Heiko Petermann Mahatma Gandhi. Ein Leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mahatma Gandhi. Ein Leben“ von Heiko Petermann

Mahatma Gandhi setzte sich für die indische Selbstbestimmung ein und bewies, dass auch gewaltloser Widerstand erfolgreich sein kann. Nie akzeptierte er Unterdrückung oder religiöse Intoleranz. Er schaffte es, gegen ihn angewendete Grausamkeiten auszuhalten und dadurch Veränderungen im Verhalten seiner Gegner herbeizuführen. Gandhi kam oft ins Gefängnis, kämpfte aber unablässig für die gerechte Sache. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass die britische Kolonialherrschaft in Indien endete. Als Symbol der Hoffnung lebte er das, was er predigte und kam zu Tode, als ein fanatischer Hindu, der verhindern wollte, dass Hindus und Muslime zusammenleben, ihn erschoss. Dieses Hörbuch berichtet von dem sanften Widerstand und den Entbehrungen des Märtyrers.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen