Heiner Heusinger Butler Parker - Parker im Netz der Spione, 1 Audio-CD

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Butler Parker - Parker im Netz der Spione, 1 Audio-CD“ von Heiner Heusinger

Josuah Parker, ist der Butler, des Rechtsanwaltes Mike Rander. Mit seinem Chef schlittert der Hobbydetektiv von einem aufregenden Fall in den anderen. Gemeinsam macht das Duo, Parker und Rander, die Chicagoer Unterwelt unsicher... wie auch im vorliegenden Fall, wo sich alles um Spione, Intrigen und einem verpatzen Urlaub dreht... Butler Parker macht im schönen Miami einige Tage Urlaub und möchte die Sonne, Strand, und eine unbeschwerte Zeit genießen, als er plötzlich in den Strudel einer außergewöhnlichen Spionageaffäre rein gezogen wird.§Wer ist Henderson? Und wieso musste er sterben? Hinter welchen Unterlagen sind die Spione her? Und wird Butler Parker diesen höchst mysteriösen Fall überleben? Neugierig? Dann tauchen Sie ein in die kriminalistische Welt von Butler Parker und lassen Sie sich überraschen

Stöbern in Krimi & Thriller

Provenzalisches Feuer

Viel (Sprach-)Geschichte der Provence diesmal. Aber auch wieder das richtige Gleichgewicht zwischen Kriminalfall und Privatleben von Durand.

Caillean79

Bretonisches Leuchten

Dupin muss Ferien machen. Aber natürlich kann er es nicht lassen zu ermitteln. Witzig, genial, bretonisch, typisch Banalec

mareikealbracht

Halali

Heimelige Zeitreise die 1950er Jahre

himbeerbel

Die Fährte des Wolfes

Schweden Thriller mit viel Spannung und einem etwas speziellen Ermittler

jawolf35

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Das Buch entsprach nicht meinen Erwartungen

Rees

Oxen. Das erste Opfer

abgebrochen

ThePassionOfBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn ein Butler Urlaub macht, geschehen seltsame Dinge

    Butler Parker - Parker im Netz der Spione, 1 Audio-CD
    sabisteb

    sabisteb

    05. September 2013 um 16:20

    Josuah Parker, seines Zeichens Butler des Chicagoer Anwaltes Mike Rander, genießt seinen wohlverdienten Urlaub in Miami, als er in einer Bar mit jemandem verwechselt wird, und man ihm regelrecht den Schlüssel eines Schließfaches aufdrängt. Da kann Parker wahrlich nicht nein sagen, und als der Bote des Schlüssels überfahren wird, ist seine Neugierde geweckt. Was hat es mit den Unterlagen aus dem Schließfach auf sich? Mit wem wurde er verwechselt?   Hier nun der zweite Teil der dreiteiligen Hörspielereihen nach den Groschenheftchen von Günter Dönges. Die Heftchen waren sehr langlebig und wurden von 1953 bis 1992 verlegt und endeten 1992 mit Abenteuer Nr. 589, es erschienen angeblich insgesamt 605 Parker Heftchen, die ihren Höhepunkt wohl in den 1970er Jahren gehabt haben dürften, als es eine gleichnamige Fernsehserie gab. Die Abenteuer sind einfach gestrickt, wie auch nicht anders zu erwarten, da sie nun mal auf Groschenheftchen beruhen. Die Geschichten ziehen also vom „Niveau“ her mit John Sinclair und Co gleich. Ein wenig Verwirrspiel, das hier mit den verschiedenen Gangstergruppen ein wenig zu wirr ist, dazu ein paar Lebensgefährliche Situation und James Bond mäßige Butler Einlagen. Woher Parker seine Ausrüstung hat? Keiner Ahnung. Prinzipiell kann man dieses Hörspiel ohne Kenntnis des ersten Teils hören, alles was man wissen muss ist, dass Parker ein Butler mit kriminalistischen Ambitionen ist. Der Fall läuft nach der gleichen Masche wie die erste Folge ab, ein Verwirrspiel mit mehreren Parteien, dennoch ist recht bald klar, wer die/der wahre Strippenzieher ist und das Motiv ist sogar nachvollziehbar.   Die Sprecher sind top. Lutz Riedel ist ein wunderbar blasierter Butler Parker und David Nathan ist ohnehin einer meiner Lieblingssprecher, jedoch meiner Meinung nach ist seine Stimme zu jung für einen Anwalt Mitte 50. Die Produktion ist sehr gut, gute Abmischung, stimmiger Soundtrack, gute Klangqualität aber einige der Sprecher in den Nebenrollen sind hart an der Schmerzgrenze zu (un-) begabten Laiensprechern.

    Mehr