Heiko Grauel

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Am Rio de la Plata, Unter Geiern und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Heiko Grauel

Das Arbinger Institute ist ein Unternehmen für Managementtraining und Beratung und ein wissenschaftliches Konsortium bestehend aus Experten für Unternehmensfragen, Recht, Wirtschaft, Philosophie, Familie, Bildung und Psychologie. Ziel des Institutes ist es, die weitreichenden Implikationen von Selbsttäuschung und deren Läsungen auf allen Gebieten, den unternehmensinternen, den öffentlichen und familiären, deutlich zu machen und zu klären. Arbinger hat mit zahlreichen Führungskräften großer Organisationen zusammengearbeitet wie Microsoft, LensCrafters, Raytheon, 3M, Bain Capital, AT&T, Cornell University und der U.S. Navy.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der Spion von Ortry (ISBN: 9783780207586)

Der Spion von Ortry

Erscheint am 01.06.2022 als Hörbuch bei Karl-May-Verlag.
Cover des Buches Das Geheimnis des Marabut (ISBN: 9783780207579)

Das Geheimnis des Marabut

Neu erschienen am 01.05.2022 als Hörbuch bei Karl-May-Verlag.
Cover des Buches Die Herren von Greifenklau (ISBN: 9783780207593)

Die Herren von Greifenklau

Erscheint am 01.08.2022 als Hörbuch bei Karl-May-Verlag.
Cover des Buches Der Weg nach Waterloo (ISBN: 9783780207562)

Der Weg nach Waterloo

Neu erschienen am 21.02.2022 als Hörbuch bei Karl-May-Verlag.

Alle Bücher von Heiko Grauel

Cover des Buches Old Surehand. Erster Band (ISBN: 9783780207142)

Old Surehand. Erster Band

 (4)
Erschienen am 17.03.2014
Cover des Buches Die Kunst, seine Kunden zu lieben (ISBN: 9783869362786)

Die Kunst, seine Kunden zu lieben

 (3)
Erschienen am 23.08.2011
Cover des Buches Am Rio de la Plata (ISBN: 9783780208125)

Am Rio de la Plata

 (3)
Erschienen am 01.03.2010
Cover des Buches Unter Geiern (ISBN: 9783780208354)

Unter Geiern

 (3)
Erschienen am 01.03.2010
Cover des Buches Der Ölprinz (ISBN: 9783780208378)

Der Ölprinz

 (2)
Erschienen am 01.04.2012
Cover des Buches Im Sudan (ISBN: 9783780207180)

Im Sudan

 (2)
Erschienen am 01.01.2017
Cover des Buches Am Jenseits (ISBN: 9783780207258)

Am Jenseits

 (1)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches Benito Juarez (ISBN: 9783780207531)

Benito Juarez

 (1)
Erschienen am 01.04.2021

Neue Rezensionen zu Heiko Grauel

Cover des Buches Menschenjäger (ISBN: 9783780207166)B

Rezension zu "Menschenjäger" von Karl May

Zu neuen Abenteuern verlockt
Buchgespenstvor 2 Jahren

Kara Ben Nemsi ist eigentlich auf dem Weg nach Hause. Seine Ersparnisse reichen nur noch für die Überfahrt, doch eine Begegnung mit dem Türken Murad Nassyr verlockt ihn zu einer weiteren Reise in die nubische Wüste. Es läuft aber nicht wie geplant. Schon in Kairo macht sich Kara Ben Nemsi eine muslimische Bruderschaft zum Feind. Deren Oberhaupt trachtet ihm fortan nach dem Leben und nur eine schleunige Flucht kann Kara Ben Nemsi retten. Verfolgt von der Kadderine, will er seinen neuen Freund später treffen, doch je weiter Kara Ben Nemsi reitet desto suspekter wird ihm der Türke.

Ein Orient-Abenteuer ohne Hadschi Halef Omar – ich war erstmal überrascht, aber Karl May lässt den Leser den kleinen Hadschi gar nicht vermissen. Mit dem Großmaul Selim, der schnell zu Kara Ben Nemsis Begleiter wird, sind Großsprecherei, Feigheit und grobe Fehler, die die Helden immer wieder in Gefahr bringen nicht fern. Ein Charakter, der einem schnell auf die Nerven gehen könnte, wenn Heiko Grauel ihn nicht geradezu plastisch inszeniert hätte. Er lebt und atmet diese Gestalt, sodass der ganze Witz sich entfaltet und der Hörer eher geneigt ist zu lachen als die Augen zu verdrehen.

Mit dieser Orient-Trilogie ist es May wieder gelungen Charaktere zu schaffen, die sich komplex entwickeln. Sei es der sympathische Murad Nassyr, der Stück für Stück demontiert wird oder der Reis Effendina, der mal wahnsinnig cool und dann wieder wahnsinnig albern ist. Heiko Grauel erweckt dieses spannende Abenteuer wieder brillant zum Leben. 

Kommentare: 23
Teilen
Cover des Buches Am Jenseits (ISBN: 9783780207258)B

Rezension zu "Am Jenseits" von Karl May

Die Reise nach Mekka
Buchgespenstvor 2 Jahren

Kara Ben Nemsi will erneut nach Mekka aufbrechen und Hadschi Halef Omar schließt sich ihm mit seinen Haddedihn spontan an. Sogar seine Frau Hanneh und sein Sohn Kara Ben Halef begleiten sie. Auf ihrem Weg durch die Wüste treffen sie auf einen geheimnisvollen blinden Seher, der von seiner Karawane für tot zurückgelassen wurde. Diese Rettung verstrickt die Freunde in ein neues Abenteuer.

Diese Geschichte markiert den Wendepunkt zu Mays Spätwerk. Man merkt es deutlich wie das Abenteuer gewohnt rasant beginnt und dann in mystisch-religiösen Betrachtungen mündet, die allerdings immer noch mit der Hauptgeschichte verbunden sind. Die Mystik-Abschnitte und Glaubensbetrachtungen sind bestimmt nicht jedermanns Sache, aber wer sich drauf einlässt findet atemberaubende Darstellungen von unglaublicher Eindringlichkeit. Besonders die Beschreibung des Jüngsten Gerichts hat eine Intensität, die sie unvergesslich macht. Von Heiko Grauel gesprochen jagt sie einem eine Gänsehaut über den Rücken!

Ich mag Mays Spätwerk genauso wie den Rest. Es hat einen ganz eigenen Reiz, macht nachdenklich und die bekannten Abenteuerelemente, die es immer noch enthält, fesseln mich zusätzlich. 

Ein Autor bei dem sich die Geister scheiden, gerade was sein Spätwerk angeht, aber es lohnt sich, sich auf jede Facette einzulassen, denn er hat immer etwas zu bieten. „Am Jenseits“ ist ein gutes Werk, um einen Vorgeschmack zu bekommen. Heiko Grauels Können macht auch Szenen, die in Buchform vielleicht langatmig wären, zu einem fesselnden Erlebnis!

Kommentare: 3
Teilen
Cover des Buches Old Surehand. Erster Band (ISBN: 9783780207142)B

Rezension zu "Old Surehand. Erster Band" von Karl May

Verrat im Llano Estacado
Buchgespenstvor 2 Jahren

Old Shatterhand ist sehr überrascht, dass Winnetou nicht am verabredeten Treffpunkt auftaucht. Stattdessen findet er eine Nachricht: die Komantschen wollen Bloody Fox in seinem geheimen Schlupfwinkel im Llano Estacado überfallen. Ausgerechnet ihr Blutsbruder Shiba Bigk ist zum Verräter an ihm geworden. Winnetou ist bereits unterwegs, um seine Apatschen zu mobilisieren. Old Shatterhand macht sich sofort auf den Weg, um ebenfalls zu helfen. Dabei trifft er auf Old Wabble, den König der Cowboys, und Old Surehand, der ein düsteres Geheimnis mit sich herumträgt. Während seine Freundschaft mit Old Surehand wächst, entfremdet sich Old Shatterhand immer mehr von Old Wabble, der ihm immer wieder in den Rücken fällt.

Von Heiko Grauel brillant in Szene gesetzt fesselt dieses Hörbuch von der ersten bis zur letzten Minute. Das Abenteuer basiert auf den Ereignissen aus „Unter Geiern“, lässt sich aber auch ohne Vorkenntnisse genießen. Karl May entrollt hier ein neues großes Abenteuer mit meinen Lieblingshelden. Besonders interessant ist in dieser Dilogie die Figur des Old Wabble. Während May sonst gerne Charaktere strickt, die eindeutig gut oder eindeutig böse sind, wobei die guten durchaus ihre Schwierigkeiten und Kämpfe durchzustehen haben können, ist Old Wabble die wohl komplexeste und problematischste Figur des gesamten Karl May-Werkes. Zu Anfang sympathisch, etwas naiv, ein wenig albern und eingebildet wie der Hobble Frank, distanziert man sich genau wie Old Shatterhand fast unmerklich immer weiter von ihm. Merkwürdige, unsympathische Züge, wie ein unverhoffter Blick hinter eine strahlende Fassade, lassen den Hörer vor diesem Charakter immer wieder zurückzucken. Risse durchziehen das Bild des glamourösen Westernhelden. Die Eindeutigkeit des Karl May-Stils löst sich hier auf und man sieht sich einer Figur gegenüber, die man hinterfragt, vor der man sich ekelt, die man bemitleidet, witzig findet und dann wieder sympathisch. 

Ein spannendes Abenteuer mit bekannten und neuen Helden. Heiko Grauel verleiht jedem Charakter eine unverwechselbare Stimme und macht diesen Karl May zu einem einzigartigen Hörerlebnis!

Kommentare: 43
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Heiko Grauel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks