Heike M Sommer Tuareg Poesie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tuareg Poesie“ von Heike M Sommer

Ein spannender Einblick in eine fremde Kultur.

— Jashrin

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein spannender Einblick in eine fremde Kultur

    Tuareg Poesie

    Jashrin

    14. December 2016 um 23:38

    Seit meiner Schulzeit lese ich immer wieder über die Tuareg und so kam ich auch an diesem Büchlein nicht vorbei. Die Herausgeberin Heike Miethe Sommer hat zahlreiche Gedichte der Tuareg zusammengetragen und schriftlich festgehalten. So unterschiedlich die Angehörigen der Tuareg sind, so unterschiedlich sind auch die Gedichte. Einige handeln von der oder dem Angebeteten, andere von Kämpfen und Helden, wieder andere von der Heimat. Für unsere Ohren klingen einige der Verse und Formulierungen sehr ungewohnt und ich weiß nicht, wie viel davon der Übersetzung geschuldet ist, dennoch denke ich, dass die Gedichte einen wunderbaren Einblick in einen Teil der Kultur der Tuareg geben. Besonders schön finde ich, dass einige der Gedichte neben der Übersetzung auch in der Sprache der Tuareg, dem Tamascheq, abgedruckt sind, manche sogar in den Schriftzeichen des Tifinagh. Mein Fazit: Ein ganz besonderes Buch, das nicht nur für Ethnologen interessant ist und das ein Gewinn für jedes Bücherregal ist, sowohl durch seinen Inhalt als auch optisch durch seinen edlen Leineneinband.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks