Heike Lemberger , Ulrike Gonder Fett Guide

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fett Guide“ von Heike Lemberger

Fettnäpfchen auf dem Einkaufszettel? Ölwechsel in der Küche?
Der Tabellenguide gegen fette Irrtümer!
LOGI-Fans wissen es: Fett gehört zu einer gesunden Ernährung unbedingt dazu! Bei LOGI wird NICHT am Fett gespart! Denn Fett sorgt nicht nur für guten Geschmack: es hilft gesund, schlank und leistungsfähig zu bleiben. Doch wie viel Fett ist gesund? Welche Fettbausteine braucht unser Hirn, welche die Muskeln oder das Immunsystem? Wie sieht eine gesunde, fettbetonte Mahlzeit aus?
In welchen Lebensmitteln findet man gesunde Fette und Öle? Muss ein "Ölwechsel" in der Küche vorgenommen werden? Worauf kommt es beim Einkauf an? Was sagen die Etiketten über die Fettqualität aus? Wie viel Fett steckt wirklich im Käse, wie viel in der Wurst und in Nüssen? Wo verbergen sich Omega-6-lastige Öle, wo stecken schlechte Trans-Fette drin?
Schluss mit fettarmer, fader Kost! Der Fett Guide ist nicht nur für LOGI-Anhänger, sondern für alle, die sich gesund ernähren möchten, ein praktischer Ratgeber für jeden Tag.
- Endlich: Das Schwesterbuch zum Megabestseller »LOGI-Guide«
- Von den Autoren der systemed-Fettbibel »Mehr Fett!«
- Über 100 Tabellenseiten, viele Hintergrundinfos, Tipps und Erläuterungen
- Mit attraktivem Display für 11/10 Bücher

Stöbern in Sachbuch

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein Muss für bekennende "Janeites" und alle, die es werden wollen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fett Guide" von Heike Lemberger

    Fett Guide

    Sophia!

    19. March 2012 um 01:45

    „Wir brauchen Fett zum Sattwerden und -bleiben, für den Geschmack, für die fettlöslichen Vitamine, für die Bildung zahlreicher Gewebshormone, die unseren Körper steuern und deshalb schlicht lebensnotwendig sind.“ _ Wie gut Fette wirklich sind, wissen nur die Wenigsten. Denn im medialen Diskurs wird in erster Linie ein negatives Bild von Fetten propagiert. Egal ob man durch eine Diät Gewicht verlieren oder sich einfach nur gesund ernähren möchte. Die weit verbreitete These lautet: Fette sind ungesund und sollten daher nur in Maßen konsumiert werden. Völlig verkannt wird dabei die Tatsache, dass Fette als wichtiger Bestandteil an der Bildung von Gewebshormonen beteiligt und somit lebenswichtige Energielieferanten sind. Ebenfalls sorgen sie für die optimale Leistungsfähigkeit des Gehirns und unterstützen als Energiereserven des Körpers die Abwehr von Krankheiten. _ Weitere Hintergrundinformationen werden gleich zu Beginn des Textes erläutert. Neben der allgemeinen Definition eines Fettes geht es um den Unterschied zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren oder die Bedeutung vom Omega-3- sowie Omega-6-Fettsäuren. Zudem räumen die Autoren mit gängigen Vorwänden gegen Fett auf, indem die Frage geklärt wird, ob Fett automatisch ungesund ist oder die These, dass pflanzliche Fette prinzipiell besser seien als tierische. Ebenfalls werden wichtige Fakten vorgestellt, z.B. warum es so schwierig ist, den Fett- sowie Transfettsäurengehalt zu ermitteln. Komplexere Zusammenhänge sind anhand einzelner Illustrationen und Tabellen verständlich und in komprimierter Weise dargestellt. Hochinteressant erweisen sich wissenswerten Erkenntnisse, die einem durch die Lektüre dieses Buches nicht mehr fremd sind. Dazu zählt etwa die Auswirkung eines Ungleichgewichts von Hirnfettsäuren oder die Rolle der MCT bei einer möglichen Alzheimer-Prävention. Auch die Tatsache, dass Pommes unbedenklicher sind als Backwaren, wissen viele nicht. _ Schließlich geht es um LOGI als Ernährungsmethode, bei der Gesundheit und Genuss endlich miteinander verbunden werden können. Die Rolle einzelner Lebensmittelfette wie Kokosfett, Rinderfett, Schweinefett wird ebenfalls näher beleuchtet. Besonders nützlich sind die Hinweise auf Angaben verschiedener Etiketten von Lebensmittel und ihre konkrete Bedeutung. Gerade hier erfährt man viel Neues. Die praktische Größe des Buches ermöglicht es, den Text als Ratgeber beim Einkaufen gleich mitzunehmen. Praktisch und einfach lässt sich der kleine Band in der (Jacken-) Tasche verstauen. _ Fazit: Eine wichtige Erkenntnis, die dieser Band vermittelt, lautet: Fett einzusparen bringt keinen nachweisbaren Vorteil. Besser ist es, basierend auf den Erkenntnissen bzgl. verschiedener Fette genau das zu essen, was schmeckt und lange satt hält. Ein wertvolles, Wissen erweiterndes Buch!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks