Heike Rommel

 4,7 Sterne bei 66 Bewertungen
Autor von Zerrissene Wahrheit, Kalte Liebe und weiteren Büchern.
Autorenbild von Heike Rommel (© Heike Rommel / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Heike Rommel

Heike Rommel, Jahrgang 1962 und im Sauerland aufgewachsen, lebt in Bielefeld. Hier machte sie u.a. ihr Diplom in Psychologie und arbeitet seit über zwanzig Jahren im sozialen Bereich. Beruflich hat sie mit Menschen zu tun, privat genießt sie auch die Einsamkeit am Schreibtisch, wo sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen kann. Ihre ersten Schreiberfahrungen machte die Autorin beim Verfassen einer Fantasy-Trilogie, bevor sie zum Krimi-Genre wechselte, das ihr als passionierter Krimileserin und Tochter eines Kriminalbeamten und einer Polizeiangestellten nahe liegt. Was braucht es, damit jemand zum Mörder wird? Und wie berührt die Tat all die Menschen, die damit zu tun haben? Für die Autorin erschöpft sich ein fesselnder Krimi nicht im „Whodunnit“, sondern lebt von den Sehnsüchten, Leidenschaften und Verstrickungen glaubhafter Charaktere. Ihr Krimidebütroman „Nacht aus Eis“ ist im November 2014 beim KBV-Verlag erschienen.

Alle Bücher von Heike Rommel

Cover des Buches Zerrissene Wahrheit (ISBN: 9783954414376)

Zerrissene Wahrheit

 (18)
Erschienen am 29.10.2018
Cover des Buches Kalte Liebe (ISBN: 9783954415403)

Kalte Liebe

 (15)
Erschienen am 09.11.2020
Cover des Buches Nacht aus Eis (ISBN: 9783954411948)

Nacht aus Eis

 (13)
Erschienen am 01.10.2014
Cover des Buches Das fremde Grab (ISBN: 9783954412655)

Das fremde Grab

 (10)
Erschienen am 09.11.2015
Cover des Buches Zwischen Schatten und Licht (ISBN: 9783954413898)

Zwischen Schatten und Licht

 (10)
Erschienen am 15.08.2017

Neue Rezensionen zu Heike Rommel

Cover des Buches Kalte Liebe (ISBN: 9783954415496)M

Rezension zu "Kalte Liebe" von Heike Rommel

Der Wald ruft und Nina kommt
MK262vor 3 Monaten

Die Autorin Heike Rommel hat eine ganz besondere Schreibweise. Sie schafft es mit ein paar einfachen Worten die Leser auf eine Verte zu locken an die Sie nie geglaubt haben. Er ist flüssig und locker so schafft Sie es dass man Ihre Bücher nicht aus der Hand legen kann. Man durchlebt mit Ihr so manche Interessante Ecke von Bielefeld und bekommt noch eine kleine Führung, sehr interessant. Die Fälle vom Team Tschöke und Domeyer sind jedem Kriminaler ans Herz zu legen. Unterhaltung und Spannung ist hier auf voller Linie gegeben.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Kalte Liebe (ISBN: 9783954415496)Jarlinas avatar

Rezension zu "Kalte Liebe" von Heike Rommel

Spannender Krimi
Jarlinavor 4 Monaten

Das Buch ist der fünfte Teil der Reihe für das Ermittlerteam. Man kann es aber gut eigenständig lesen. Die Ermittlungen in diesem Fall sind spannend und die Protagonisten haben Charakter und Tiefe. Am Ende werden alle Fragen geklärt. Mich hat das Buch beim Lesen gut unterhalten.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Kalte Liebe (ISBN: 9783954415496)hoonilis avatar

Rezension zu "Kalte Liebe" von Heike Rommel

Spannung in Bielefeld
hoonilivor 5 Monaten

Die Kommissarin Nina Tschöke wollte sich eigentlich in ihren wohlverdienten Urlaub verabschieden, als sie einen neuen Fall bekommt. Ein junges Mädchen wurde brutal im Teutoburger Wald ermordet. So bleibt ihr nichts anderes übrig, als den Urlaub abzusagen.

Sie und ihr Team finden heraus, dass das Opfer gemobbt wurde. Doch ist das der Grund für den Mord? Und wer steckt hier überhaupt dahinter? Auch ein Lehrer-Ehepaar scheint etwas zu verbergen...

Die Autorin hält hier den Spannungsbogen bis zum Ende sehr hoch. Dazu kommt, dass das Thema Mobbing sehr authentisch beschrieben wird. Ich fühlte mich stets mittendrin und konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Auch wenn dies ein Teil einer Reihe ist, habe ich ohne die Vorgänger alles gut verstanden.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe KrimifreundInnen,

mein neuer Krimi "Kalte Liebe" erscheint als Printausgabe Mitte November im KBV-Verlag. Der Verlag verlost 15 Bücher (wahlweise E-.Books). Ich lade euch alle ganz herzlich ein zur Leserunde zum 5. Fall für mein Bielefelder Ermittlerteam um Kommissar Dominik Domeyer und Kommissarin Nina Tschöke. Als Autorin begleite ich die Leserunde und freue mich auf eure Teilnahme!

"Kalte Liebe", zum Inhalt:

Etwas zurückgesetzt stand ein altes Industriegebäude. Wie spitze Zähne umrahmten Reste von Glas die dunklen Fenster. Der Stacheldraht endete an einem Tor, das weit offen stand. Nicht gerade der richtige Ort für ein romantisches Stelldichein…

Im herbstlich kühlen und nebelverhangenen Teutoburger Wald wird die Leiche der brutal ermordeten fünfzehnjährigen Schülerin Charlotte Campmann gefunden. Als Kommissarin Nina Tschöke davon hört, bricht sie ihren Urlaub ab. Außerdem ist sie neugierig auf den attraktiven, neuen Kollegen.

Die Kripo geht verschiedenen Spuren nach, darunter solchen, die in das Gymnasium führen, das Charlotte bis kurz vor ihrem Tod besuchte – und stößt auf Missgunst, Mobbing und Schlimmeres. Als die Ermittler auf Charlottes Laptop einen Chatverlauf in einem Liebeskummer-Forum untersuchen, machen sie eine schockierende Entdeckung.

Derweil begibt sich die verzweifelte Marianne Campmann, die ihr einziges Kind verloren hat, selbst auf die gefährliche Suche nach dem Mörder ihrer Tochter…


Eine Leseprobe zu „Kalte Liebe“ sowie mehr über mich als Krimi-Autorin findet ihr unter www. Heike-Rommel.de.  Weiter unten findet ihr den Link zu meiner 15-minütigen Online-Autorenlesung zu "Kalte Liebe".

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch bis zum 9. November und beantwortet folgende Frage: Wird ein Krimi für euch interessanter, wenn er gesellschaftliche Missstände aufgreift?

Der offizielle Start der Leserunde ist der 16. November. Bitte bedenkt, dass ihr euch im Gewinnfall zur Teilnahme an der Leserunde und zum Verfassen einer anschließenden Rezension verpflichtet. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch gerne tun. „Kalte Liebe“ ist ab Mitte November im Buchhandel erhältlich.  Und nun viel Erfolg bei der Verlosung! Ich freue mich auf eine anregende Leserunde mit euch! 

Heike Rommel       

254 BeiträgeVerlosung beendet
Wir verlosen 15 Printexemplare und 8 eBooks. Bitte in der Bewerbung kurz mitteilen, ob Print oder eBook erwünscht ist. Vielen Dank!
372 BeiträgeVerlosung beendet
H
Letzter Beitrag von  Heike_Rommelvor 2 Jahren
Herzlichen Dank! Und liebe Grüße aus Bielefeld, Heike

Leserunde zu „Zwischen Schatten und Licht“ von und mit Heike Rommel

Mein neuer Kriminalroman „Zwischen Schatten und Licht“ ist am 15. August 2017 beim KBV-Verlag erschienen. Ich lade Krimifans und alle, die auf den neuen Fall für mein Bielefelder Ermittlerteam gespannt sind, herzlich ein, an der Leserunde zu „Zwischen Schatten und Licht“ teilzunehmen.

 Zum Inhalt des Krimis:

Die gefeierte Jazz-Sängerin Marleen Seismo kehrt mit ihrer Band für ein Konzert in ihre alte Heimat  Bielefeld zurück. Im ausverkauften Bunker Ulmenwall freuen sich Hunderte Fans auf die zweite Hälfte des Konzerts, als die junge Sängerin nach der Pause mitten auf  der Bühne zusammenbricht!

Der Giftmord hält Kommissarin Nina Tschöke und ihre Bielefelder Kripokollegen mit immer neuen Verdächtigen in Atem: Marleens Ehe erscheint zerrüttet, die Band zerstritten.

Bald stellt sich die Frage: Hatte die schöne, charismatische Sängerin eine weniger strahlende Seite? Eine Seite, von der nur alte Freunde wissen? Auch die Bielefelder Vergangenheit des Mordopfers gerät ins Visier der Ermittler.

Einer der Zeugen des Mordes ist ausgerechnet Ninas geistig behinderter Bruder Kai, der seit dem Abend im Bunker verstört wirkt. Ein zweiter Mord geschieht! Zu spät erkennt Nina, dass sie etwas Entscheidendes übersehen hat … 

Eine Leseprobe meines Romans bekommt ihr unter: www.Heike-Rommel.de
  

Es gibt wieder Bücher zu gewinnen: Der KBV-Verlag stellt 10 Buchexemplare von „Zwischen Schatten und Licht“ zur Verfügung.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, schreibt bitte dazu in das Unterthema „Bewerbung“. In meinem Krimi geht es um den Tod einer Jazzsängerin. Daher lautet meine Bewerbungsfrage: Welche Musik hört oder macht ihr am liebsten?  

Die Bewerbungsfrist endet am Samstag, dem 2. September. Am Sonntag, dem 3. September werde ich dann die Gewinner bekanntgeben sowie meine Mail-Adresse, an die die Gewinner ihre Namen und Adressen schicken sollen, damit der Verlag euch das Buch zukommen lassen kann. 
Natürlich sind auch diejenigen herzlich zur Leserunde eingeladen, die nicht gewonnen haben. "Zwischen Schatten und Licht", KBV-Verlag, ist für 10.95 Euro im Buchhandel erhältlich. Ich werde die Leserunde als Autorin begleiten und freue mich schon auf eure Beiträge! 

Herzliche Grüße aus Bielefeld,

Heike Rommel




223 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

auf 15 Wunschzettel

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks