Heike Susanne Rogg Christian - Eine Kindheit im Dritten Reich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Christian - Eine Kindheit im Dritten Reich“ von Heike Susanne Rogg

Christian wird in einer Zeit geboren, in der die Nationalsozialisten unter Adolf Hitler die Macht übernommen haben. Schnell lernt er, was das für seine kleine Familie bedeutet. Man darf nicht mehr alles sagen, was man möchte. An bestimmten Tagen muss pünktlich die Fahne draußen hängen und als der Krieg beginnt, werden die Lebensmittel rationiert. Trotzdem gefallen ihm die vielen Paraden und Fackelzüge, aber er weiß ja noch nicht, was ihn in Kürze erwarten wird ... Ein Buch, welches das Elend der Kinder, durch Krieg und Vertreibung, beschreibt. Es ist aktuell wie nie. Egal, in welchem land, zu welcher Zeit es geschieht. Das Buch ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen