Die Polaritätsanalyse in der Homöopathie

Cover des Buches Die Polaritätsanalyse in der Homöopathie (ISBN:9783955820459)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Polaritätsanalyse in der Homöopathie"

Präzise und effizient

Die Polaritätsanalyse ist eine schnelle und effiziente Methode, die den homöopathischen Praxisalltag erleichtert und die Mittelwahl präzisiert. Sie wurde von dem Schweizer Arzt Heiner Frei mit dem Ziel entwickelt, die Wirksamkeit der Homöopathie bei Kindern mit ADHS in einer 5-jährigen klinischen Studie zu zeigen. Heiner Frei konnte dabei signifikante Ergebnisse für die Homöopathie erzielen.

Die Polaritätsanalyse basiert auf Bönninghausens Therapeutischem Taschenbuch und hat die homöopathische Verschreibung revolutioniert. Polare Symptome wie Besserung oder Verschlimmerung durch Wärme oder Bewegung werden zu Eckdaten der Mittelsuche. Sie bilden die gestörte Lebenskraft unmittelbar ab. Die Polaritätsanalyse geht daher ohne Umschweife in die Tiefe des Falles. Gleichzeitig bietet sie eine klare Differenzierung der überschaubaren Zahl von 133 Mitteln.

Heiner Freis Methode ist leicht zu erlernen. Der Autor zeigt all ihre Facetten und Nuancen, indem er uns durch 40 spannende Fallstudien führt. Sie reichen vom akuten Hörsturz über Allergien, chronisch obstruktive Bronchitis, Pfeiffer’sches Drüsenfieber, Mumps und Scharlach bis zu Asperger-Syndrom, ADHS und Epilepsie. Die Fallaufnahme wird durch zahlreiche Fragebögen und Checklisten vereinfacht.

Man spürt sofort: das Werk stammt aus der großen Praxis eines erfahrenen homöopathischen Arztes und Forschers aus Leidenschaft, der nach einer genialen Entdeckung nicht eher ruht, bis er sie zur Perfektion gebracht hat. Seine Erfolgsrate von 80% spricht für sich.

„Die Bönninghausen-Methode ist mit der Polaritätsanalyse von Heiner Frei zu einer modernen Perfektion gereift, die uns in der Praxis begeistert. Die Modalitäten sind eine direkte Reaktion der Lebenskraft und bedürfen im Gegensatz zu psychischen Symptomen keiner Interpretation. Die Polaritätsanalyse ist eine zuverlässige Methode und eine Bereicherung unserer Arbeit. Wir wollen sie vor allem bei akuten Erkrankungen und hyperaktiven Kindern nicht mehr missen.“ Ulrich Welte

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955820459
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:328 Seiten
Verlag:Narayana
Erscheinungsdatum:01.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks