Heiko Grießbach Wolfcamp: 6 Dreiviertelmond

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wolfcamp: 6 Dreiviertelmond“ von Heiko Grießbach

Serienklappentext Kassita ist erst fünfzehn, aber sie merkt, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Als sie ihren Freund grundlos und mit ungeahnter Kraft verprügelt, soll sie die Ferien in einem Camp verbringen. Oder ist das eher ein Besserungslager für aufmüpfige Teenager? Dazu passen aber nicht die komischen Andeutungen ihres Bruders. Und warum nennt er das Lager, in dem er selbst schon gewesen sein soll, Wolfcamp? Als wieder Vollmond ist, geschehen seltsame Dinge im Camp. Obendrein passiert ein Mord und Kassita muss sich fragen, was sie mit dem Verbrechen zu tun hat … Die Ereignisse waren tragisch, aber das Leben im Camp muss weitergehen. Kassita kommt einem Jungen immer näher, auch zwischen anderen Jugendlichen funkt es. Kassita lernt Mario immer besser kennen, doch das Wochenende muss sie ohne ihn verbringen. In Malchow tritt ihr ein anderer Junge zu nahe und auf dem Orientierungslauf geschieht etwas Schreckliches. Ist der andere Junge wirklich ihr großer Feind? Die Nerven im Camp liegen brach, zumal sich der Mond erneut rundet und die nächste Verwandlung ansteht. Die neue Serie um Kassita hat ähnlich wie Romanhefte am Kiosk um die 60 Seiten und erscheint alle 4-6 Wochen. Urban Fantasy für jung und alt. Wolfcamp 1 Die Ankunft Wolfcamp 2 Der Mord Wolfcamp 3 Liebeleien Wolfcamp 4 Feindschaften Wolfcamp 5 Begegnungen Wolfcamp 6 Dreiviertelmond Wolfcamp 7 Er knirschte mit den Zähnen. Ein weiterer Grund, ein paar dieser verfluchten Werwölfe ins Jenseits zu schicken! Schnell packte er einige Dinge in seinen Rucksack, zog sich dickere Sachen an und öffnete das Fenster. »Kassita?«, begann Schubert. »Die Herren sind von den Polizei, Kommissar Zickl kennen Sie bereits. Wir müssen Ihnen noch einige Fragen stellen, kommen Sie bitte mit!« »Was hast du gesagt, du Arsch?« Tim saß näher an dem Jungen und hatte das Wort gehört. Er ballte die Fäuste und wollte aufstehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks