Heike Wagner Das Leuchten des Selbst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leuchten des Selbst“ von Heike Wagner

Wer bist DU? Hast du dir diese Frage schon mal gestellt? Ich stelle sie mir schon als Kind und höre nie auf erfahren zu wollen, wer ich wirklich bin. Es stellte sich mit der Zeit viel Wissen ein, doch Wissen ist nicht Erfahrung. Nur das ICH BIN kann erfahren. Und mit der ENT-wicklung des ichs zum ICH BIN ließen kurze und lange, intensive und tief berührende Erfahrungen nicht auf sich warten. Ich schreibe dieses Buch in erster Linie für mich - am Ende wirst du auch erfahren warum – um zu verstehen, was nicht zu verstehen ist. Das Unerklärliche erklären... Ich hatte Erwachen und Erleuchtung immer für abgehoben und unerreichbar gehalten und mich deshalb nie wirklich damit befasst. Bis vor ein paar Monaten, als ich auf verschiedene spirituelle Lehrer stieß, die mich total fesselten. Und ich verstand wovon sie sprachen, ich fühlte die tiefe Wahrheit... es war als ob sich etwas in mir „erinnerte“. Und im Prinzip war es dann auch genau das, was ich immer dachte: Unerreichbar. Unerreichbar für das ICH, das ICH nicht bin. Erleuchtete Egos gibt’s nicht, weil das Ego stirbt, wenn das Leuchten sich selbst erkennt und das was IST kann nicht erleuchtet werden, weil es das LEUCHTEN selbst IST.

Viel Bekanntes aus anderen Büchern, manchmal nahezu wortgetreu wiedergegeben. Besser gleich Eckhart Tolle und Werner Ablass lesen.

— mercurial_mind
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks