Heike Sobotta Rheinhessische Kleinode

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rheinhessische Kleinode“ von Heike Sobotta

Katharinenkirche in Oppenheim und Kaiserpfalz in Ingelheim kennen alle – oder? Aber wo in Rheinhessen kann man noch einen Blick auf einen Scheunenkranz oder ein Gebück werfen? Wo gibt es Wehrkirchen, Basiliken oder Heidentürme? Welche Rolle spielte der Rhein früher für die „Rheinfront“ und welche Weinbau und Landwirtschaft für ganz Rheinhessen? Wie sehen Felsenfingerkraut oder Bockriemenzunge aus und wo wachsen sie? Wie lebten hier früher die reichen Leute und wie die armen? Wo gibt es Hohlwege oder Reilchen und wo kann man noch eine ehemalige Brandungsküste in der Landschaft sehen? Auf mehr als 30 Rundgängen hat Heike Sobotta die rheinhessischen Kultur- und WeinbotschafterInnen begleitet und deren Spurensuche aufgeschrieben. Herausgekommen ist ein Buch, das einerseits die Augen für die Schönheit im Kleinen und für das besondere Detail öffnet und mit dem andererseits Vergessenes wiederentdeckt werden kann. Für alle, die mehr über Rheinhessen wissen wollen, über die Geschichte und damit auch über die Menschen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks