Die Studie Pädagogik der Vielfalt

Cover des Buches Die Studie Pädagogik der Vielfalt (ISBN: 9783656486664)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Studie Pädagogik der Vielfalt"

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Heterogene Lebenswelten von Jugendlichen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll die Studie Pädagogik der Vielfalt. Verschiedenheit und Gleichberechtigung§in Interkultureller, Feministischer und Integrativer Pädagogik von Annedore Prengel§zusammenfassend wiedergegeben und im Zusammenhang mit der Resonanz in der erziehungswissenschaftlichen§Forschung vor allem bezüglich pädagogischer Praxis näher untersucht§werden. Die Verfasserin der Studie, Annedore Prengel, ist z. Z. Professorin für Erziehungswissenschaft§an der Universität Potsdam, wobei Grundschulpädagogik [bzw. der] Anfangsunterricht§unter besonderer Berücksichtigung sozialen Lernens und der Integration Behinderter ihr Fachgebiet ist. Die Fragen einer Pädagogik der Vielfalt, wie sie Prengel untersucht,§sind demnach primär vom Forschungsgebiet der Grundschule aus erforscht, sollen aber§laut Prengel auch allgemeingültige Ergebnisse erzielen. Der Begriff Pädagogik der Vielfalt,§dem sich Prengel widmet, wurde von Preuss-Lausitz gebildet und u. a. auf dem Bundesgrundschulkongress§1999 diskutiert. Dem Thema der Vielfalt kommt also innerhalb der Erziehungswissenschaft§immer mehr Aufmerksamkeit zu und es wird durch Prengel in Bezug§auf aktuelle postmoderne Bedingungen und anhand der dialektischen Bestimmung von§Gleichheit und Verschiedenheit sowie mit der Berücksichtigung von drei aktuellen pädagogischen§Bewegungen diskursiv fundiert. Folgend soll für einen ersten Einblick in die Studie§mit ihrer zentralen Fragestellung sowie in die wichtigsten theoretischen und methodischen§Zusammenhänge eine inhaltliche Gliederung wiedergeben werden. Auf der Basis dieser Übersicht§kann im Anschluss näher auf die zentralen Aspekte ihres Vorgehens eingegangen§werden, wobei dann deutlich wird, wie sie zu ihren Ergebnissen kommt, die daraufhin genannt§werden. Schließlich lässt sich durch die Bezugnahme zu Argumenten anderer Wissenschaftler§aus der Erziehungswissenschaft die Studie kritisch beleuchten, um folglich zu einem§Resümee zu gelangen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783656486664
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:28 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:21.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks