Heike Blum Ice Babies

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ice Babies“ von Heike Blum

Sophie Freytag ist arbeitslos, pleite und hat eine Menge Zeit. Da kommt das lukrative Angebot ihrer reichen Freundin gerade recht: „Suche meinen Onkel. Geld spielt keine Rolle. Finde ihn.“ Verurteilt wegen Mordes an einer jungen Frau, saß Onkel Arthur fast zwei Jahrzehnte im Gefängnis und ist gleich nach seiner Entlassung untergetaucht. Zunächst scheint für Sophie alles kein Problem, bis sie den Mann in Italien aufspürt und kurz darauf entführt wird. Was ist in dem Sommer vor vielen Jahren wirklich passiert und warum ist ein Augenzeuge wie vom Erdboden verschluckt.

Die Geschichte ist spannend von Anfang bis Ende. Die Hauptfigur ist liebenswert naiv, und frech und das alles vor südlicher Kulisse, toll!

— Raymond
Raymond

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Mann zwischen den Wänden

Intensiv und böse mit subtilem Grusel.

Archer

Todesreigen

Wie immer ein absolut fesselnder Thriller

dermoerderistimmerdergaertner

Don't You Cry - Falsche Tränen

Leider habe ich mich von der Genre Einteilung des Verlages und dem Cover irreführen lassen.

ChattysBuecherblog

In ewiger Schuld

Unvorhersehbare Wendung, gut ausgearbeitete Geschichte.

AmyJBrown

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

Death Call - Er bringt den Tod

wieder der Hammer

harlekin1109

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen