Heinrich Böll Ein Tag wie sonst

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Tag wie sonst“ von Heinrich Böll

Hörspiele aus den FünfzigerjahrenWie in seinem erzählerischen Werk erweist sich Böll auch in seinen frühen Hörspielen als der betroffene und kritische Beobachter von Vergangenheit und Gegenwart, als glänzender Satiriker und Unterhalter.Inhalt:- Die Brücke von Berczaba- Das Lächeln- Ein Tag wie sonst- Wir waren Wimpo- Dialog am Drahtzaun- Der Klub seltsamer Berufe I: Das Abenteuer des Major Brown- Der Klub seltsamer Berufe II: Der Besuch des Landpfarrers- Der Klub seltsamer Berufe III: Der Zusammenbruch eines großen Rufes- Der Klub seltsamer Berufe IV: Das eingezogene Leben der alten Dame- Eugénie Grandet

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen