Heike Kügler-Anger , Tatiana Mints Vegan unterwegs

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegan unterwegs“ von Heike Kügler-Anger

Unterwegs essen und trinken gehört zum modernen Lebensstil. Doch wo gekauftes Sandwich und Kaffee 'to go' zum Alltag gehören, sind Veganer und Allergiker auf Reisen, in der Schule und am Arbeitsplatz auf ein selbst zusammengestelltes Lunchpaket angewiesen. Wer sich rein pflanzlich ernährt, findet jenseits von Banane und Apfel an Bahnhof und Tankstelle kaum Passendes für das schnelle Essen 'von der Hand in den Mund'. Dieses Buch bietet mit über 100 veganen Rezepten abwechslungsreiche Köstlichkeiten, die sich gut vorbereiten und mitnehmen lassen. Neben Sandwiches, belegten Brötchen und Kleingebäck finden sich Burger, Wraps, Obst- und Gemüsespieße, Salate und Knabbereien. Für Naschkatzen gibt es Desserts und süße Küchlein, für kalte Tage wärmende Suppen aus der Thermoskanne. Alle Rezepte sind erprobt und auch bei Milchallergie und Laktoseintoleranz bestens geeignet. Praktische Tipps aus der Brotzeitküche, fürs Picknick und zum Verpacken der Verpflegung ergänzen die Rezepte.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vegan unterwegs" von Heike Kügler-Anger

    Vegan unterwegs
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. July 2010 um 12:10

    Als Veganer steht man direkt am Anfang vor der Frage: Was esse ich jetzt überhaupt aufs Brot? Mit den verschiedensten pflanzlichen Aufstrichen aus dem Bioladen, dem dm-Drogeriemarkt und mittlerweile auch normalen Supermärkten ist da schnell Abhilfe geschaffen, aber irgendwann schmecken diese Aufstriche alle gleich, man kann sie nicht mehr sehen, und auf den Geldbeutel schlagen sie auch ganz schön. Da muss man also selbst ran, und dieses Buch ist ein super Begleiter dafür! Insgesamt widmet es sich der Frage, wie man sich als Veganer unterwegs ernähren kann - bei der Arbeit, auf Ausflügen und Reisen, etc. - denn mal eben ein belegtes Brötchen in der Bäckerei holen geht ja nicht mehr... So findet man in diesem Buch zunächst eine große Anzahl von Dips und Aufstrichen, die man sehr leicht selbst machen kann, und wo mir schon beim Lesen der Rezepte so der Magen knurrt, dass ich nicht weiß, mit welchem ich als erstes anfangen soll. Alle sind sehr einfach zuzubereiten, für manche braucht man einen Pürierstab, aber viele kommen auch ohne aus. Weiterhin gibt es Rezepte für Salate, Suppen, Spieße, abwechslungsreich belegte Brote, Snacks und Wraps und Gebäck/Desserts. Viele Rezepte kann man leicht so abwandeln, wie sie einem gefallen, oder wenn man einige Zutaten nicht im Haus hat. Besonders toll finde ich, dass die meisten Gerichte ohne großartige Ersatzprodukte auskommen - es sind also wirklich vegane Gerichte und keine normalen, bei denen man einfach Sojaprodukte anstatt von Milchprodukten nimmt. Bei jedem Rezept gibt es eine Art Ampel, die anzeigt, ob Soja verwendet wird (praktisch für Allergiker oder andere, die kein Soja essen wollen), außerdem enthält diese Ampel eine Zeitangabe, und informiert, ob das Gericht am Abend vorher oder direkt am Morgen zubereitet werden muss, und außerdem, ob es für Kinder geeignet ist, denn das Buch richtet sich ausdrücklich auch an vegane Eltern. Dem Buch vorangestellt ist eine kurze Einleitung zu veganer Ernährung sowie Infos und Tipps zur Grundausstattung in der Küche, Lagerung und Vorrat usw. Für mich ein perfektes Buch für Veganer und Vegetarier sowie Allergiker - aber auch für Menschen, die einfach mal unterwegs etwas Gesundes essen wollen, statt sich schon wieder ein Schokobrötchen beim Bäcker zu holen. Dass das wirklich lecker und spannend sein kann, beweist dieses Buch auf ganzer Linie!

    Mehr