Heiko Grauel

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Unter Geiern, Am Rio de la Plata und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Heiko Grauel

Heiko GrauelUnter Geiern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter Geiern
Unter Geiern
 (2)
Erschienen am 01.03.2010
Heiko GrauelAm Rio de la Plata
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Am Rio de la Plata
Am Rio de la Plata
 (1)
Erschienen am 01.03.2010
Heiko GrauelWinnetou I
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winnetou I
Winnetou I
 (0)
Erschienen am 09.03.2010
Heiko GrauelFröhliche Weihnachten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fröhliche Weihnachten
Fröhliche Weihnachten
 (0)
Erschienen am 29.09.2011

Neue Rezensionen zu Heiko Grauel

Neu
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Der Schatz im Silbersee" von Heiko Grauel

Verfolgungsritt
Buchgespenstvor 3 Jahren

Der Rote Cornel hat große Pläne. Zusammen mit seinen Tramps plant er diverse Überfälle, um schließlich am Silbersee den legendären Indianerschatz zu heben. Doch schon zu Beginn seiner Unternehmungen verleitet ihn die Gier zu einem verhängnisvollen Fehler. Ein Raub setzt Old Firehand, Tante Droll und zwei Indianerhäuptlinge auf seine Fersen. Auf der Flucht zieht er auch die Aufmerksamkeit Winnetous und Old Shatterhands auf sich. Eine Jagd beginnt, die durch große Gefahren führt und neue Freundschaften festigt.

Mein allererstes Karl-May-Buch und für mich bis heute das Beste. Unzählige Abenteuer mit fast allen Helden des May-Universums und das Hörbuch hat mich genauso überzeugt wie das Print-Exemplar. Heiko Grauel liest mit angenehmer Stimme. Nicht allen Charakteren kann er einen unverwechselbaren Stil geben, aber dafür treten auch viel zu viele auf. Gelesen kommt gerade der Humor, der May auszeichnet, zur Geltung. Tante Droll mit altenburgischer Mundart und Hobble-Franks Sächsisch sind phantastisch und urkomisch umgesetzt. Schon im Buch war man stets verleitet diese Szenen laut zu lesen. Auch die gereimten Sätze des Gunstick-Uncle entfalten erst gelesen ihre volle Wirkung.

Am liebsten würde ich die CD sofort von vorne anfangen. Oder die nächste kaufen. Auch wenn ich die Sätze fast mitsprechen kann, konnte ich mich nicht davon losreißen und 12 CDs wurden kürzer als gedacht. Allerdings hätte man sich mehr Gedanken darüber machen können wo und wie eine CD endet. Mitten im Gespräch ist doch etwas unglücklich gewählt. Außerdem hat es mich verwirrt, dass das Ende des Buches von dem der CD abweicht. Ich kenne zwei Buchversionen und beide enden identisch. Nur die CD weicht in einem wesentlichen Punkt ab. Hat Karl May mehrere Manuskripte (wo hätte er dafür die Zeit hernehmen sollen?) oder nach welchem Motto werden die Karl-May-Romane vom Verlag bearbeitet und verändert? Ich kann nicht glauben, dass der Tosa-Verlag nach einer anderen Vorlage gearbeitet hat.

Trotzdem liebe ich dieses Hörbuch und will mehr davon! „Der Schatz im Silbersee“ bleibt ein zeitloses, spannendes Abenteuer zum immer wieder Hören und Lesen!

Kommentieren0
12
Teilen
L

Rezension zu "Winnetou. Zweiter Band" von Heiko Grauel

Karl May in ganzer Pracht
Liebes_Buchvor 5 Jahren

Winnetou war ursprünglich eine von vielen Figuren, die in den Erzählungen Karl Mays auftauchten. Erst später wurde sie zur Hauptfigur umkonzipiert und Karl May verfasste 3 Bände um die Freundschaft Old Shatterhands mit dem Häuptling der Apachen. Dem zweiten Band merkt man das Stückwerk aus Fortsetzungsgeschichten etwas an, wenn man es weiss. Old Shatterhand muss sich anfangs als Privatdetektiv verdingen, um seine Reisekasse aufzufüllen. Er verfolgt den jungen Nachwuchsschriftsteller William Ohlert, der bei seinen Recherchen über Geisteskrankheit einem betrügerischen Psychiater aufgesessen ist. Karl May hat mich mit zahlreichen Scherzen rund um Schriftsteller sehr amüsiert! Während dieser Verfolgung lernt Old Shatterhand auch Old Death kennen und der Leser erfährt sein tragisches Schicksal. Dann gibt es eine Episode mit dem Ku Klux Klan und um die Unruhen in Mexiko im Konflikt zwischen Juarez und Kaiser Maximilian. Schliesslich gerät Old Shatterhand in Machenschaften zur Manipulierung des Ölpreises und kann dort Harry retten. An diesem Jungen macht Karl May wieder die Biografie Winnetous fest. Während der Leser im ersten Band erfuhr, wie Old Shatterhand und Winnetou sich kennenlernten, und der dritte Band mit Winnetous Tod endet, offenbart May hier, dass der Apache eine unglückliche Liebe hatte. Und auch Santer taucht wieder auf. Karl May ist es gelungen, auch in diesem Band mit dem Schicksal Winnetous zu fesseln und zu rühren. Die Szenen der Feuerkatastrophe und der Kampf mit Parranoh sind hochspannend. Es kommt zu dem verhängnisvollen Vorfall mit der Saltillodecke. Band II steht den anderen Teilen in nichts nach und die Figur des jungen Harry ist sehr liebevoll ausgedacht. Bei dieser karl-may-grünen Audio CD handelt es sich um das MP3 Format, die Klapphülle enthält ein Booklet, das Buch ist in Abschnitte von ca 30 Minuten aufgeteilt. Heiko Grauel als Sprecher passt sehr gut. Ich höre immer mal wieder Audiobücher. Bei Karl May finde ich, dass die sprachliche Schönheit vorgelesen noch besser zur Geltung kommt als wenn man für sich leise liest. Obwohl ich glaube, dass die Texte gar nicht so leicht vorzutragen sind. 

Kommentare: 1
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks