Deutsche Kolonial- und Wirtschaftspolitik in China 1840 bis 1914

von Heiko Herold 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Deutsche Kolonial- und Wirtschaftspolitik in China 1840 bis 1914
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Deutsche Kolonial- und Wirtschaftspolitik in China 1840 bis 1914"

Heiko Herold gibt einen fundierten Überblick über die Entwicklung der deutschen Kolonial- und Wirtschaftspolitik in China seit dem Ersten Opiumkrieg bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges. Ein besonderes Augenmerk richtet er auf den Aufbau und die Entwicklung des Schutzgebietes Kiautschou. Sein Buch ist eine leicht verständliche Einführung in die komplexe Thematik und bietet durch zahlreiche Literaturhinweise die Möglichkeit, sich über die einzelnen Themenbereiche gezielt weiter zu informieren. ----- Aus dem Vorwort von Professor Dr. Erhard Louven: „Im Sinne des anfangs thematisierten historischen Gedächtnisses bzw. dessen Fehlens ist dem vorliegenden konzis gearbeiteten Buch eine weite Verbreitung zu wünschen. Neben den historisch und politisch Interessierten sollten vor allem auch die im deutsch-chinesischen Wirtschaftsaustausch tätigen Manager sowie deren Repräsentanten auf Verbandsebene bzw. im politisch-relevanten Bereich zu diesem erhellenden Buch greifen.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939424000
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Ozeanverlag
Erscheinungsdatum:06.11.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Midways avatar
    Midway

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks