Heike Kern Kuhfrauen haben den Busen unten

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kuhfrauen haben den Busen unten“ von Heike Kern

Kinder haben einen einzigartigen Blick auf die Welt: Da kommen am 6. Januar schon mal die Heiligen drei Frostigen, und Jesus wird von den zwölf Junggesellen begleitet. Und wenn Äpfel vom Apfelbaum kommen, dann müssen Smarties doch auch am Smartiesbaum wachsen, oder? Das perfekte Buch für alle Mamas und Papas, Onkel und Tanten – kurz: für alle, denen Kinder am Herzen liegen. 400 der lustigsten, verblüffendsten und unterhaltsamsten Kindersprüche sind in diesem Buch enthalten, liebevoll von Kinderhand illustriert.

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch voller Kindermund

    Kuhfrauen haben den Busen unten

    carpe

    28. February 2014 um 16:06

    Dieses Buch ist eine Sammlung von Kindersprüchen zu allen möglichen Themen und Lebensbereichen. Es ist eine kurzweilige Lektüre, die mich allerdings nicht wirklich vom Hocker gehauen hat. Teilweise waren mir die Sprüche und die dazugehörigen Kindesalter fraglich ob ihrer Wahrheit. Ein zweijähriges Kind kann noch keine ganzen Sätze sprechen, schon gar keine solchen: Übernachtung im Hause von Oma, Opa und Onkel. Carsten (2) macht sich mit Onkel Thomas im Bad zur Nacht fertig und bemerkt plötzlich: "Ich glaube, Opa ist ein Zauberer"; "Warum ist Opa denn ein Zauberer?" Carsten: "Na, der kann einfach seine Zähne hier liegen lassen, und morgen früh schraubt er die wieder ein!" (S. 107/108) oder auch: [.....]"Oh, das schmeckt aber eklig" (S.58) Fazit: Ein angenehmer Zeitvertreib, der den SuB nur unwesentlich belastet und innerhalb kürzester Zeit gelesen ist. Aber nichts herausragendes, was man unbedingt gelesen haben muss.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks