Heike Duken Burnout für alle! Mit Volldampf in die Krise

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Burnout für alle! Mit Volldampf in die Krise“ von Heike Duken

Noch einen Schritt vom Burnout entfernt? Kein Problem, mit dieser Anleitung schaffen Sie den mühelos! Witzig und provokant gibt Psychologin Heike Duken Tipps & Tricks, wie es gelingt, alle Muße ad acta zu legen und sich in das ständig wachsende Heer der Burnout-Patienten einzureihen. Ein Ratgeber der besonderen Art, der auf wunderbar schwarzhumorige Weise mit Checklisten, To Dos und Tricks zur Dauerbelastung deutlich macht, wie man garantiert in den Burnout schliddert und ihn dadurch genau vermeidet.

Stöbern in Humor

Pommes! Porno! Popstar!

Was erwartet man bei diesem Titel? Sarkasmus, Witz und schwarzer Humor begleiten den Hörer durch die skurrile Geschichte.

kassandra1010

Alles ist besser als noch ein Tag mit dir

Fehlgriff meinerseits, daher abgebrochen. Fleischhauers Stil hat was.

thursdaynext

American Woman

Nicht schlecht, aber das deutsch-amerikanische Sprachengewirr, das wohl für Authenzität sorgen soll, hat mich beim Lesen auf Dauer genervt.

ElkeMZ

Advent, Advent, der Christbaum brennt

lesenswerter bibliophilerAdventskalender, abwechslungsreiche Geschichten zur Weihnacht und einige besondere Extras

katze267

Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser

Abschalten und geniessen!

Lesezeichen16

Jürgen

Amüsant, durcheinander und manchmal schon nervig - Jürgens Partnersuche ist ein fabelhaftes Strunk-Buch.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Thema mal amüsant und unterhaltsam angegangen, super !

    Burnout für alle! Mit Volldampf in die Krise

    HK1951

    18. February 2017 um 10:10

    Heike Duken studierte Psychologie und arbeitet als Psychotherapeutin in Nürnberg, ist Seminarleiterin und Coach und führt Workshops in der Marktforschung durch. Mit „Burnout für alle! Mit Volldampf in die Krise" hat sie einen narrative Sachbuch geschrieben, das aber weit mehr ist als das und zudem auch noch sehr unterhaltsam, so dass es sich von den meisten, doch eher „drögen“ Sachbüchern deutlich abhebt/abgrenzt. Sie gibt Tipps & Tricks, wie es gelingt, alle Muße ad acta zu legen und sich in das ständig wachsende Heer der Burnout-Patienten einzureihen und das mit einen Augenzwinkern und schwarzem Humor, so dass es eine Wonne war, das Buch zu lesen. Durch Checklisten, To Dos und Tricks zur Dauerbelastung macht die Autorin deutlich, wie man garantiert in den Burnout schliddert – und ihn dadurch genau vermeidet. Man bekommt also schon Tipps, auch wenn diese lustig präsentiert sind. Einige mögen sich an diesem Schreibstil „stoßen“, weil es ja doch ein ernstes Thema ist, doch ich fand ihn äußerst amüsant und unterhaltsam und warum soll man auch nicht mal so an dieses Thema herangehen..?! "

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    LaLeser

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert es:Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, teilt uns diese Titel sowie das entsprechende Genre in eurem Bewerbungsbeitrag mit. Ihr könnt euch selbstverständlich auch für mehrere Bücher aus mehreren Genres bewerben!Bewerbt euch bis zum 11.01.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und nennt uns das Buch/die Bücher (mit entsprechendem Genre), welches/welche ihr gerne lesen und zu dem/zu denen ihr gerne eine Rezension verfassen möchtet! Am Donnerstag, dem 12. Januar, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier im Unterthemen "Und die Gewinner sind..." mit. Solltet ihr gewonnen haben, verpflichtet ihr euch, bis zum 1. März 2017 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion!Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Außerdem verschicken wir in dieser Aktion die Bücher nur innerhalb von Deutschland. Wenn ihr nicht in Deutschland wohnt – nicht traurig sein! Die nächste tolle Aktion, bei der ihr mitmachen könnt, kommt schon bald! Bitte habt Verständnis hierfür und bewerbt euch nicht für diese Aktion.Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"!Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und unseren Büchern eine neue Heimat gebt! Ganz viel Spaß beim Stöbern! 

    Mehr
    • 2535
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks