Heike Wagner , Bernd Wagner Rocky Mountains – VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rocky Mountains – VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag“ von Heike Wagner

Über das Reiseziel Rocky Mountains
Wie eine überdimensionale Felsenbarriere ragen die Rocky Mountains empor. Was erste Siedler im Wilden Westen noch im ausgehenden 19. Jahrhundert als schwer überwindbares Hindernis empfanden, schätzen die Nachfahren heute als unvergleichliches Freizeit-, Sport- und Naturparadies.

Niemand hat sie so oft besungen wie John Denver. Sein Song »Rocky Mountain High« steht als inoffizielle Hymne der Rockies, als Synonym für Freiheit und Abenteuer im grandiosesten Gebirgszug Nordamerikas.

Über den Reiseführer Rocky Mountains
Reisen Tag für Tag heißt: Wir legen einen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch abgelegene Orte – überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart.

Die Routen:
Der vorliegende Reiseführer erschließt die Rocky Mountains der Bundesstaaten Colorado, Idaho, Montana, Utah und Wyoming in drei Rundtouren mit insgesamt 35 Etappen, die sich an den Schnittpunkten ideal miteinander kombinieren lassen. Abstecher führen nach Nebraska und South Dakota in die legendären Prärien des Wilden Westens.

Die Route durch die südlichen Rocky Mountains beginnt in der Metropole Denver; man trifft auf den Arkansas River mit dem besten Wildwasser Colorados, unternimmt die schönste Eisenbahnfahrt Amerikas von Durango nach Silverton, besucht die verlassenen Klippenwohnungen der Anasazi-Indianer im Mesa Verde National Park, erklimmt in den Great Dunes die imposantesten Sanddünen der USA und erreicht schließlich über die höchste Gipfelstraße in den USA den absoluten Kulminationspunkt auf dem Pikes Peak.

Highlights der zentralen Rocky Mountains sind neben Salt Lake City die großartigen Nationalparks Grand Teton, Rocky Mountain und Yellowstone, die gewaltigen Canyons im Dinosaur National Monument oder mit Leadville die höchstgelegene Stadt der Rockies. Darüber hinaus passiert die Route die trockenen Badlands, die weltberühmten, in Granit gemeißelten Präsidentenköpfe am Mount Rushmore sowie die tief eingeschnittenen Wagenspuren des historischen Oregon Trail am Scotts Bluff in Nebraska.

Auf der Route durch die nördlichen Rocky Mountains stehen zunächst das Goldrauschstädtchen Virginia City und der Missouri River auf dem Programm. Später durchstreift man den Glacier National Park, gelangt mit dem Salmon River zum rasantesten Wildwasserrevier der USA und erkundet zum Abschluss die ausgedörrte Lavawelt der Craters of the Moon.

Die Reportagen:
Die mit knapp 150 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. Ein ausführlicher Serviceteil hält alles Wissenswerte für die Reiseplanung sowie Sprachhilfen bereit. 32 Detailkarten im Reiseführer sorgen für eine gute Orientierung vor Ort.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks