Heiner Link Frl. Ursula

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(7)
(12)
(4)
(2)

Inhaltsangabe zu „Frl. Ursula“ von Heiner Link

Als Heiner Link im Mai 2002 starb, hatte er gerade ein umfangreiches Manuskript abgeschlossen. Sein Roman "Frl. Ursula" könnte als das große Lebensbekenntnis eines Mannes über seine Amouren, Liebesversuche und tragischen Zurückweisungen gelesen werden, wäre die Tonlage des Berichts nicht von einem so trockenen Witz getragen.§Illusionslos präzise erzählt Link von Helden und Versagern und ihren zahllosen Unternehmungen, den zwischengeschlechtlichen Standardsituationen erfolgreiche Höhepunkte hinzuzufügen.§"Frl. Ursula" ist voll von Kabinettstücken leidenschaftlichen Feuers, verzweifelter Komik und nüchterner Akrobatik. Mit "Frl. Ursula" erhält das vielfältige Werk dieses Autors ein Zentrum. Spiegeln sich in den Bemühungen des Mannes um die Gunst der Frauen doch die grotesken, wilden, anarchischen und dabei stets bodenständigen Züge, die so vielen Texten von Heiner Link, diesen literarischen Rebellionen aus der Doppelhaushälfte, ihren unvergleichlichen Witz geben.

Ist jetzt nicht so meins... bisschen viel unreflektierte Reaktionen des sehr virilen Helden...

— Salzechse

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Ein sehr guter Roman, der verschiedene Männertypen in den Fokus rückt ohne dabei aufdringlich zu sein.

MrsAmy

Als die Träume in den Himmel stiegen

Atemberaubend erzählt! Hat mich mit Gänsehaut Lachen und einer ganzen Menge Tränen 100% überzeugt!

Alina97

Kleine große Schritte

Mittelmäßiger Schreibstil, aber dafür wird ein sehr wichtiges Thema aufgegriffen! Das Lesen wert!

Buecherimherz

Mr. Widows Katzenverleih

Schön schräg und liebenswert, ich denke jeder von uns hätte gern einen Mr.Widow und einen Katzenverleih!

drmellnick

Das Leuchten der Erinnerung

Spannender Reisebericht mit Hindernissen

Diana182

Underground Railroad

An sich ist die Idee nicht schlecht und das Thema sehr wichtig, allerdings hat mich die Umsetzung kaum berührt.

MilaW

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Frl. Ursula" von Heiner Link

    Frl. Ursula

    muffin

    04. December 2008 um 14:32

    ein sehr witziges, gleichwohl äußerst deutliches Buch - hier dreht sichs nur um das EINE!!!

  • Rezension zu "Frl. Ursula" von Heiner Link

    Frl. Ursula

    beowulf

    13. March 2007 um 17:31

    Sind wir Männer Mitte bis Ende 40 wirklich so? Warum grinse ich beim Lesen dieses Büchleins eigentlich ständig, ich mag doch gar nicht wenn ein Buch sich nur um Sex dreht? Denken sich unsere Taten und Gedanken als Männer wirklich immer nur um das eine? An alle die das als Warnung oder Lob verstehen- es handelt sich um eine begeisterte Empfehlung von Elke Heidenreich - die die beste Ehefrau von allen veranlasste dieses Buch zu kaufen. Mein Problem mit dem Buch ist, dass mich das Thema anödet- die Golfrunde, die nur an Sex denkt, geht mir so was von am A.. vorbei, das das Buch aber so schön ironisch, humorvoll, sarkastisch - eben voller Humor geschrieben ist, dass ich den ganzen Flug über, auf dem ich es las, wie ein grinsender Trottel gewirkt haben muß und das Buch auch ungern für den Kaffee beiseite legte. Es wurde dann auch bis zum (kalau,kalau) finalen Höhepunkt in einem Zug durchgelesen. Es dreht sich (fast) alles um Frl. Ursula, diese zunächst für den Erzähler unereichbare Verkörperung von Sex - und alles um Sex,. Auf 224 Seiten wird zunächst das pupertierende Begehren beschrieben und dann in der Männerrunde, der verheirateten und kindergezeugten Golfspieler über so tiefsinnige Fragen diskutiert, ob man zum ersten Treffen mit der potenziellen Geliebten mit dem Porsche oder Jaguar vorfährt, man die Prostituierte lieber pauschal oder fallweise bezahlt, wie es ist fremdzugehen und wie man(n) verarbeitet verlassen zu werden - bzw. wie Mann dies vergeblich versucht. Männer auf der Suche nach Erfüllung und in Erkenntnis, dass die Suche interessanter ist als das Ereignis und die Erfüllung selbst. Das ganze wird aber niemals platt, sondern mit einem feinsinnigen Humor beschrieben., erhält von mir deshalb durchaus ein empfehlenswertes Gesamtprädikat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks