Neuer Beitrag

Viv29

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo an alle Freunde historischer Romane,

jetzt nehme ich mal meinen ganzen Mut zusammen und stelle mich einer Leserunde. "Bürgerin aller Zeiten" ist das erste Buch einer zweiteiligen Familiensaga, die eine Leipziger Familie durch die Jahre 1913 - 1957 begleitet, eingebettet in eine 1989 stattfindende Rahmenhandlung. Die Grundidee und einige der Charaktere und Ereignisse sind von meiner Familiengeschichte beeinflusst, schon deshalb sind die Bücher für mich auch sehr persönlich.

Ich verlose 20 Ebooks (wahlweise epub oder mobi, Präferenz bitte angeben) und würde mich freuen, wenn sich hier einige für das Thema interessieren und es im Rahmen der Leserunde diskutieren möchten. Für die Bewerbungen (bis 02.07) habe ich ein Unterthema eröffnet, meine Bewerbungsfrage wäre, was ihr nach Beschreibung des Buches für Erwartungen habt, also welche Themen, Charaktere, etc. euch eurer Meinung nach erwarten (oder welche ihr hofft, vorzufinden).

Hier der Klappentext zum Buch:
Während Charlotte ihren achtzigsten Geburtstag plant und gebannt die Demonstrationen und Umwälzungen in der DDR verfolgt, denkt sie zurück an ihre Kindheit und Jugendzeit in Leipzig. Als Tochter der großbürgerlichen Familie Schönau wurde sie dort 1909 geboren und wächst mit zwei Geschwistern auf. Die wohlbehütete Kindheit wird durch den Ersten Weltkrieg erschüttert und auch in den turbulenten Jahren der Weimarer Republik erleben die Schönaus, wie sehr sich das Leben gewandelt hat. Mitten in einer politisch instabilen Zeit machen die drei Schönau-Kinder ihre ersten Schritte ins Erwachsenenleben. Während Charlottes Schwester Dorchen die freie Kulturwelt in Berlin genießt, ihr Bruder Heinrich von den falschen Kreisen angezogen wird, erfährt Charlotte selbst die Vielseitigkeit des Studentendaseins und erleidet den ersten schmerzhaften Verlust ihres Lebens.

Eine Leseprobe könnt ihr auf Amazon beim Blick ins Buch finden.

Ich werde an der Leserunde aktiv teilnehmen - ein wenig nervös, aber neugierig und interessiert an ehrlichen Meinungen. Es wäre natürlich toll, wenn alle Gewinner der Ebooks auch an der Leserunde teilnehmen, und über einen lebhaften Austausch würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche schon einmal unterhaltsames Lesen! :-)

Autor: Heike Wolf
Buch: Bürgerin aller Zeiten: Die Schönaus 1913 - 1933

Shanna1512

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Dann eröffne ich mal die Bewerbungsrunde. Was erwartet ich von den Charakteren, bzw. von dem Buch als solches?
Charlotte sehe ich als junge Dame, der bedingt der damaligen Zeit ihre Träume wohl genommen werden. Ich vermute, dass besonders die Zeit des Nationalsozialimus eine harte Probe für sie sein wird. Bei ihrem Bruder denke ich, dass er sich wohl zu genau diesem hingezogen fühlt.
Auch das spätere Regiem der DDR wird für Charlotte eventuell nicht einfach sein. Ich sehe sie nämlich als eine taffe Frau, mit eigenen Gedanken, die sich nicht verbiegen lässt.

Falls die Glücksfee mir holt ist, bitte ein EPub Format

Viv29

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen
@Shanna1512

Shanna1512, danke für Deine Antwort, die ich sehr schön finde :-). (OT: Ich sehe gerade die Katze auf Deinem Profilfoto - die finde ich auch sehr schön. Habe selbst zwei).

Beiträge danach
272 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Viv29

vor 2 Monaten

Allgemeine Fragen und Anmerkungen
Beitrag einblenden

Suszi schreibt:
Ein kleiner redaktioneller Hinweis: Das Buch ist zwar in Kapitel eingeteilt, jedoch gehen in meiner Darstellung im ebook-Reader die einzelnen Handlungen ohne Trennung ineinander über. Dies war mitunter etwas schwierig, grad war von Lotte die Rede – im nächsten Satz gab es einen Zeitsprung mit anderen Personen und Handlungen. Mitunter wird dies ja oft durch ein Sternchen oder anderes „Trennzeichen“ abgetrennt, so dass für den Leser klar ist, kurzer Cut, es geht mit etwas anderem weiter und man kann sich schon darauf einstellen. Aber eventuell ist dies ja auch nur eine Einstellungssache auf meinem ebook-Reader.

Oh, das muß das Lesevergnügen aber erheblich beeinträchtigt haben, da danke ich Dir natürlich, daß Du durchgehalten hast. Ich nehme an, die anderen lesen hier nicht mehr mit, aber falls hier doch jemand noch mal reinschaut: war das bei euch auch so?

Ich habe mal nachgeschaut, wie es bei mir aussieht (Epub auf Google Books Reader), da werden die Absätze angezeigt (ich habe einen Screenshot angehängt, damit Du einen Eindruck hast, wie es da aussieht), in der Tolino-Buchvorschau (ich habe bei Thalia geschaut) ebenfalls. Ich hoffe also, daß es kein allgemeines Problem ist. Ich habe seit dem Beginn der Leserunde das Epub aber auch noch mal vom Format her überarbeitet, also haben die Rundenteilnehmer eine ältere Epub-Version. Nun hast Du es schon gelesen, aber wenn Du möchtest, schicke ich Dir gerne die neue Version. Falls Du es irgendwann noch mal lesen möchtest, wäre es dann hoffentlich von der Anzeige besser. In jedem Fall entschuldige ich mich für die Lese-Unannehmlichkeiten dadurch.

1 Foto

Viv29

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen
@Suszi

Ganz herzlichen Dank für Deine schöne Rezension und es freut mich sehr, daß Dir das Buch gefallen hat. Deine Anmerkungen waren sehr hilfreich und natürlich hat mich auch gerade der Blick einer echten Leipzigerin auf das Buch sehr gefreut. Dein diesbezügliches Lob in der Rezension freut mich natürlich ganz besonders! Danke, daß Du an der Runde teilgenommen hast!!

Suszi

vor 2 Monaten

1930 - 1931
@Viv29

Dankeschön für die netten Kommentare und ausführlichen Erläuterungen! LG und alles Gute!

Suszi

vor 2 Monaten

1932 - 1933
@Viv29

Die Eröffnungsinfos habe ich doch glatt schon wieder verdrängt - da musst Du Dich auch nicht entschuldigen.
Die Leserunde der Fortsetzung hab ich dann wohl verpasst - schade ;-( Wenn sich doch noch mal die Möglichkeit ergibt, bin ich gern dabei. Ansonsten würde ich mir den 2. Teil auch kaufen - bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Suszi

vor 2 Monaten

Allgemeine Fragen und Anmerkungen
@Viv29

Auch hiermit ist alles gut - dann lag dies an der Einstellung an meinem E-Reader....

Shanna1512

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

Meine Rezension ist bei Thalia freigeschaltet.
Ebenso bei Weltbild, dort unter ClaudiaK.

Liebe Grüße
Claudia

Viv29

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen
@Shanna1512

Danke :-). Paßt gut, ab Sonntag ist das Ebook dort erhältlich. Das verdanke ich übrigens der Leserunde, daß ich dran gedacht habe, das dort einzustellen - mir war vorher nicht bewußt, wie viele Epub-Leser es gibt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.