Heiko Grießbach Hexenjunge - Hexenliebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenjunge - Hexenliebe“ von Heiko Grießbach

Die Menschen teilen sich die Erde mit magischen Wesen wie Hexen und ihren Gegnern, den Jägern. Dennis wurde von Jägern aus seinem Waisenhaus entführt und in einem Raum eingesperrt. Er bekam eine Gehirnwäsche, um die Hexen zu hassen und die Jäger zu lieben. Während für ihn fünf lange Jahre verstrichen, vergingen für den Rest der Welt nur zehn Wochen. Freigelassen mit dem Auftrag, alles Hexische zu töten, wird er vor dem Hexeninternat abgesetzt und kann zwei Hexen tödlich verletzen, bevor er festgesetzt wird. Es gelingt, Dennis wieder normal werden zu lassen und er wird in das Internatsleben integriert. Nicht alle Schüler mögen ihn, doch damit kann er leben. Ein Mädchen fällt ihm auf, sie zieht ihn sofort in ihren Bann. Und er scheint ihr auch nicht gleichgültig zu sein ... Teil 2 der Geschichte um Dennis im Hexeninternat 27400 Wörter entsprechen 152 Taschenbuchseiten. - „Ich bin ...“ „Ich weiß! Dennis, der Messerstecher.“ Seine Augen wurden schmale Schlitze, dann weiteten sie sich plötzlich, während Adrian das Buch zuklappte. - „Soll das ein Date werden? Vergiss es. Ich muss jetzt auch los. Man sieht sich.“ Sie stand auf und war schneller weg, als Dennis aufstehen konnte. - Er war Schläge und Schmerzen gewöhnt, aber die vier kämpften brutal, ohne Rücksicht auf Weichteile, Knochen oder Zähne. Ihm wurden die Füße weggetreten und er landete schmerzhaft auf dem harten Fliesenboden. - „Das heißt aber nicht, dass ich was gegen Knutschen und Fummeln hätte!“ Jetzt grinste sie und streifte den BH ab. „Aber der Slip bleibt an!“

Auch der zweite Teil ist gelungen!

— Jeremiassss
Jeremiassss
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toll!

    Hexenjunge - Hexenliebe
    Jeremiassss

    Jeremiassss

    29. March 2016 um 13:42

    Auch der 2. Teil ist toll geschrieben!