Heike Malisic , Beate Nordstrand Lebe leichter für Vielbeschäftigte

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebe leichter für Vielbeschäftigte“ von Heike Malisic

Zu viel zu tun, um leichter zu leben? Diese Ausrede gilt ab sofort nicht mehr. Die Autorinnen haben ihr erfolgreiches Konzept "Lebe leichter" speziell auf die Bedürfnisse von Vielbeschäftigten zugeschnitten. Kurz und knackig erklären sie die Prinzipien und Grundlagen und stellen jede Menge alltagstaugliche Tipps vor: schnelle Rezepte, Ruck-zuck-Ideen zum Mitnehmen, schlanke Wahlmöglichkeiten im Supermarkt und beim Bäcker, Bewegungs- und Entspannungstipps. Dabei geht es immer um mehr als um Gewichtsverlust. Die Autorinnen verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der sich durch das gesamte Konzept zieht.

Ein einfaches Konzept und tolle Tipps die gut umzusetzen sind

— conneling

ein viel versprechendes und vielversprechendes Buch - man sollte es einmal ausprobieren

— DieBerta

Stöbern in Sachbuch

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Lebe leichter für Vielbeschäftigte" von Heike Malisic

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    Arwen10

    Und hier die etwas andere Leserunde: ich suche 5 Leser, die das Programm "Lebe Leichter für Vielbeschäftigte" von Heike Malisic und Beate Nordstrand ausprobieren möchten. Der SCM Verlag Hänssler stellt für diese Runde 5 Exemplare zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung dieser Runde: Zum Inhalt: Zu viel zu tun, um leichter zu leben? Diese Ausrede gilt ab sofort nicht mehr. Die Autorinnen haben ihr erfolgreiches Konzept "Lebe leichter" speziell auf die Bedürfnisse von Vielbeschäftigten zugeschnitten. Kurz und knackig erklären sie die Prinzipien und Grundlagen und stellen jede Menge alltagstaugliche Tipps vor: schnelle Rezepte, Ruck-zuck-Ideen zum Mitnehmen, schlanke Wahlmöglichkeiten im Supermarkt und beim Bäcker, Bewegungs- und Entspannungstipps. Dabei geht es immer um mehr als um Gewichtsverlust. Sie verfolgen einen ganzheitlichen, christlichen Ansatz, der sich durch das gesamte Konzept zieht. Zur Leseprobe: http://www.scm-haenssler.de/produkt/titel/lebe-leichter-fuer-vielbeschaeftigte///174298.html Zu den Autorinnen Beate Nordstrand Beate Nordstrand, Jg. 1960, lebt mit ihrer Familie in Würzburg. Die selbständige Ernährungs- und Wechseljahrberaterin war während ihrer Familienpause viele Jahre ehrenamtlich in der Gemeinde- und Frauenarbeit engagiert. Sie ist Mitglied der Frauenstiftung FILIA und referiert über die Themen Gesundheit und Frausein. Heike Malisic Heike Malisic, geb. 1966, arbeitet freiberuflich als Ernährungsberaterin, Entspannungspädagogin und Nordic Walking Basic Instructor. Sie engagiert sich in der Frauenarbeit ihrer Kirchengemeinde "Christliches Zentrum Agape" in Renchen und ist auch als Referentin unterwegs. Gemeinsam mit ihrem Mann, einem Pastor, und ihren vier Kindern lebt sie in Oberkirch. Die Teilnehmer verpflichten sich, während ca 4 Wochen das Programm auszuprobieren, sich hier auszutauschen und abschließend eine Rezension zu schreiben. Bitte bewerbt euch bis zum 28.Februar 24 Uhr hier im Thread und beantwortet folgende Frage: Warum möchtet ihr mitmachen ? Bitte Beachten !: Am 1.März erfolgt die Gewinnerbekanntgabe. Wer von den Gewinnern sich nach 48 Stunden nicht gemeldet hat, hat leider keinen Anspruch auf den Gewinn, da zeitnah Ersatzgewinner gezogen werden.

    Mehr
    • 369
  • Lebe leichter und einfacher

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    conneling

    16. July 2014 um 16:13

    " Lebe leichter für Vielbeschäftigte " von Heike Malisic und Beate Nordstrand ist ein Buch, eine Anleitung für Vielbeschäftigte, die mit ein paar Kilos zuviel auf der Waage kämpfen und dagegen was tun möchten. Eigentlich ist es nicht schwierig, drei Mahlzeiten am Tag, man kann immer einen vollen Teller essen, dazwischen allerdings nichts, keine Süßigkeiten oder andere Häppchen. Dazu Wasser oder ungestümste Getränke. Ein Drittel der Mahlzeit sollte aus Obst und Gemüse bestehen, wenn man nach dem einen Teller noch nicht satt ist, dann nur Obst und Gemüse nachnehmen. Jeden Tag eine halbe Stunde Sport, und langsam sollte sich das Gewicht reduzieren und auch gehalten werden, denn ohne Hungergefühl kein Jo-Jo Effekt. An sich wirklich nichts Neues, aber neu dargestellt und anschaulich gemacht, das Cover allein ist schon sehr ansprechend. Eine Ernährungsumstellung verspricht auf Dauer immer einen Abnehmerfolg, man muss aber immer am Ball bleiben. Viele gute Tipps und auch Listen, die mir gut gefallen haben, Listen finde ich generell immer gut, und auch die Rezepte waren interessant und auch hilfreich. Für mich persönlich ist es nicht gut nur drei Mahlzeiten am Tag zu mir zu nehmen, ich fühle mich wohler mit fünf kleineren Mahlzeiten, dennoch eine gute Anleitung, interessant zu lesen. Immer gut Anleitungen zu lesen und sich damit auseinander zu setzen. Wohler fühlen tue ich mich nach der Lektüre auch, man nimmt nebenbei vieles auf und setzt es unbewusst um. Ein einfaches Konzept und tolle Tipps, die vielen Verweise auf die Blogs der Autorinnen waren aber fast ein wenig zuviel.

    Mehr
  • Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    DieBerta

    25. June 2014 um 18:47

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte Broschiert: 168 Seiten Verlag: SCM Hänssler; Auflage: 2., Aufl. (7. April 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3775154175 ISBN-13: 978-3775154178 Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 17,2 x 1,8 cm Klappentext: Sie würden gern „leichter“ leben, doch Ihr Alltag ist so vollgepackt, dass sie keine Zeit für einen gesunden Lebensstil haben? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie. Lebe leichter zeigt Ihnen einen genial normalen Weg zum Wunschgewicht, der sich Ihnen und Ihren Bedürfnissen anpasst. Die Autorinnen haben aus ihrer langjährigen Erfahrung die besten Ideen für Vielbeschäftigte zusammengestellt. Ihre Tipps stammen aus der Praxis. Neben einer Kurzversion des 12-Wochen Programms bekommen Sie erprobte Anregungen: schnelle Rezepte, Ruck-Zuck-Ideen zum Mitnehmen, schlanke Wahlmöglichkeiten im Supermarkt und beim Bäcker. Und auch Themen wie Bewegung und Entspannung kommen nicht zu kurz. Damit Sie es leichter haben, leichter zu werden. Ich halte ein ganz normales „Diät-Buch“ in den Händen. Das Smartphone auf dem Titelbild gibt mir das Gefühl, dass hier mit Schrittzähler oder ähnlichen technischen Hilfsmitteln gearbeitet werden soll. Oder ist es nur ein Hinweis darauf, dass es sich hier um ein Buch für Vielbeschäftigte handelt? Kein Taschenbuch und auch kein Hardcover-broschiert - für ein Sachbuch dieser Art gefällt es mir ganz gut – stabil, aber nicht zu schwer, kann ich auch mal mitnehmen und unterwegs drin blättern. Innen gefällt mir das Buch dann schon besser. Ich werde von einer freundlichen Sonnenblume begrüßt – das gibt mir Schwung. Das Inhaltsverzeichnis finde ich erst mal etwas unübersichtlich – es sagt mir nicht wirklich, was ich im Buch finde. Wenn ich mich dann mit dem Inhalt beschäftigt habe, finde ich aber meine Themen wieder und das ist wohl auch wichtiger. Anfangs geht es erst mal um grundsätzliche Dinge, wie gesunde Lebensmittel, BMI, Bewegung usw. - aber alles nicht so dogmatisch, wie in manch anderem Diätbuch. Es geht in diesem Buch auch um die ganze Lebenseinstellung, also nicht 5 – 12 Wochen Diät und dann wieder so wie vorher, nein man muss schon grundsätzlich etwas ändern. Dies bedeutet aber nicht, dass man nun sein Leben lang nur noch 1000 Kalorien pro Tag zu sich nimmt, nein Sie können essen, was sie möchten. Es kommt auf den Zeitpunkt und die Menge an. Es werden nicht viele kleine Mahlzeiten empfohlen, sondern drei Mahlzeiten am Tag und ein möglichst lange Phase ohne Essen vom Abend bis zum Morgen. Wer also auf viele kleine Mahlzeiten steht, dem kann ich dieses Buch nicht empfehlen, aber vielleicht probieren Sie es einfach einmal aus. Das nächste große Thema ist natürlich die Bewegung – ohne geht es auch hier nicht – aber es gibt ganz nette Tipps für Sportmuffel, wie man die Bewegung auch in den Alltag integrieren kann und ganz wichtig auch hier: trinken. Im Rezeptteil findet man nette Ideen für die verschiedenen Geschmäcker, schnelle kleine leckere Mahlzeiten für Frühstück, Mittagessen und Abendessen und zusätzliche Tipps für Restaurantbesuche oder andere Ausnahmezustände. Sehr wichtig sind auch die Wohlfühltipps. Man kann sich auch anders verwöhnen, als mit Süßem oder anderen Leckereien. Alles in allem ein sehr schönes Buch. Nur vom Anschauen und Lesen wird man auch mit diesem Buch nicht an Gewicht verlieren (dies verspricht aber auch niemand, Zitat aus dem Buch: Wer etwas will findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe), aber wenn man sich an die Regeln hält, sehe ich sehr große Chancen. Dieses Buch werde ich nicht verkaufen, verleihen oder verschenken, wie ich es oft mit anderen Büchern tue, wenn ich sie gelesen habe. Es wandert auch nicht in unsere Bücherei, weil es mich weiter begleiten soll. Meine Freunde und Bekannten müssen es sich selbst kaufen ;)

    Mehr
  • Einfaches Konzept, viele Tipps – erfolgsversprechend!

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    Kiwi82

    12. May 2014 um 08:41

    Der Ratgeber „Lebe leichter für Vielbeschäftigte“ von Heike Malisic und Beate Nordstrand ist eine Anleitung zur Ernährungsumstellung. Nicht nur für Vielbeschäftigte erhält er viele wertvolle und einfach umsetzbare Tipps für eine ausgewogenere Ernährung. Das Grundprinzip ist einfach. Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag. Ein Drittel jeder Mahlzeit besteht aus Obst und Gemüse. Sollte das nicht reichten gibt es mehr Obst oder Gemüse. Über den Tag verteilt sollen 2 – 3 Liter Wasser oder ungezuckerte Getränke getrunken werden. Um den Abnehmerfolg zu unterstützen wird eine halbe Stunde Sport pro Tag empfohlen. Diese Grundprinzipen sind nicht neu, und eine Umsetzung ist immer erfolgsversprechend. Wer gesünder isst und mehr Sport macht wird erfolgreich sein. Dazu benötigt man eigentlich keinen Ratgeber. Und doch: die Autorinnen vermitteln so viele Tipps und Anregungen für die Umsetzung, dass die Ernährungsumstellung ein Leichtes ist. Gerade die Einfachheit des Konzepts ist ein Gewinn. Mit Beate Nordstand ist auch eine Diätassistentin und somit eine Fachkraft am Werk. Was man bei vielen anderen „Diät“-Ratgebern vermissen muss. Die im Ratgeber angegebenen Rezepte sind lecker, einfach und so gut umsetzbar. Besonders wertvoll empfand ich die vielen Listen. Die erwähnten „Alltagshelfer“, "Die Alternativen in der Küche", „50 Ideen für Wohlfühlminuten“, etc. bieten eine gute Unterstützung. Schade finde ich, dass dieses Konzept ausschließlich nur 3 Mahlzeiten empfiehlt. Das ist nicht für jeden was und auch mit 5 gut zusammengestellten Mahlzeiten kann man sich gesund ernähren und erfolgreich abnehmen. Das beweisen andere erfolgreiche Konzepte. Auch die Empfehlung bis zu 3 Liter zu trinken ist nicht mehr zeitgemäß und wer seinen Hunger immer mit Obst still kann auch schnell mal zu viel Obst und damit zu viel Fruchtzucker aufnehmen. Hier wäre es schön gewesen, wenn das Konzept mehr Alternativen zum satt essen geboten hätte. Auch die vielen Blogeinträge verwirren und stören. Fazit: Das Buch bietet tolle Rezepte, ein einfaches, aber einschränkendes, Konzept mit Erfolgsgarantie. Die vielen Alltagshilfen und Tipps machen die Umsetzung leicht. Paart man dies, wie empfohlen, mit mehr Sport im Alltag wird man sein Gewicht erfolgreich reduzieren und seine Fitness verbessern können!

    Mehr
  • Rezension Lebe leichter für Vielbeschäfige

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    Linny

    23. April 2014 um 09:53

    Lebe leichter Für Vielbeschäftigte   Heike Malisic * Beate Nordstrand   Das Buchcover zeigt einen leckeren Salat und ein Telefon. Dies zeigt, gesund essen kann man auch gut wenn man nicht viel Zeit hat.   Drei Mahlzeiten täglich, einen Teller voll, dazwischen jedoch nicht den kleinsten Bissen, aber viel trinken, am besten Wasser und ungesüßten Tee, dies ist das Geheimrezept beider Autorinnen. Ein Drittel des Tellers sollte aus Obst und Gemüse bestehen. Sollte man nach dem einen Teller nicht satt sein, darf man lediglich Obst und Gemüse nachnehmen. Kalorien zählen entfällt bei dieser Art von Diät, hier ist der BMI die Grundlage. Und man rechnet mit einem Kilo Abnahme pro Woche. Was mich beim Lesen dieses Ratgebers einwenig gestört hat, waren die doch vielen Hinweise auf die Blogs beider Autorinnen. Und den Hinweis besuchen sie doch unsere Kurse „lebe Leichter“ . Die Internetseite steht gleich auf derselben Seite und dort erfahre ich dann auch sogleich den Preis für den Kurs. Für mich ist es wichtig als „Vielbschäftige“ wie komme ich gesund durch den Tag. Für mich persönlich ein bisschen zuviel Werbung in eigener Sache. Und die Erfolgsgeschichten von anderen Leser oder Teilnehmer der Kurse finde ich gehören eher in den Blog der Beiden als in dieses Buch. Gute Rezepte stehen auch drin, mir aber zuwenig um mit Abwechselung und auch Erfolg die zwölf Wochen durchzustehen. Hier kommt wieder die Blogs der beiden Autoren ins Spiel,  und ein paar andere Tipps für eine gesunde Lebensführung, die auch für Vielbeschäftigte bei gutem Willen möglich sind.   Nur diesen Buch als Grundlage für dauerhafte und erfolgreiche Gewichtsabnahme, finde ich nicht sehr erfolgsversprechend. Mann sollte seine Chancen erhöhen durch führen eines Ernährungstagebuch, wichtig auch das Eintragen der Bewegungseinheit, ich nehme einen Schrittzähler zu Hilfe, durch ihn habe ich einen guten Überblick. Und in netter Runde, vielleicht mit Freunden, die einen auch gleich immer wieder motivieren können den überflüssigen Pfunden den Kampf an zu sagen. Ist dieses Buch ein Anfang, aber kein Leidfaden.    

    Mehr
  • Lebe leichter

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    Nik75

    22. April 2014 um 14:37

    Heute stelle ich euch zur Abwechslung mal ein Sachbuch vor. Und zwar heißt es „Lebe leichter für Vielbeschäftigte“ von Heike Malisic und Beate Nordstrand. Es ist ein Buch, wie der Titel schon sagt, für Vielbeschäftigte, die gerne mal ein Paar Kilos abnehmen möchten. Es ist eine Version des Buches „Lebe Leichter“, mit dem schon viele Menschen ihr Gewicht reduziert haben. Das Buch beinhaltet keine herkömmliche Diät wie es so viele gibt, wo man bestimmt Dinge nicht essen darf. Dieses Buch basiert auf Ernährungsumstellung, die gar nicht so schwierig ist. Man isst am Tag 3 Mahlzeiten, wobei ein drittel jeder Mahlzeit aus Obst und Gemüse bestehen soll. Dazwischen trinkt man über den Tag verteilt 2 – 3 Liter Wasser oder ungezuckerte Getränke und mach eine halbe Stunde Sport am Tag. Meine Meinung: Ich halte eigentlich nicht sehr viel von Diäten, denn jeder kennt diesen JoJo-Effekt. Zuerst nimmt man schnell ab und kehrt man zum normalen Essen zurück sind gleich wieder einige Kilos oben. Bei dieser Art von Diät gefällt mir sehr gut, dass man sich nur an ein paar Regeln halten soll und aber auf nichts komplett verzichten muss. Man gewöhnt sich schnell an die drei Mahlzeiten Regel und auch ans viele Trinken. Man kann selber bestimmen was man isst. Es soll aber 1/3 Obst oder Gemüse dabei sein. Wenn man noch Hunger hat, darf man noch mehr Obst und Gemüse essen und wenn ich mal Lust auf Kuchen oder Schoko habe, darf ich es direkt nach der Mahlzeit essen, aber nicht später, da sonst der Zuckerspiegel ständig in der Höhe bleiben würde und der Körpernichts verbrennen kann. Außerdem sollte man pro Tag ca. 30 Minuten Sport machen. Ich mache jetzt seit 6 Wochen dieses Konzept und muss sagen, dass es mir gefällt und gut tut. Das einzige Problem ist bei mir der Sport. Zu dem komme ich leider sehr wenig. Das muss noch mehr werden. Besonders klasse finde ich, dass im Buch sehr viele Rezeptvorschläge für schnelle Gerichte vorgestellt werden. Es gibt Tips welche Gerichte man sich gut in die Arbeit mitnehmen kann. Es gibt Tips was man unterwegs gut essen kann und welches schnelle Essen unterwegs eine gute Alternative zum selbst Kochen ist. Ich finde das Buch ist wirklich alltagstauglich und da ich auch voll berufstätig bin, konnte ich einige Tips schon sehr gut anwenden. Ich möchte versuchen weiterhin nach dieser Methode zu leben um noch ein paar Kilos zu verlieren. Es ist das erste Buch, das ich wirklich empfehlen kann wenn man dauerhaft abnehmen will. Das Buch kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen und vergebe dafür 5 Sterne.

    Mehr
  • Endlich - die unkomplizierte Diät für den komplizierten Alltag!

    Lebe leichter für Vielbeschäftigte

    Ginevra

    15. April 2014 um 11:55

    Heike Malisic und Beate Nordstrand stellen mit diesem Buch eine neuartige Diät vor: statt komplizierter Rezepte, Punktesysteme und lästigem Kalorienzählen soll das Befolgen einiger weniger Regeln zu einer gesunden und stetigen Gewichtabnahme führen - ohne dass man dazu eine Kur beantragen oder sich in die Abgeschiedenheit eines Klosters begeben muss... Die Autorinnen weisen sich als echte Spezialistinnen aus: sie arbeiteten jahrelang bei einem namhaften, aber immer komplizierteren Diätsystem, litten selbst unter Gewichtschwankungen und entwickelten schließlich ihr eigenes Konzept. Ich gebe zu, dass ich sehr skeptisch war, als ich mich zu dieser Diät entschloss. Erstens esse ich leidenschaftlich gerne und jederzeit Süßes, zweitens purzeln bei mir die Pölsterchen nicht mehr so leicht wie früher, und drittens ist mein Alltag mit Beruf, Familie und Katzen immer wieder für Turbulenzen gut, so dass ich wenig Zeit habe, mich auf eine Diät zu konzentrieren.  Aber 8 kg Gewichtabnahme in nur 6 Wochen sprechen für sich!  Und das ganze, ohne zu leiden - sondern mit Wohlfühl-Faktor. Nicht nur durch die einfachen Regeln, sondern auch durch die Unterstützung einer netten Internetgruppe mit erfahrener Leitung halfen mir dabei, das Ziel zu erreichen: nicht nur den Winterspeck abzunehmen, sondern auch langfristig zu einem gesünderen Essverhalten zu finden.  Auch die geistigen Anregungen durch ein "Wochenmotto" und - unaufdringliche - Bibelzitate fand ich ausgesprochen hilfreich. Ich bin total zufrieden und halte die Grundregeln für so einfach und einleuchtend, dass ich sie sicher weiterhin beibehalten werde. Volle 5 Sterne für diesen leicht lesbaren und umsetzbaren Ratgeber!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks