Heike Fröhling

 4,5 Sterne bei 446 Bewertungen
Autorin von Das Leben ist nur ein Moment, Inselsommer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Heike Fröhling (©Heike Fröhling)

Lebenslauf

Mit ihrem Wunsch, Schriftstellerin zu werden, schaffte es Heike Fröhling immer wieder, sich das Leben selbst schwer zu machen. Warum nicht einfach nach dem abgeschlossenen Studium (Musikwissenschaft, Germanistik und Schulmusik) etwas »Vernünftiges« arbeiten? Doch das Leben ist nicht dafür da, um das zu tun, was alle tun. Man kann die Sterne nicht vom Himmel holen. Aber wenn Heike Fröhling einmal alt ist und über das Meer blickt, möchte sie sich sagen können, dass sie es wenigstens versucht hat.Doch bei einem Versuch ist es nicht geblieben. Jahrelang war Heike Fröhling als Journalistin für Frauenzeitschriften tätig. Sie veröffentlicht seit 1999 als Verlagsautorin, seit 2012 auch als Selfpublisherin. Ihre Romane handeln meist vom Aufbrechen, Entdecken und Reisen, um zu sich selbst zu finden. Die meiste Zeit des Jahres ist Heike Fröhling unterwegs, um für eines ihrer nächsten Bücher zu recherchieren.Zur besseren Einordnung der Werke erscheinen die Psychothriller unter dem Pseudonym Leonie Haubrich, die anderen Romane unter dem Realnamen Heike Fröhling.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Brücke der Liebenden (ISBN: B0CR3ZD35C)

Die Brücke der Liebenden

 (1)
Neu erschienen am 04.01.2024 als eBook bei Amazon Kindle Direct Publishing.

Alle Bücher von Heike Fröhling

Cover des Buches Das Leben ist nur ein Moment (ISBN: 9783548289335)

Das Leben ist nur ein Moment

 (55)
Erschienen am 11.08.2017
Cover des Buches Inselsommer (ISBN: 9783746629162)

Inselsommer

 (45)
Erschienen am 18.02.2013
Cover des Buches Weil ich an uns glaubte (ISBN: 9782496706031)

Weil ich an uns glaubte

 (35)
Erschienen am 11.05.2021
Cover des Buches Die Schwestern vom Rosenhof. Claras Traum (ISBN: 9783426527818)

Die Schwestern vom Rosenhof. Claras Traum

 (29)
Erschienen am 01.07.2022
Cover des Buches Weil Träume unendlich sind (ISBN: 9782496706055)

Weil Träume unendlich sind

 (29)
Erschienen am 21.12.2021
Cover des Buches Wo Wellen niemals enden (ISBN: B0819Y4C7Z)

Wo Wellen niemals enden

 (27)
Erschienen am 31.03.2020
Cover des Buches Liebe ist kein Duett (ISBN: 9783741290664)

Liebe ist kein Duett

 (27)
Erschienen am 19.10.2016
Cover des Buches Die Schwestern vom Rosenhof. Louisas Glück (ISBN: 9783426527825)

Die Schwestern vom Rosenhof. Louisas Glück

 (21)
Erschienen am 04.10.2022

Heike Fröhling im LovelyBooks Interview

Heike Fröhlings Romane erzählen von Reisen zu sich selbst, vom Aufbrechen und Entdecken. In unserem LovelyBooks Interview hat sie uns verraten, wieso sie die Handlungsorte ihrer Bücher besucht und was sie machen würde, wenn sie eine erwachsene Pippi Langstrumpf treffen könnte.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Das eine schönste Feedback kann ich gar nicht benennen, ich freue mich jedes Mal riesig über die kreativ gestalteten Fotos auf Instagram von meinen Büchern und wenn Leser nach einem meiner Bücher auch noch andere Titel lesen wollen, wenn sie schreiben, dass sie beim Lesen die Zeit vergessen haben.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Unterwegs in der Hängematte neben meinem Van - oder beim Wandern :-) Wenn ich die Orte besuche, an denen die Handlung spielt und selbst für eine Weile versuche, in das Leben der Protagonisten zu schlüpfen, schreiben sich die Romane wie von selbst.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Ich schreibe mit Ohropax. Meine drei Hunde sind gerade auf den Recherchereisen sehr nah, und zwei von den drei Hunden schnarchen … Das würde auch jede Musik übertönen.

Hast du ein Lieblingswort?

Jedes Wort, das genau das ausdrückt, was ich sagen will, ist in dem Moment mein Lieblingswort.

Welches Buch verschenkst du gerne?

Mein jeweils aktuelles Buch signiert mit einem kleinen Geschenk dabei. Von anderen Autoren habe ich am häufigsten den Bildband verschenkt: „Zauberhütten. Doppelzimmer mit Aussicht“ - das perfekte Buch bei Fernweh für Minimalisten.

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Ich würde gerne besser Fremdsprachen sprechen. Spanisch und Schwedisch vor allem.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Schokolade. Kuchen. Torte. Plätzchen. Pralinen. Ich liebe Süßigkeiten! … Und neue technische Geräte, sie ohne Lesen der Bedienungsanleitung auszuprobieren finde ich jedes Mal wieder faszinierend.

Ein Satz über dein neues Buch:

Um anzukommen, muss man zuerst einmal aufbrechen. (Weil ich an uns glaubte)

Ein Satz aus deinem neuen Buch:

„Was war so schwer daran, in manchen Situationen einfach den Mund zu halten?“

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Ich würde mich gerne mit der erwachsenen Pippi Langstrumpf treffen zu einer gemeinsamen Wanderung, perfekt, um sich zu unterhalten.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Heike Fröhling

Cover des Buches Die Brücke der Liebenden (ISBN: B0CR3ZD35C)
A

Rezension zu "Die Brücke der Liebenden" von Heike Fröhling

Die Brücke der Liebenden
AndreaDusvor 20 Tagen

Es geht um Zwei unterschiedliche Menschen in Zwei unterschiedlichen Jahrhunderten und was die beiden verbindet, ein Familiengeheimnis? 

Ein Roman über das Leben, die Liebe und den Jakobsweg. 

Der Roman spielt einmal im Jahre 1251 wo Zisterziensermönch Heinrich nach Santiago de Compostela pilgert und 2023 pilgert Romy auch den Jakobsweg nach Santiago de Compostela. 

Beim Lesen erfährt man einiges über die Kirchenverhältnisse und die Bewältigung des Jakobsweg´s im Jahre 1251 und wie Romy den Jakobsweg im Jahre 2023 erlebt. 

Ein sehr interessanter Roman und so wirklich zu beschreiben ist der Roman nicht. Eine Mischung aus Lebensratgeber, Historienroman und Liebesroman. 

Er macht nachdenklich, stimmt einen teils traurig und er ist auch emotional.

Die Kapitel sind kurz gehalten und wechseln zwischen Romy und Heinrich.

Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig aber passend zur Geschichte. 

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt perfekt zu der Geschichte.

Einen Roman wie Diesen habe ich so noch nicht gelesen. 

Er hat mir sehr gut gefallen und ich kann ihn zu 100% empfehlen zu lesen.

Cover des Buches Wo Wellen niemals enden (ISBN: 9782496703481)
gaby2707s avatar

Rezension zu "Wo Wellen niemals enden" von Heike Fröhling

Auf der Suche nach sich selbst…
gaby2707vor einem Monat

... ist Katharina Lorenz, gerade mal 40, obdachlos, sichtlich angeschlagen und immer auf der Hut nicht entdeckt zu werden. Im Oktober 1996 lerne ich sie kennen, als sie mal wieder einen ihrer sicher geglaubten Schlafplätze räumen muss. Dann lernt sie in einem Café den Tierarzt Odhran kennen und folgt ihm zu seinen Freunden Paul und Jenny auf einen abgeschiedenen Bauernhof in Irland. Hier unterstützt sie die beiden bei der Hunde- und Pferdezucht und bei allem, was am Hof gerade so anfällt. Odhran hat sich gleich bei ihrem ersten Treffen in „Kathy“ verliebt. Aber es dauert sehr lange, bis sie sich entschließt, sich ihm zu öffnen und ihm ihre Lebensgeschichte zu erzählen.


Ich frage mich beim lesen anfangs immer wieder, was für ein Geheimnis oder schwere Last Katharina mit sich herum schleppt. Warum hat sie solche Angst z.B. auch vor der Polizei? Das klärt sich im Laufe der Geschichte alles auf.

Heike Fröhling hat es mit dieser Geschichte geschafft, dass ich einen ganzen Tag außer zu lesen fast nichts gemacht habe. Zwischendurch schwirrten meine Gedanken immer wieder zu meinem eigenen Leben und ich habe mir überlegt, wie ich an Katharinas Stelle gehandelt hätte. Was ich in ihrer Situation gemacht hätte. Es ist ein schwieriges Thema, das mich noch eine Zeit lang beschäftigen wird.

Die Menschen, die ich hier kennenlerne, waren mir bis auf Jan und Lena (was die mit Katharina verbindet, das müsst ihr selbst lesen) alle sehr sympathisch. Besonders Odhran ist ein Mensch, der in sich und im Moment ruht, der soviel Geduld aufbringt und auch in den schwierigsten Situationen den Überblick und die Gelassenheit behält. Genau so wie seine Freunde Paul und Jenny, die ich beim ersten Kennenlernen sofort ins Herz geschlossen habe. Katharina kam mir sofort vor wie jemand, die getrieben wird, die nicht weiß, wo sie hingehört oder wo sie hin soll. Sie hat in ihrem Leben sehr viel mitgemacht und ich konnte sie dann sogar ein bisserl verstehen. Hier wird mir mal wieder vor Augen geführt, wie Angst vor etwas (vielleicht) Kommenden sich auf unser Verhalten, unsere Gesundheit und auf die Psyche auswirken kann. Und das auch generationenübergreifend. Auch Schweigen ist keine Lösung, macht das ganze nicht besser und ändert gar nichts.

Großartig eingebunden in die Geschichte finde ich die wenigen Natur- und Landschaftsbeschreibungen. Und die Liebe zu ihren Tieren und ihrem einfachen Leben, die Paul und Jenny ausstrahlen. Bei den Beiden würde ich sofort mal Urlaub auf dem Bauernhof machen und mit anpacken.


Mir hat diese Geschichte mit ihrem psychologischen Tiefgang sehr gut gefallen. Nachdenken werde ich über dieses Thema bestimmt noch öfter.

Cover des Buches Liebe macht nicht blind – sie spielt Klavier (ISBN: B0CG3GYP9W)
Danielabes avatar

Rezension zu "Liebe macht nicht blind – sie spielt Klavier" von Heike Fröhling

Schöne Geschichte
Danielabevor 2 Monaten

Das Cover gefällt mir gut. Bin gut in die Geschichte hinein gekommen und war gleich mittendrin. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Alles wurde gut beschrieben. Die Charaktere sind gut durchdacht und mir sympathisch. Es geht um Familie, Freunde und das Leben, sowie die Liebe. Eine Geschichte voller Gefühle und Emotionen. Das Ende ist gelungen. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert.

Gespräche aus der Community

Gewinne eins von 20 Taschenbuchexemplaren und lies die ERZÄHLUNG (136 Taschenbuchseiten) zusammen mit der Autorin.

Ganz herzlich lade ich euch zu meiner Leserunde ein, die ab dem 2.9. bis zum 17.9. stattfindet 🙂. 

Eine herzerwärmende Erzählung über Verlust, Liebe und die Wiederentdeckung des Lebens.

213 BeiträgeVerlosung beendet
mannomanias avatar
Letzter Beitrag von  mannomaniavor 5 Monaten

Hallo ihr Lieben und euch ein frohes neues Jahr!

Gewinne eins von 20 Taschenbuchexemplaren und lese den Roman NOCH VOR DEM ERSCHEINEN zusammen mit der Autorin.

Ganz herzlich lade ich euch zu meiner Vorableserunde ein, die vom 23.1. bis zum 10.2. stattfindet 🙂. 

Ein Buch über die besondere Kraft der Freundschaft, das Mut macht und zeigt, dass es nie zu spät ist.

382 BeiträgeVerlosung beendet
_
Letzter Beitrag von  _bookfever-evervor einem Jahr

Danke für das nette Buch!

Hallo ihr Lieben,

ganz herzlich lade ich euch zu meiner Vorableserunde ein, die ich mit ganz herzlichem Dank an den Knaur-Verlag gestalten darf, der dafür 20 Taschenbuchexemplare zur Verfügung stellt (+ E-Books).

Wo Heimat und Liebe nach Rosen duften: "Claras Traum" ist ein wunderbarer Wohlfühlroman mit romantischem Eifel-Setting und Auftakt der Reihe "Die Schwestern vom Rosenhof".

448 BeiträgeVerlosung beendet
heikefroehlings avatar
Letzter Beitrag von  heikefroehlingvor einem Jahr

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr gerutscht und könnt das Lesen richtig genießen!

Nur eine kleine Info: Hier gibt es von mir eine neue Leserunde, allerdings diesmal ein ganz anderes Genre. Das Schreiben wäre doch langweilig, würde es nicht immer mich und auch meine Leserinnen und Leser neu überraschen ;-)

https://www.lovelybooks.de/autor/Heike-Fr%C3%B6hling/Erstens-kommt-es-anders-und-Zweitens-gibt-es-nicht-k-ein-Liebesroman-7991576263-w/leserunde/7991585096/7991588449/#thread

LG

Heike

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks