Heike Ellermann Der dritte Bär

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der dritte Bär“ von Heike Ellermann

Drei Plüschbären auf dem Dachboden – das könnte so schön und friedlich sein. Aber die beiden braunen Teddybären sind gemein und böse zum Pandabären, den sie als andersartig und fremd empfinden, weil er nicht genauso aussieht wie sie. Erst verspotten sie ihn, dann schubsen und prügeln sie ihn. Der arme Pandabär versteht die Welt nicht mehr. Was haben die Teddys gegen ihn? Er hat ihnen doch nichts getan. Ein unerwartetes Ereignis, eine Bedrohung von außen, bringt die drei schließlich zusammen. Die Frage ist: für wie lange?

Stöbern in Kinderbücher

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der dritte Bär" von Heike Ellermann

    Der dritte Bär

    neenchen

    01. December 2009 um 09:59

    Ich finde es falsch, was den Kindern, in dem Buch vermittelt wird. Die Aussage des Buches: Erstmal kannst du ruhig jeden Andersartigen verprügeln. Dieserwird dir trotzdem in Notsituationen helfen. Man wünscht sich andere Möglichkeiten für den Panda, den Aussgestoßenen. Wegen einmal helfen, wird er doch nicht als Individuum akzeptiert werden.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks