersieht … und sie schafft es auch dass man sich fragt .. kommt da noch was nach? Ich kann euch die Frage auch nicht beantworten … ich kann nur soviel sagen … es könnte noch weitergehen *lach*. Ob es so kommt – das weiß ich nicht – wage ich mich auch nicht zu fragen. ABER eines ist sicher: Diese Trilogie werd ich so schnell nicht vergessen !!! Das besondere Schmankler an dem Buch „In deinem Herz“ sind auch wieder die absolut stimmigen, faszinierenden, teils düstere und vor allem mehr als passende Illustrationen von Miri D`Oro. Diese machen die gesamte Buchreihe zu einem absolut genialen Schmuckstück. Nach Beenden der Reihe macht es sogar Sinn, sich die Illustrationen aus Band 1 nochmals anzuschauen, die man nun mit ganz anderen Augen sieht. Ich bin hin und weg von dieser Trilogie und würde mir wünschen, dass es noch mehr in dieser Art in Zukunft auf dem Buchmarkt geben wird … das fände ich klasse.     Fazit „In deinem Herz“ von Heidrun Wagner ist ein gelungener, bombastischer und genialer Reihenabschluss (- oder doch kein Abschluss?) Ich bin fasziniert von diesem spitzenmässigen Ende … Der Schreibstil, der Spannungsaufbau (auch in der Auflösungsphase), die stimmungsvollen Illustrationen von Miri D `Oro – all das zusammen ist ein mehr als gelungenes Gesamtpaket der absoluten genialen Trilogie. Doch auch hier schafft es Heidrun Wagner ein Ende zu setzen, was vielleicht gar keines ist? Ich weiß es nicht … ich weiß nur, dass ich auch nach dem letzen Teil noch Fragen offen habe *hust* – wenn auch fast schon wieder in eine andere Richtung  Ich kann jedem der Spannung liebt, der Jugendbücher /- thriller mag, der dem mysteriösen nicht abgeneigt ist und der sich gerne mal quälen lässt (was das Lesen angeht) … der ist hier super bedient und wird hier vielseitig auf seine Kosten kommen. Ausserdem darf der optische Augenschmaus nicht vergessen werden, der das ganze perfekt abrundet und zu einem einmaligen Leseerlebnis macht. Absolute Leseempfehlung meinerseits für die ganze Trilogie !!!   Oetinger 34 und sein Team sind einfach genial – sie gehen Wege, die man so noch nicht erlebt hat … und fallen damit total aus dem Rahmen – im positiven Sinne. DANKE dafür !!!

    Mehr
  • Ein wirklich atemberaubendes und spannendes Ende!

    In deinem Herz
    Lesezirkel

    Lesezirkel

    09. March 2017 um 11:47

    Ein wirklich atemberaubendes und spannendes Buch. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Das Buch hat mich sprichwortlich wieder umgehauen. Ich bin wieder total begeistert. Das Buch hat 240 Seiten und ist im Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger erschienen. Altersempfehlung: 14 - 16 Jahre! Aber auch für Ältere wie mich geeignet :)Band 3: In deinem HerzAutorin:Heidrun Wagner lebt mit ihrer Familie in Freiburg. Neben dem Schreiben hat sie das Glück, in ihrem Arbeitsalltag vielen unterschiedlichen Menschen zu begegnen. Diese Einblicke in andere Lebensgeschichten sind, neben vielen persönlichen Erfahrungen, eine Inspirationsquelle für das Schreiben.Wenn sie nicht Zeit mit ihrer Familie verbringt oder schreibt, liest und spielt sie gern oder denkt sich verrückte Geschichten aus, die bei genauem Hinsehen gar nicht so verrückt sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen.Inhaltsangabe:Alles, was du geliebt hast, ist verloren. Alles, was sicher schien, gilt nicht mehr. Alles aus jener Nacht wird zu dir zurückkommen. Nichts kann dich auf die Wahrheit vorbereiten.and 2 der Mystery Romance mit Thrill für MädchenFazit:Ein wirklich toller Abschluss der Buchreihe. Es war wieder richtig spannend. Man konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es lief in meinen Kopf wie ein Film ab. So real und mega spannend. Zur richtigen Zeit wurde der Spannungsfaktor erhöht. Ich hatte wieder das Gefühl, die Autorin spielt mit dem Leser. Ich fühlte richtig mit Zoe mit. Die Ängste waren durch die lebendige Schreibweise deutlich zu spüren. Verwirrung und Verzweiflung, wem kann sie trauen? War es Elias?  Oder doch jemand anderes. Ich habe anfangs das geglaubt, dann würde ich wieder verwirrt und habe man andere Sachen gedacht. Ein totales Verwirrspiel. Das hat die Autorin hier super hinbekommen. Wer ist Dein Freund? Wer ist Dein Feind? Zoe weis es immer noch nicht. Ihre Gefühle zu Elias sind einfach zu stark. Was ist wirklich geschehen. Nach und nach erfährt der Leser alles. Manches lies sich schon erahnen aber manches war total unerwartet und lies den Leser staunen. Die Zeichnungen sind wieder mega toll, sie spiegeln die Geschichte und die Gefühle wieder. Nach und nach kommt alles ans Licht und der Leser wird nicht enttäuscht, es wird ein tolles Ende geben.Wenn man sein Gedächnis verliert und nicht mehr weis, wer man ist, wer seine Eltern sind, das ist schon sehr beängstigend. Ich finde Zoe ist im Laufe der Geschichte gewachsen, sie ist stärker geworden. Ich habe sie sehr in mein Herz geschlossen. Der Schreibstil ist flüssig. Man kann es auch in einem Zuge lesen. Der Aufbau des Buches ist sehr toll gemacht. Immer passend zur Geschichte. Wie schon beschrieben, mit tollen Illustrationen!!! Die Charaktere sind glaubhaft dargestellt, dem Alter entsprechend gut beschrieben. Das Cover ist Einfach der Hammer. Alle drei Bände sind der totale Hingucker. Die Farben wurden wieder gut gewählt. Das Herz in der Mitte und die Hand, fragt den Leser, was hat das zu bedeuten, es macht total neugierig.  Die Illustrationen rund rum, kommen sehr gut zur Geltung. Man fragt sich, was haben diese Zeichnungen zu bedeuten? Ich würde es in der Buchhandlung gleich in die Hand nehmen und nach betrachten und reinlesen, sofort mitnehmen!!!Eine absolute Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Toller Abschluss einer tollen Trilogie

    In deinem Herz
    Natalie77

    Natalie77

    09. March 2017 um 11:20

    Inhalt:Zoe wohnt bei Franzi und Luna und arbeitet im Café. Sie wird gequält von Zweifeln weil sie immer noch nicht weiß was in der Nacht als Maya starb wirklich geschehen ist. Von Elias will sie nichts mehr wissen und Niklas ist ihr Fels in der Brandung. Ihre Zeichnungen ein Mittel um Dampf abzulassen, aber auch gefährlich. Wenn sie nur endlich wüsste was in der Nacht geschehen ist....Meine Meinung:Ich habe sehr auf den dritten Band gewartet. Die Bücher setzen nahtlos an und so steht man am Ende des zweiten Bandes etwas ratlos da.Der Einstieg war nicht schwer, auch wenn es hier und da wirklich Gedächtnislücken gab. Diese füllten sich mit jeder Seite die ich las. Die Spannung ist dann recht schnell auch wieder greifbar. Nicht nur durch die Geschichte, sondern auch durch die tollen Zeichnung von Miri D´Oro. Geschichte und die Zeichnungen machen diese Reihe zu einem besonderen Erlebnis.Alles ist recht wirr und bis zur Hälfte etwas bleibt es auch so. Erst dann wird nach und nach die Auflösung klarer. Doch ahnen wie das Ende aussehen könnte ist schwer.Die Figuren bleiben überschaubar.Zoe ist zerfressen von Selbstzweifeln. Sie lässt nur wenige Leute an sich ran. Ihre Lücken von der Nacht machen ihr sehr zu schaffen. Schließlich geht es um ihre Schwester, die dort zu Tode gekommen ist. Das Wie möchte sie heraus finden.Elias erlebt man hier nur selten und er wird schon ein wenig zum Stalker, was ihn für mich unsympathisch machte. Ich konnte dieses nachrennen nur bedingt verstehen und fand es teilweise einfach zu viel.Niklas ist Zoes Fels in der Brandung und doch gibt es Momente an denen nicht nur Zoe Zweifel an ihm hatFranzi und Luna sind einfach Klasse, obwohl Zoe die Beiden noch nicht lange kennt sind sie immer für sie da und geben ihr den Halt den sie von anderer Stelle nicht bekommt. Ihre Eltern kommen wenig bis gar nicht vor.Am Ende gab es noch eine, wie ich finde, unerwartete Riesen Wendung die all das bisher gelesene oder eher fast all das bisher gelesene über einen Haufen wirft und alles in einem ganz anderen Licht stehen lässt. Gerade die zweite Hälfte des Bandes ist von Spannung nicht zu überbieten und sorgte dafür das ich das Buch nicht zur Seite legen wollte.Die Reihe hat für mich sehr stark begonnen und hat nie wirklich nachgelassen. Der dritte Band toppt meine Begeisterung vom ersten Band nochmal und so kann ich diese Trilogie jedem empfehlen. Ein echtes Highlight

    Mehr
  • Spannendes Finale

    In deinem Herz
    connychaos

    connychaos

    03. March 2017 um 23:43

    Zoe möchte endlich ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen.Was geschah in der Nacht als ihre Zwillingsschwester Maya starb? Wenn Zoe zeichnet, sendet ihr Unterbewusstsein ihr Nachrichten. Sind ihre Zeichnungen vielleicht sogar dafür verantwortlich, dass Maya etwas passiert ist? Zoe sucht nach Antworten und erhofft sich hierbei Hilfe von ihren Freunden. Band 3 der Trilogie beginnt ebenso spannend, wie Band 2 endete. Man ist sofort wieder mitten im Geschehen und fiebert mit Zoe den Antworten entgegen. Sehr spannend und temporeich erlebt man Zoes Erinnerungen mit und ist ebenso ratlos wie die Protagonistin. Die eindrucksvollen Illustrationen von Miri D'Oro ergänzen die Geschichte perfekt und sorgen für ein intensiveres Leseerlebnis.Ich habe die 225 Seiten wirklich in einem Rutsch gelesen weil ich unbedingt wissen wollte, ob sich meine Vermutungen bewahrheiten, es erwartete mich aber eine sehr unverhoffte Auflösung. Es wurde aber alles plausibel erklärt.

    Mehr
  • Grandioser Abschluss einer unglaublich mitreißenden Trilogie

    In deinem Herz
    lucia93

    lucia93

    01. March 2017 um 16:09

    Achtung: Diese Rezension sollte nur gelesen werden, wenn bereits Band 1 und 2 gelesen wurden. Denn es sind auch einige Informationen aus den beiden Bänden vorhanden. Inhalt: Zoe denkt, dass Elias Maya umgebracht hat. Dementsprechend ist sie vor ihm geflohen und bei Franzi und Luna untergekommen. Die beiden sind Zoe eine Stütze. Auch Niklas ist für Zoe da. Sie kann sich nur lückenhaft erinnern und die Erinnerungen machen ihr nach wie vor Angst. Da sie denkt, dass ihre Zeichnungen Schuld an Mayas Tod sind will sie nie wieder zeichnen. Stück für Stück tauchen weitere Informationen auf und Zoe weiß nicht mehr was sie denken soll. Was ist nun tatsächlich mit Maya passiert? Ist wirklich Elias der Mörder oder sind es doch die Zeichnungen? Oder aber ist es doch jemand ganz anderes? Meinung: Auch in Band 3 waren die Illustrationen von Miri D'Oro wieder fabelhaft und sehr passend zur Handlung. Durch die Illustrationen konnte ich mir das Geschriebene noch viel besser vorstellen. Was ich an dem Buch auch noch so besonders finde ist, dass die Titel der Bücher zusammen einen Satz und auch die Cover ein Gesamtbild ergeben. In Band 3 war der Schreibstil wie in den Teilen davor auch wieder sehr locker und flüssig. Zudem ist das Buch wie die gesamte Reihe wahnsinnig spannend geschrieben, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Vor allem das Ende war richtig spannend. Durch den grandiosen Schreibstil von Heidrun Wagner konnte ich wieder sehr gut in die Geschichte eintauchen und mitfiebern. Als Leserin wollte ich genauso wie Zoe wissen, was nun tatsächlich passiert ist. Ich konnte richtig mit Zoe mitleiden und mitfühlen. Das gefällt mir richtig gut und zeigt, wie unglaublich toll der Schreibstil sowie die Handlung sind. Ich wurde immer wieder mal überrascht. Es hat mir richtig Spaß gemacht zu spekulieren. Ich finde die Charaktere sehr vielseitig und geheimnisvoll. Es tauchen auch neue Charaktere auf bei denen man sich fragt, ob und was sie mit dem Ganzen zu tun haben. Einige Charaktere sind mir ans Herz gewachsen. Was mir auch sehr gut gefallen hat ist, dass die Charaktere authentisch sind. Die wichtigsten Fragen wurden im Finale beantwortet. Jedoch wurden nicht alle meine Fragen ganz beantwortet. Fazit: Ich kann das Buch und die komplette Reihe auf jeden Fall weiterempfehlen. Wer Band 1 und 2 bereits gelesen hat muss auch dieses Buch unbedingt lesen. Die gesamte Reihe war wahnsinnig fesselnd und mitreißend. Sehr gelungener Abschluss der Trilogie. Nicht nur für Mädchen ;)

    Mehr
    • 3
  • In deinem Herz

    In deinem Herz
    nellsche

    nellsche

    27. February 2017 um 15:50

    Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt. Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann. Wenn dein Herz unentschlossen bleibt. Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist. Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.Dies ist Band 3 der Trilogie und ein sehr gelungener und stimmiger Abschluss. Zoe kommen immer mehr Gedankenblitze, die sie zeichnen muss, doch bis zur vollständigen Erinnerung dauert es wirklich bis zum Ende. Ich hatte weiterhin keine Idee, wer denn nun Maya ermordet haben könnte und weshalb. Ich tappte diesbezüglich bis zum Ende im Dunkeln. In diesem Band wurde es nochmal richtig spannend, denn die weiteren Puzzleteile und Erinnerungen von Zoe, die nach und nach aufgedeckt wurden, ließen mir keine Ruhe. Ich musste unbedingt weiterlesen, um am Ende alle Geheimnisse zu erfahren. Ich war absolut gebannt und gefesselt.Das Ende barg dann noch eine Überraschung, womit ich nicht gerechnet habe. Es war insgesamt schlüssig und verständlich und ich konnte das Buch beruhigt zuklappen. Allerdings finde ich es wirklich schade, dass diese unglaublich tolle Trilogie schon zu Ende ist - ich könnte noch ewig weiter lesen.Auch dieser Band war Dank der tollen Illustrationen wieder ein wahres Leseerlebnis. Miri D’Oro ist es erneut gelungen, das ganze Buch mit ihren Zeichnungen zu verschönern, die perfekt zu dem Inhalt passen und diesen optisch wiedergeben bzw. unterstreichen.Dieser Band war mega spannend und der krönende Abschluss einer fantastischen und fesselnden Trilogie. Wer die ersten Bände gelesen hat, kommt um dieses Buch definitiv nicht herum. Ich vergebe fünf Sterne.

    Mehr
  • Toller Abschluss einer fantastischen Trilogie :) 💕

    In deinem Herz
    foreverdreaming

    foreverdreaming

    27. February 2017 um 10:39

    Zoe erfährt endlich die Wahrheit über jene Nacht, die ihr das Gedächtnis geraubt hat.....🙊 .... Dieses Buch bildet wirklich einen fantastischen Abschluss dieser ganz besonderen Reihe :) Der Schreibstil ist total toll zu lesen und die wunderschönen Hintergrundzeichnungen auf jeder einzelnen Seite ergänzen die Geschichte einfach perfekt :) 💕💕 Wie schon in den vorherigen Bänden, kann ich echt nichts schlechtes zu diesem Buch sagen, da es eine wirklich unheimlich spannende und nervenaufreibendende Geschichte erzählt, bei der man einfach unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht und wer den nun verdächtig ist ! Auch die Endauflösung wurde ziemlich spannend umgesetzt !!😃👍🏼 An dieser Stelle muss jetzt wirklich mal gesagt werden...... Man merkt förmlich, dass in diesen drei Bänden das Herz der lieben Heidrun und der unglaublich kreativen Miri steckt ❤ Es ist einfach etwas wirklich besonderes, diese Buchreihe lesen zu dürfen, weil sie echt einzigartig ist :) Also Leute, falls ihr ein großer Fan von Jugendbüchern seid, .... lasst euch diese meisterhafte Trilogie nicht entgehen !! ☺ Ihr werdet nicht enttäuscht werden :) => 5 - Sterne von mir : ⭐⭐⭐⭐⭐ => Absolute Kauf- und Leseempfehlung für die GANZE wahnsinnig tolle Buchreihe :)) ❤😍

    Mehr
  • Super Buch, super Geschichte!

    In deinem Herz
    lesekat75

    lesekat75

    26. February 2017 um 10:28

    Die Trilogie ist super!
    Wer Romantik und Action mag, ist bei diesem Buch genau richtig.
    Es bleibt bist zum Ende spannend und man weiß die ganze Zeit nicht was als nächstes passieren wird, man kann in die Geschichte von Zoe eintauchen und richtig mitfiebern.
    Ich war traurig und wütend mit Zoe, mitfühlend mit Franzi und sauer auf Niklas.

  • Wer hat Maya umgebracht?

    In deinem Herz
    cyrana

    cyrana

    25. February 2017 um 17:10

    Abschluss-Band der Trilogie Wer hat Maya getötet? War es wirklich Elias? Davon ist Zoe überzeugt und zieht darum zu Franzi und Luna in die WG. Zoe kann sich immer noch nicht an den letzten Tag erinnern und ihre Zeichnungen machen ihr selber ein wenig Angst, darum versucht sie, das Zeichnen aufzugeben, doch so ganz gelingt es ihr nicht. Zoe ist fest entschlossen, den Mord an ihrer Schwester aufzuklären, auch wenn sie sich dadurch selbst in Gefahr begibt. Und die Polizei möchte sie nicht mit einbeziehen, weil die ihr eh nicht glauben würden. Zum Glück ist Niklas weiter für sie da. Dieser Band schließt direkt an den zweiten Band an und Heidrun Wagner gelingt auch hier wieder ein spannendes Buch, das Miri D'Oro mit tollen Zeichnungen bereichert, die gut auf den Text abgestimmt sind. Ein schlüssiges und temporeiches Ende und dann ist etwas zu schnell Schluss und auf einige Fragen hätte ich gerne noch eine Antwort gehabt, aber das Wesentliche ist geklärt und diese Fragen werden ja vielleicht in einem weiteren Buch geklärt. Eine Trilogie mit einer Geschichte, die den roten Faden im Blick behält und die Spannung aufrecht erhält.

    Mehr
  • Truth hurts

    In deinem Herz
    Archer

    Archer

    23. February 2017 um 22:23

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich hier den letzten Band einer Trilogie rezensiere, und obwohl ich für dieses Buch nicht spoilere, ist es durchaus möglich, dass es zu den ersten beiden Bänden Hinweise gibt. Falls ihr die noch nicht gelesen habt, ist jetzt die perfekte Gelegenheit, euch unauffällig und vorsichtig von dieser Rezension zurückzuziehen. The coast is clear? Ok. Zoe ist vor Elias geflohen, nachdem sie etwas Erschreckendes bei ihm gefunden hat. Sie lebt jetzt bei Franzi und Luna, die sich als richtig gute Freunde entpuppen. Eigentlich weiß sie, dass es am besten wäre, ihren Verdacht der Polizei mitzuteilen, doch ihr Gefühlswirrwarr lässt keinen klaren Gedanken zu. Niklas leiht ihr nicht nur seine Schulter zum Anlehnen, sondern sogar ein Hoodie zum Anziehen, und sie lernt seine überaus nervige Mutter kennen. Immer wieder wird sie von Erinnerungsfetzen überfallen, die sie nicht richtig zuordnen kann und was hat es mit ihren Zeichnungen auf sich? Zoe hat das Gefühl, dass sie mit dem Zeichnen mehr Unheil anrichtet, doch dann ist es ihre Begabung, die sie nicht nur auf die Spur eines Mörders führt, sondern möglicherweise auch Leben retten kann. Wie schon in den ersten beiden Büchern schafft es Heidrun Wagner, das Tempo und die Spannung hochzuhalten, das ist ihre Begabung. Dass es mir am Schluss fast ein wenig zu schnell ging und mir das letzte Fitzelchen an Information fehlt, ist schon fast ein Luxusproblem, und das Ende mochte ich nicht hundert pro, doch das ist zum Teil auch meiner Abneigung einigen Protagonisten gegenüber geschuldet. Auf alle Fälle kann ich diese Trilogie jedem ans Herz legen, der Jugendbücher gepaart mit ein wenig Thrill und einem mega Schreibstil mag. Nicht zu vergessen natürlich die Zeichnungen von Miri D'Oro, die es perfekt geschafft hat, das, was Heidrun Wagner erzählt, künstlerisch zu ergänzen. Keine Buchreihe nur für Mädchen! (Das musste jetzt mal gesagt werden. ;D)

    Mehr
  • Rezension zu ,,In deinem Herz'' von Heidrun Wagner

    In deinem Herz
    Togetherbooks

    Togetherbooks

    23. February 2017 um 21:02

    Allgemeine Infos:  ,,In deinem Herz'' von Heidrun Wagner,und mit Illustrationen von Miri D'oro,ist,wie schon gesagt,der 3. Band der ,,Wenn du vergisst''-Trilogie.Es ist am 20.2.2017 als Hardcover (und auch als E-Book) im Oetinger 34 Verlag erschienen,und hat 225 Seiten.   Klappentext:   Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt. Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann. Wenn dein Herz unentschlossen bleibt. Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist. Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.   Zum Cover:   Das Cover ist echt wunderschön,und so detailliert gestaltet ! Sehr passen zum Inhalt,und zu den Illustrationen im Buch. :) Außerdem ergeben alle 3 Cover zusammen ein tolles Gesamtbild,was im Regal echt toll ist !   Zum Inhalt:   Von der ersten Seite an,bin ich direkt wieder in die Geschichte eingetaucht.Die wunderschönen Illustrationen unterstützen den Text toll,und sind immer sehr passend zum Inhalt. Die ganze Zeit war beim lesen Spannung da,und ich war super gespannt auf das Ende ! Und wenn wir schon beim Thema ,,Ende,, sind,das Ende hat mich so geschockt,und so m,itgerissen ! Alles ist sehr gefühlvoll geschrieben,und man kann sich sehr gut in die Hauptprotagonistin Zoe hineinversetzten,und sie verstehen.   Zum Schreibstil:   Der Schreibstil ist auch echt toll,es lässt sich sehr schnell lesen,und die Art wie die Geschichte geschrieben ist,hat etwas sehr mitreißendes an sich.Die Ich-Perspektive ist sowieso meistens immer toll,was auch hier der Fall ist. :)   Mein Fazit:   Es ist ein spannendes,rundum gelungenes Ende,was besser nicht hätte sein können ! Es löst viele Emotionen in einem aus,und ist ei würdiges Finale für diese wundervolle Reihe ! Absolute Leseempfehlung ! 💗 Wertung: 5/5 Sterne

    Mehr
  • weitere