Cover des Buches Urlaubstrauma (ISBN: 9783959100625)Mone97s avatar
Rezension zu Urlaubstrauma von Heike Abidi

Die ideale Urlaubslektüre für zwischendurch

von Mone97 vor 6 Jahren

Review

Mone97s avatar
Mone97vor 6 Jahren

Inhalt: Das Buch enthält eine Sammlung von vielen verschiedenen Kurzgeschichten (jeweils ca. 5-15 Seiten lang) über das Thema Urlaub bzw. Ferien. Von lustig bis nachdenklich oder traurig, alle möglichen Geschichten sind dabei. Zwischendurch werden mit viel Humor „wertvolle“ Tipps gegeben, zum Beispiel mit welchem Verkehrsmittel man am besten reisen sollte (oder eben auch nicht). Insgesamt besteht das Buch aus einem Prolog und vier Kapiteln mit den Namen: 1) Der Weg ist nicht immer das Ziel, 2) Dann sind wir endlich da…, 3) Wenn nur die Touristen nicht wären und 4) Mein (un)schönstes Ferienerlebnis. Zum Schluss werden alle mitwirkenden Autoren mit jeweils einer kurzen Biografie genannt.

Meine Meinung: Mir persönlich gefällt das Cover gut. Es ist nicht unbedingt so, dass es mich total vom Hocker haut, aber es ist okay. Die Hintergrundfarbe erinnert an die Farbe von Sand. Außerdem sind kleine bunte Leute und verschiedene Urlaubsutensilien zu sehen. Man merkt schon am Cover, dass die Geschichten teilweise sehr chaotisch sind, so wird ein Junge auf dem Cover von einer Biene verfolgt oder einem anderen kackt eine Möwe auf den Kopf :D. Zum Inhalt passt das Cover deshalb sehr gut, das gefällt mir.

Der Aufbau innen ist übersichtlich und die Schriftart angenehm zu lesen. Was mich ein bisschen verwirrt hat, waren fettgedruckte Sätze zwischen dem normalen Text. Meist war noch ein kleines Bild dabei. Diese Sätze waren nur eine Wiederholung eines Satzes aus der normalen Geschichte. Den Sinn davon verstehe ich nicht wirklich und ich habe die Sätze auch bald nicht mehr gelesen…

Mir gefällt, dass es sehr viele unterschiedliche Geschichten sind. Da ist für jeden etwas dabei und es wird durch die Abwechslung auch nicht langweilig. Die Geschichten spielen in vielen unterschiedlichen Ländern, teilweise kannte ich die Orte auch. Da kann man sich die Geschichte richtig gut vorstellen. Das war toll. Die eine oder die andere Geschichte war ein bisschen langweilig, danach folgte meistens aber wieder eine, die mir besser gefallen hat. Die „Tipps“ zwischendurch haben mir sehr gut gefallen und haben mir das eine oder andere Schmunzeln entlockt. Auch einige Geschichten fand ich sehr lustig.

Die Sprache ist leicht zu verstehen und alle Geschichten lassen sich schnell und flüssig lesen. Auch wenn mal nicht die absolute Stille um einen herum herrscht, kann man das Buch gut lesen (also auch für den Urlaub, lange Zug-/Autofahrten etc sehr gut geeignet).

Fazit: Dieses Buch ist ideal für zwischendurch, um mal abzuschalten und unterschiedliche Geschichten zu genießen. Beim Lesen macht man fast eine kleine Weltreise ;-). Falls ihr also nach einem Buch als Urlaubslektüre sucht, dieses hier ist perfekt!

Ich gebe dem Buch 4/5 Sternen, da ich es sehr unterhaltsam fand und es mir alles in allem gut gefallen hat. Den Abzug gibt es für die meiner Meinung nach etwas langweiligeren Geschichten.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks