Cover des Buches Und immer wieder Weihnachten (ISBN: 9783649615033)D
Rezension zu Und immer wieder Weihnachten von Heike Abidi

Das Perfekte ist nicht immer das richtige

von Dafloe vor 7 Jahren

Review

D
Dafloevor 7 Jahren
"Und immer wieder Weihnachten" ist ein Kinderbuch von 8 - 10 Jahren von Heike Abidi und ist 2014 im Coppenrath Verlag erschienen.

Da ist Noelle die schon lang nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt aber sie ein für sich perfektes Weihnachten wie früher wünscht. Noelles Bruder Niclas dem erstmal alles egal scheint und sich dann mit hinein in den weihnachtlichen Strudel ziehen lässt. Die immer gestressten Eltern die gern mehr Zeit hätten sich aber doch anderen, ihnen auch wichtigen, Angelegenheiten widmen. Auch Familie Schäfer die plötzlich am Weihnachtsabend eine Autopanne vor Noelles zu Hause haben und der geheimnisvolle Balthasar mit seinem Hund, den Noelle am Weihnachtsmarkt entdeckt und eine Weihnachtswunschkugel von ihm geschenkt bekommt.

Um was geht es:
Noelle glaubt schon lange nicht mehr an den Weihnachtsmann und doch möchte sie ein perfektes Weihnachten, wie sie es früher erlebt hat, feiern.
Doch ihre Eltern finden vor lauter Stress und Terminen nicht einmal Zeit auch in ihrer Familie die Weihnachtsvorbereitungen zu treffen und drohen damit alles kaputt zu machen. Als sie mit ihrem Bruder Niclas ein Geschenk für ihre Eltern besorgen wollen, entdeckt Noelle auf dem Weihnachtsmarkt einen Bettler von dem sie eine Schneekugel geschenkt bekommt.
Der Weihnachtsabend ist für Noelle einfach nur schrecklich und sie wünscht sich das perfekte Weihnachtsfest. Die Kugel fängt plötzlich an zu leuchten und am nächsten Morgen wieder Heiligabend. Genauso wie es sich Noelle vorgestellt hat. Aber irgendwie fehlt das richtige Gefühl. Doch bei dem einen Wunsch bleibt es nicht.

Eine sehr schöne Geschichte für Kinder die wieder einmal das Gefühl für Weihnachten vermitteln möchte. Die auch zeigt dass man nicht immer das bekommt was man gern hätte und es nicht immer alles Perfekt ist auch wenn es auf den ersten Blick so scheint.

Die Autorin versteht es in den einzelnen Abschnitten der Wünsche die Gefühle genau zu vermitteln.
Wie beim ersten Wunsch, als das ganze Fest schon Bilderbuchgeschehen hat, kann man dieses Überspielte und eine gewisse Kälte sehr gut herauslesen und auch spüren. Von Wunsch zu Wunsch kann man die Veränderung miterleben.

Die Sätze sind einfach und gut verständlich geschrieben was einen auch zu keiner Langeweile führt.
Besonders schön finde ich die Illustrationen und das Cover. Richtig zauberhaft und genau richtig für Kinder um ihre Neugierde zu wecken was wohl drinsteht.

Zum Selberlesen ab 8 Jahren finde ich die Buchstaben etwas zu klein geschrieben doch zum Vorlesen sehr schön. Für die Älteren genau richtig.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks