Heiko Thieß Arschkarte

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Arschkarte“ von Heiko Thieß

Timo hat die Arschkarte gezogen: Seine Exfreundin verbringt ihre Nächte ausgerechnet mit seinem Nachbarn, daran lassen die dünnen Wände keinen Zweifel. Seine neurotischen Kollegen in der Werbeagentur machen es auch nicht besser. Eines ist sicher: Timo braucht eine neue Frau. Gern auch erst mal nur für eine Nacht. Leider bringt ihn der Auftritt als heißblütiger Lover in einem Werbespot für Fußpilzcreme diesem Ziel nicht unbedingt näher. Als er schon alle Hoffnung aufgegeben hat, wird Timo klar, für wen sein Herz schlägt.

Schön schlagfertig gelesen, aber leider nichts Neues.

— Willia

Stöbern in Romane

Solange unsere Herzen schlagen

Ein Familiendrama der etwas anderen Art mit überaus liebenswürdigen Charakteren.

Leyla1997

Berties Weihnachtsfest

Ganz süss. Aber nichts spezielles. Die Familie Green hat mich extrem genervt.

Buecherdrachee

Alles über Heather

Für ein paar sehr gute Lesestunden

buchstabensammlerin

Die Farbe von Milch

Großartiges Buch, in einfacher und eindringlicher Sprache geschrieben, passend zur Protagonistin Mary.

meppe76

Acht Berge

Ein berührendes Buch.

Campe

Olga

Traurig. Melancholisch. Dennoch schön

Freda_Graufuss

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelegentlich war ich vom Protagonisten genervt

    Arschkarte

    santina

    16. October 2016 um 13:50

    InhaltTimo arbeitet in einer Werbeagentur und war bis vor eineinhalb Jahren mit Lena zusammen. Dann ist Lena ausgezogen, genau eine Wohnung weiter, zu Timos Nachbar. Und nun darf der Gehörnte sich stellenweise mehrmals täglich anhören, wie gut die beiden harmonieren, zumindest in der Horizontalen. Aber Timo weigert sich standhaft, derjenige zu sein, der nachgibt und deswegen zieht er nicht aus. Stattdessen macht er sich auf die Suche nach der Frau fürs Leben.Meine Meinung zum HörbuchTimo mimt nach außen hin den Coolen, aber gar nicht so tief in seinem Herzen sehnt er sich nach einer perfekten Beziehung. Auf seiner Suche begegnet er den verschiedensten Frauen. Da wären beispielsweise der Traum seiner schlaflosen Nächte, seine anbetungswürdige Arbeitskollegin, eine Frau, mir der er vom ersten Momemt an auf einer Wellenlänge liegt und zwei Mädels, die nicht abgeneigt sind, mal eine Nacht in einem fremden Bett zu landen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Irgendeinen Haken, der sie nicht zu der Frau macht, mit der Timo den Rest seines Lebens verbringen will oder kann.Ich gebe zu, stellenweise war ich von Timo ziemlich genervt, weil er vom Autoren sehr übertrieben dargestellt wird. In der Anfangsphase habe ich sogar mehrfach darüber nachgedacht, das Hörbuch abzubrechen. Was mich davon abgehalten hat, war Timos ganz eigener Humor, ironisch, sarkastisch, er mag nicht jedermanns Sache sein, mir aber liegt er. Und natürlich die Stimme von Andreas Pietschmann, den ich als Schauspieler sehr mag und der mich als Hörbuchsprecher hier absolut überzeugen konnte.Leider reichte es am Ende nur für 3,5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks