Heiner Goebbels Schliemanns Radio

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Schliemanns Radio“ von Heiner Goebbels

Mitwirkende u. a. Johansson, Sven Ake ; Georgiadou, Areti ; Mangelsdorff, Ralph-Daniel Hörspiel. Laufzeit ca. 65 Minuten. fPr

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schliemanns Radio" von Heiner Goebbels

    Schliemanns Radio

    sabisteb

    25. August 2010 um 12:05

    Das Hörspiel lief am So, 28.09.08 um 22:00 Uhr auf HR2, als Abschluss des Schwerpunktes Mythos Troja, bei dem Preis der derzeitig auf amazon verlangt wird (75,95 EUR), hätte ich es mir sicherlich nicht zugelegt. Schliemanns Radio" wurde 1992 mit dem Prix Italia und dem Sczuka-Preis ausgezeichnet und sollte somit wirklich gut sein. Es scheint jedoch, dass die Preise eher die intellektuelle Leistung und künstlerische Aspekte berücksichtigen und weniger die Unterhaltsamkeit. Das Hörspiel ist komplett seltsam. Ein Sprecher liest aus Schliemans Aufzeichnungen, untermalt wird da Ganze ab und an von Bohrergeräuschen und teils wirklich seltsamer, unpassender Musik. Keine Handlung aber viel künstlerischer Anspruch, der sich mir jedoch absolut nicht erschließt. Die Geräuschkullisse ist teilweise so dominant, dass man der Lesung der Grabungsaufzeichnungen akkustisch kaum folgen kann, nicht dass diese Aufzeichnungen wirklich spannend wären. Eine Erfahrung war es wert, aber mehr auch nicht, auf keinen Fall unterhaltsam.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks