Cover des Buches Mord an der Förde (ISBN: 9783894254629)V
Rezension zu Mord an der Förde von H. Dieter Neumann

Spannung mit Humor und Tiefgang

von vanessa2012 vor 6 Jahren

Review

V
vanessa2012vor 6 Jahren
Den ersten Roman dieser Reihe, "Die Tote von Kalkgrund", habe ich mit Begeisterung gelesen, deshalb war ich schon gespannt auf die zweite Folge, die ja recht schnell hinterherkam. Man kann "Mord an der Förde" zwar ohne Weiteres auch lesen, wenn man den ersten Fall nicht kennt, aber es ist doch schön zu sehen, wie sich die Kommisarin Helene Christ weiterentwickelt. Auch in diesem Buch hat der Autor wieder eine "Geschichte hinter der Geschichte" eingebaut, diesmal ist es die Mafia, die völlig unerwartet auf den Plan tritt. Mehr will ich dazu nicht verraten. Wieder ist Dieter Neumann ein hochspannender Kriminalroman gelungen mit ausgeprägten Charakteren und einem topaktuellen Hintergrundthema, aber wieder mit viel Lokalkolorit von der Küste. Der flüssige, durchaus humorvolle Stil macht diesen Krimi zu einem Lesegenuss für alle Fans von anspruchsvoller Spannungsliteratur. Ich hab das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Es hat durchaus Tiefgang, ist aber ist die ideale Urlaubslektüre, insbesondere, wenn man (wie ich gerade) am Meer ist.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (1)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks