Heike Bicher-Seidel

 4,8 Sterne bei 64 Bewertungen
Autorin von Weiteratmen, Man flucht viel mehr, wenn man tot ist und weiteren Büchern.
Autorenbild von Heike Bicher-Seidel (© Heike Bicher-Seidel / privat)

Lebenslauf

Heike Bicher-Seidel wurde in Attendorn, einer Kleinstadt im Sauerland geboren. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin lebt heute mit ihrer Familie im Saarland und widmet sich ihrer Lieblingssucht, dem Schreiben von Geschichten.                                                                              .


Botschaft an meine Leser

OHNE FLÜGEL FLIEGEN

Ab sofort auch als Audiobook, gelesen von Christiane Dors!

Eine Hörprobe findet ihr hier:

https://www.audioparadies-verlag.de/hoerbuecher/ohne-fluegel-fliegen?fbclid=IwAR1BdJXvQucdXUywCd5P4bkylOphAWYggWRi9wIABoOsJUG9vXX6ihX82GI

 



Alle Bücher von Heike Bicher-Seidel

Cover des Buches Weiteratmen (ISBN: 9783743124950)

Weiteratmen

 (18)
Erschienen am 20.06.2019
Cover des Buches Man flucht viel mehr, wenn man tot ist (ISBN: 9783967410136)

Man flucht viel mehr, wenn man tot ist

 (15)
Erschienen am 18.12.2019
Cover des Buches Ohne Flügel fliegen (ISBN: 9798844430114)

Ohne Flügel fliegen

 (7)
Erschienen am 11.08.2022
Cover des Buches Helos - Der Anfang des Kreises (ISBN: 9783752832433)

Helos - Der Anfang des Kreises

 (6)
Erschienen am 22.02.2020
Cover des Buches Ich ohne Wir (ISBN: 9783967411249)

Ich ohne Wir

 (5)
Erschienen am 26.11.2021
Cover des Buches Blau (ISBN: 9783745022100)

Blau

 (4)
Erschienen am 19.09.2017
Cover des Buches Ich ohne Wir (ISBN: 9783967411836)

Ich ohne Wir

 (3)
Erschienen am 05.12.2022
Cover des Buches Helos - Bis zum Anfang der Zeit (ISBN: 9783752867435)

Helos - Bis zum Anfang der Zeit

 (2)
Erschienen am 22.03.2020

Neue Rezensionen zu Heike Bicher-Seidel

Cover des Buches Ohne Flügel fliegen (ISBN: 9798844430114)
Buchstabensalat_by_Yvonnes avatar

Rezension zu "Ohne Flügel fliegen" von Heike Bicher-Seidel

Ohne Flügel fliegen
Buchstabensalat_by_Yvonnevor 2 Monaten

Ohne Flügel fliegen wurde mir vor einiges Zeit empfohlen, als ich nach genau dieser Art der von Geschichten gesucht habe, aber irgendwie ist dann immer ein anderes Buch dazwischen gekommen. Schade, aber dafür konnte ich es jetzt umso mehr genießen, wenn man es genießen nennen kann, wenn man durchgängig ein mulmiges Gefühl im Nacken hat und währenddessen hofft, dass es sich nicht bestätigt. Heikes Schreibstil ist leicht, fesselnd, tiefgründig und emotional. Ich habe mit Lina/Lyn mitgefühlt und gelitten, gehofft und gebangt. 


Lina ist Anfang 30 und arbeitet als sozialpädagogische Betreuerin. Sie ist ein toller, sympathischer Mensch, eine gute Mutter und Tochter und will ihren Mitmenschen immer zu helfen, da kann man leicht mal unbeabsichtigt übers Ziel hinausschießen. Sie hat einen liebevollen Lebensgefährten an ihrer Seite, beginnt allerdings zu zweifeln, als sie nach elf Jahren, auf beruflicher Ebene, die frühere Liebe ihres Lebens wiedertrifft. Heike hat Lyns Zerrissenheit und ihre widersprüchlichen Gefühle sehr intensiv und authentisch beschrieben, so dass selbst ich mich zerrissen gefühlt habe. Sie zweifelt an ihrer damaligen Entscheidung und hadert mit sich. Was wäre wenn? Wählt man den sicheren Hafen oder den Sturm der einen sowohl verschlingen als auch fliegen lassen kann? 

Nick ist... Ich hab ihn ins Herz geschlossen. Ich kann nur immer wieder sagen, mir haben es die kaputten Charaktere einfach angetan. Ich will nicht zu viel von ihm verraten, damit ihr euch ein eigenes Bild machen könnt. 


Ich würde so unglaublich gerne wissen, wie es mit Lyn, Nick, Maxim und auch Dino weiter geht. Klar will man das bei vielen Büchern und Protagonisten, aber hier ist es nochmal besonders, weil ich Nick und Lyn ihr Happy ever after so sehr wünsche. 🫶


Fazit


Für mich ist Ohne Flügel fliegen eine ganz besondere Geschichte. Nichts für zwischendurch, dafür aber zum Nachdenken, mit viel Tiefe und schwierigen Themen, auf die einfühlsam eingegangen werden.

Eine Geschichte wie aus dem wahren Leben, Lina und Nick könnte quasi meine Nachbarn sein, in der es um Liebe und Freundschaft, Vertrauen, Lügen, Verzeihen, Drogen, Entzug, Selbstzweifel aber auch Entwicklung und Hoffnung geht. 


Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Cover des Buches Weiteratmen (ISBN: 9783743124950)
Kirsten_Ateeqs avatar

Rezension zu "Weiteratmen" von Heike Bicher-Seidel

Interessant
Kirsten_Ateeqvor 8 Monaten

Das Buch erzählt eine nicht neue Geschichte, Neonazi verliebt sich in Mensch mit Migrationshintergrund. Allerdings ist durch die familiäre Einbindung in die Szene das Ganze ein langwieriger und sehr schwieriger Prozess für alle Beteiligten. Mir hat das Buch gut gefallen, es gibt einem Einblicke in ein Milieu das nicht jedem bekannt ist und hinterließ mich mit vielen Denkanstößen!

Cover des Buches Weiteratmen (ISBN: 9783743124950)
dorothea84s avatar

Rezension zu "Weiteratmen" von Heike Bicher-Seidel

atmen
dorothea84vor einem Jahr

Keine Ahnung was ich in diesem Buch erwartet hatte. Diese Geschichte bestimmt nicht. Leni ist 23 Jahre alt und versucht ihre Leben zu leben und dabei ihren Bruder aus Schwierigkeiten herauszuhalten. Dabei gerät sie selbst in eine große Sache. Sie ist zusammen mit ihrem Bruder bei einem Attentat dabei. So beginnt die Geschichte und das alles passiert schon in den ersten Seiten. Natürlich lernen wir die beiden etwas näher kennen. Es ist spannend, fesselnd und sorgt dafür, dass man so einiges überdenkt. Der Titel wird immer wieder mal im Buch aufgegriffen. Die Geschichte, die ich erwartet hatte, umfasst, nur das erste drittel. Dann kommt eine Wendung und man taucht viel tiefer ein und bekommt etwas, was einen Schockt und die Wahrscheinlichkeit das man dieses Buch weglegt ist gering. Die Charaktere in diesem Buch überraschen mich immer wieder. Der Schmerz, das Leid und vieles mehr ist auf jeder Seite spürbar. Man taucht in eine Welt ein, die so real ist und man Angst hat aufzuschauen und zu merken, dass es nicht fiktiv ist.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Heike Bicher-Seidel wurde am 04. Juni 1969 in Attendorn (Deutschland) geboren.

Heike Bicher-Seidel im Netz:

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks