Heinrich Böll Doktor Murkes gesammeltes Schweigen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Doktor Murkes gesammeltes Schweigen“ von Heinrich Böll

Über dieses Buch, das 1958 zum ersten Mal erschien, fanden immer wieder neue Generationen gerade von jungen Lesern zum Werk von Heinrich Böll. Es ist seit langem ein Klassiker der deutschsprachigen Literatur und erscheint nun erneut in der Aufmachung der Erstausgabe.Der Band enthält neben der Titelerzählung die Satiren 'Nicht nur zur Weihnachtszeit', 'Es wird etwas geschehen', 'Hauptstädtisches Journal' und 'Der Wegwerfer'. Der Text folgt den Bänden 6, 9 und 10 der Kölner Ausgabe der Werke Heinrich Bölls.

Leise, ironisch, bringt einen zur Ruhe und zum Schmunzeln, und auch als Hoerbuch ein Genuss! In unseren lauten Zeiten noch immer aktuell

— Jujulu

So heiter kann Weltliteratur sein

— Kay_Noa

Stöbern in Humor

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Verblüffendes aus der Tierwelt, informativ mit liebevollen Illustrationen

MelaKafer

How To Be Irish

6/10

Dealer666

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Wer ein kurzweiliges, amüsantes Buch über die Spezies 'Helikopter-Eltern' sucht, ist hier genau richtig! Sehr witzig!

portobello13

Traumprinz

Wer leichte Kost, nette Unterhaltung, Witz, Liebe und ein HappyEnd sucht, ist hier genau richtig. Ich fand es super!

ErleseneBuecher

Sei ein Einhorn!

Ein gute Laune Buch, welches zum Verschenken optimal geeignet ist. Gerne vergebe ich eine Kaufempfehlung!

MelE

Manche mögen's steil

Schöne Geschichte, aber mit nerviger Protagonistin!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Niemals veraltet

    Doktor Murkes gesammeltes Schweigen

    mistellor

    Fünf Kurzgeschichten, bzw. Satiren , 1958 von Heinrich Böll geschrieben, sind in diesem Band gesammelt: Geschichte Nr.1 Dr. Murkes gesammeltes Schweigen Geschichte Nr.2 Nicht nur zur Weihnachtazeit Geschichte Nr.3 Es wird etwas geschehen Geschichte Nr. 4 Hauptstädtisches Journal Geschichte Nr. 5 Der Wegwerfer Geschichte Nr. 1 spielt in einem Radiosender nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Erzählung erzählt treffend von dem abartigen, selbstüberschätzenden Verhalten sogenannter Promis, ihrem Machtgehabe, und die kleinliche Rachegelüste der Leidtragenden. Die Satire könnte durchaus auch heute noch spielen, nur das Obrigkeitsdenken- und Verhalten hat sich verändert. Geschichte Nr. 2 ist wohl die bekannteste Satire von Heinrich Böll. Eine, durch den 2. Weltkrieg traumatisierte Frau möchte jeden Tag Weihnachten feiern. Erst versucht ihre Familie sie wieder zu Vernunft zu bringen, aber da sie tagelang gellend schreit, gelingt es ihr, dass die Familie nun jeden Abend Weihnachtslieder singt, Geschenke verteilt und das Weihnachtsmahl zu sich nimmt, bis nach und nach einer nach dem anderen aussteigt und sich durch Puppen ersetzen lässt. Die Geschichte wurde auch sehr erfolgreich verfilmt. Geschichte Nr. 3 erzählt von einem Angestellten, der mit allen Mitteln versucht die Anforderungen und Wünsche seines Arbeitgebers zu erfüllen. Erst ein Todesfall ermöglicht ihm seinen Traumberuf. Die Geschichte ist total überzogen. Geschichte Nr. 4 hat mir überhaupt nicht gefallen. Ein Oberst, der nicht akzeptieren kann, dass militärisches Denken und Handeln überholt sind, versucht diese Vorstellungen mit Hilfe der Politik wiederzubeleben. Eine böse und äußerst frauenfeindliche Satire. Geschichte Nr. 5 handelt von einem Rationalisierer, der am Ende auch sich selbst wegrationalisieren könnte. Die Satire verdeutlicht einerseits den Wert von Äußerlichkeiten und den geringen Wert von Arbeit und Leistung. Auch diese Erzählung könnte durchaus in unserem Jahrhundert spielen.

    Mehr
    • 3

    bauerhepeter

    05. June 2015 um 16:14
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks