Heike Noll Kreuzfahrt ins Ungewisse: New Romance Heike Noll Nr. 21

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kreuzfahrt ins Ungewisse: New Romance Heike Noll Nr. 21“ von Heike Noll

Helena Fairlie lebt in der kalifornischen Stadt San Diego und arbeitet in einer Fabrik für Quellwasserabfüllung. Weil das Leben dort teuer ist, möchte sie sich künftig im Urlaub als Hundesitterin etwas dazuverdienen. Ihr erster Auftrag kommt von einer betuchten Dame, die ihr für die nächsten zwei Wochen ihren Hund anvertraut. Der agile Mops Snowflake macht es ihr nicht leicht und schnell ist klar, es wird keine leichte Aufgabe werden. Um Hund Snowflake zu beruhigen, führt Helena ihn am Hafen aus. Doch der Hund läuft davon und flüchtet sich auf ein Kreuzfahrtschiff. Helena jagt ihm hinterher und verläuft sich auf dem Luxusdampfer, als dieser plötzlich ablegt. Weil sie die entstehenden Kosten für die Zurückbringung scheut, gibt sie sich als wohlhabende Passagierin aus und freut sich auf die Reise nach Hawaii. Unter den Reisegästen bewegt sie sich in einem völlig fremden Milieu. Sie gibt sich große Mühe sich den Reisenden anzupassen, um nicht aufzufallen. Prompt wird sie von einem mitwissenden Passagier erpresst, was sich aber als ein Vorteil für sie herausstellt. Dazu weckt sie unbewusst das Interesse von Passagier Mister Taylor Sudler, der alles daran setzt, sie kennenzulernen und dabei nicht ahnt, wie sehr er sie damit in Verlegenheit bringt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen