Heiko Vesper , Uwe Hartig Nur der Mann im Mond schaut zu

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nur der Mann im Mond schaut zu“ von Heiko Vesper

Mehrere Frauen werden grausam ermordet aufgefunden. Die Art der Verletzungen bei den Opfern lässt dabei auf eine Verbindung zwischen 1den Morden schließen. Einziger Anhaltspunkt ist ein Vorname, der auch im Zusammenhang mit einer Prostituierten steht, die plötzlich spurlos verschwindet. Martin Donner, der ermittelnde Kriminaloberkommissar der zweiten Mordkommission, gerät bei seinen Nachforschungen zusehends unter Druck, da seine Ermittlungen ihn immer wieder in sein eigenes privates Umfeld führen. Donner verfängt sich in einem Strudel vonWahnsinn und Lügen. In 'Bullenkrimis' kommen endlich die Profis zu Wort. Echte Polizisten schreiben echte Kriminalromane. 'Bullenkrimis' sind spannend und vor allem authentisch! Denn Biologiebücher werden ja auch von Biologen und Kochbücher von Köchen geschrieben, nicht wahr?

Stöbern in Krimi & Thriller

Sechs mal zwei

Wieder mega gut. Anfangs zwar etwas verwirrend, aber dieser Knoten löst sich im Laufe der Geschichte. Sehr spannend!

faanie

Schatten

Ein sehr persönlicher Fall, spannend umgesetzt!

Mira20

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nur der Mann im Mond schaut zu" von Heiko Vesper

    Nur der Mann im Mond schaut zu

    frauHese

    03. September 2008 um 14:19

    Mehrere Frauen werden grausam ermordet aufgefunden. Die Art der Verletzungen bei den Opfern lässt dabei auf eine Verbindung zwischen 1den Morden schließen. Einziger Anhaltspunkt ist ein Vorname, der auch im Zusammenhang mit einer Prostituierten steht, die plötzlich spurlos verschwindet. Martin Donner, der ermittelnde Kriminaloberkommissar der zweiten Mordkommission, gerät bei seinen Nachforschungen zusehends unter Druck, da seine Ermittlungen ihn immer wieder in sein eigenes privates Umfeld führen. Donner verfängt sich in einem Strudel vonWahnsinn und Lügen. In »Bullenkrimis« kommen endlich die Profis zu Wort. Echte Polizisten schreiben echte Kriminalromane. »Bullenkrimis« sind spannend und vor allem authentisch! Denn Biologiebücher werden ja auch von Biologen und Kochbücher von Köchen geschrieben, nicht wahr? Die Autoren: Uwe Hartig, Jahrgang 1966, und Heiko Vesper, Jahrgang 1976, arbeiten als Kriminaloberkommissar und Kriminalkommissar bei dem Sofortdienst der Berliner Kriminalpolizei. Mit »Nur der Mann im Mond schaut zu« legen sie ihren ersten gemeinsamen Kriminalroman vor.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks