Heinrich Böll Ansichten eines Clowns

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Böll

Ansichten eines Clowns [Taschenbuch] [Jan 01, 1970] Böll Heinrich ...

Auf seine eigene Art und Weise sehr fesselnd!

— Jassi1993

Nach über 50 Jahren wiedergelesen mutet dieser Roman fremd an.

— Aliknecht

Melancholisch und wunderbar!

— Buchgespenst
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 36 Bücher/8.636 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 14 Bücher/6.518 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 10 Bücher/3.955 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 5 Bücher/2.414 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 15 Bücher/6.233 Seiten AmberStClaire --> 23 Bücher/5.974 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 15 Bücher/7.991 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 28 Bücher/5.043 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 20 Bücher/5.023 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 13 Bücher/5.822 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 83 Bücher/23.235 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 23 Bücher/9.906 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 8 Bücher/2.672 Seiten Daniliesing  --> 4 Bücher/1.405 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 2 Bücher/1.670 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 19 Bücher/7.750 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 16 Bücher/5.911 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 60 Bücher/21.874 Seiten DieBerta, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 20 Bücher/5.777 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 44 Bücher/9.472 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 6 Bücher/2.498 Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 17 Bücher/5.829 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/14.719 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 7 Bücher/2.064 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 25 Bücher/10.013 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 22 Bücher/6.895 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 24 Bücher/6.471 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 18 Bücher/7.091 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 17 Bücher/5.492 Katinka17  --> 5 Bücher/2.092 Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 28 Bücher/10.092 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 14 Bücher/7.678 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 20 Bücher/8.948 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 38 Bücher/15.252 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 4 Bücher/1.036 Seiten littlesparrow  --> 7 Bücher/2.127 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 89 Bücher/24.534 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 34 Bücher/12.006 Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 15 Bücher/6.648 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 9 Bücher/3.884 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 13 Bücher/5.252 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 28 Bücher/4.042 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 19 Bücher/5.336 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 29 Bücher/11.220 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 12 Bücher/4.350 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 19 Bücher/7.089 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 98 Bücher/44.937 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 41 Bücher/13.902 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 28 Bücher/5.989 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 33 Bücher/10.933 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 42 Bücher/11.215 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 59 Bücher/17.293 Seiten Venetia, Ziel 50 Bücher   --> Wuschel  --> 30 Bücher/9.558 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 23 Bücher/11.814 Seiten zessi79  --> 10 Bücher/2.912 Seiten zhera --> 3 Bücher/1.156 Seiten Gesamt: 1.580 Bücher/540.546 Seiten

    Mehr
    • 212
  • Katholische Luft

    Ansichten eines Clowns

    Aliknecht

    11. January 2018 um 00:44

    Vor sechs Jahren hatten sie zum ersten mal  "die Sache  miteinander gemacht". Hans Schnier, der verlorene Sohn einer hartherzigen Mutter und eines sympathischen Braunkohle-Industriellen, und Marie Derkum, die Tochter eines sympathischen Kommunisten, konnten aber nicht heiraten, weil er diesen verfluchten Schein mit der Verpflichtung zur  katholischen Erziehung der gemeinsamen Kinder nicht hatte unterschreiben wollen. Nun hatte Marie ihn verlassen und den zielstrebigen und erfolgreichen Katholiken Züpfner geheiratet. Damit bricht für Hans Schnier alles zusammen, nicht nur seine Karriere als Clown. In großem Liebesschmerz erinnert er sich an die Zeit mit ihr. Die Figuren um ihn herum haben vor noch nicht allzu langer Zeit mit unterschiedlichem Eifer den Nationalsozialismus mitgestaltet. Seine Schwester Henriette wurde in den allerletzten Tagen als Flakhelferin in den Tod geschickt. Aber nun ist man voller Zuversicht am Wiederaufbau  und vor aller Augen entfaltet sich das Wirtschaftswunder der Bonner Republik. Von Träumern wie Hans Schnier, die eine akademische oder eine Braunkohle-Karriere in den Wind schlagen und am Schluss mit der Gitarre und einem Hut auf der Treppe am Bonner Bahnhof sitzen, hält man wenig. Nach etwa 50 Jahren wiedergelesen mutet dieser Roman fremd an. Er hatte damals Störungspotential, das heute nur noch schwer nachvollziehbar ist. Der Kampf zwischen den beiden großen Konfessionen hat nicht zu Sieg oder Niederlage,  sondern in eine nahezu religionslose Wüste mit ein paar ökumenischen Oasen geführt.  Der religiösen Brisanz wurde in Deutschland auch durch die starke Durchmischung der Bevölkerung durch Flucht und Vertreibung der Giftzahn gezogen und man steht nun religiösen Angelegenheiten leidenschaftslos und eher desinteressiert gegenüber.  Mit der nationalsozialistischen unmittelbaren Vergangenheit findet eine fast sprach- und hilflose Auseinandersetzung mit all jenen statt, die bereits wieder unter neuen Flaggen mächtig geworden sind. Für diesen Clown mit seiner merkwürdigen  Verweigerungshaltung war aber die Zeit noch nicht reif. Ein Jahrzehnt später entwickelten sich solche Haltungen zu mächtigen Trends. Die stärksten Teile dieser Geschichte kreisen um den  tiefen Trennungsschmerz, der unter allen politischen Konstellationen immer schwer zu ertragen ist. Wenn dieser Clown Comedian wäre, würde man ihn heute vielleicht auch besser verstehen. Ausgabe: Heinrich Böll, Ansichten eines Clowns Romandtv-taschenbuch, München, 1970Autor: Heinrich Böll (1917-1985) Georg-Büchner-Preis 1967Nobelpreis für Literatur 1972

    Mehr
  • Ein Klassiker, der sich lohnt

    Ansichten eines Clowns

    Buchgespenst

    05. August 2017 um 09:39

    Hans Schnier hat seinen Job als Clown verloren. Er ist völlig pleite und deprimiert. In der Gesellschaft des Alkohols sinniert er über sein bisheriges Leben nach. Es kommt zu Auseinandersetzungen mit seinem Vater, seiner Freundin und diversen Freunden. Es war das erste Buch, das ich von Böll gelesen habe. Es ist melancholisch, aber, meiner Ansicht nach, endet es positiv. Die Hauptfigur hat sich mit allem konfrontiert, was bei ihm schief gelaufen ist. Es ist wie eine Katharsis, jetzt ist er bereit für einen neuen Anfang.

    Mehr
  • "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll

    Ansichten eines Clowns

    dot

    12. September 2016 um 12:31

    "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll ist ein Roman über Hans Schnier, der als Clown mit viel Ironie sowohl die politischen- als auch die gesellschaftlichen- sowie die religiösen Verhältnisse der Nachkriegsgesellschaft kritisiert. Seine langjährige Freundin Marie hat ihn für einen Katholiken verlassen und nachdem er seine Tour abbricht, kehrt er niedergeschlagen nach Bonn zurück. [...] "Ansichten eines Clowns" ist eine melancholische und gesellschaftskritische Geschichte, die einen guten Einblick in die Zeit nach dem 2. Weltkrieg ermöglicht.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks