Heinrich Greving

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Heinrich Greving

Heinrich Greving, Professor für Allgemeine und Spezielle Heilpädagogik an der Katholischen Hochschule NRW in Münster. Autor vieler Fach- und Lehrbücher zur Heilpädagogik. Beschäftigt sich seit einigen Jahren mit Themen der christlichen Spritualität und Lebensdeutung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Heinrich Greving

Cover des Buches Handbuch Heilpädagogik (ISBN: 9783427340003)

Handbuch Heilpädagogik

 (1)
Erschienen am 02.02.2010
Cover des Buches Heilpädagogisches Denken und Handeln (ISBN: 9783170200159)

Heilpädagogisches Denken und Handeln

 (1)
Erschienen am 28.11.2008
Cover des Buches Basale Stimulation und Kommunikation (ISBN: 9783427048633)

Basale Stimulation und Kommunikation

 (1)
Erschienen am 24.05.2011
Cover des Buches Bausteine der Didaktik und Methodik (ISBN: 9783823748663)

Bausteine der Didaktik und Methodik

 (1)
Erschienen am 30.04.2009
Cover des Buches Praxisfeld Heimerziehung (ISBN: 9783427505563)

Praxisfeld Heimerziehung

 (1)
Erschienen am 18.08.2011
Cover des Buches Heilpädagogische Konzepte und Methoden (ISBN: 9783170230767)

Heilpädagogische Konzepte und Methoden

 (0)
Erschienen am 01.09.2013
Cover des Buches Davids Gokart (ISBN: 9783837077834)

Davids Gokart

 (0)
Erschienen am 09.12.2008

Neue Rezensionen zu Heinrich Greving

Cover des Buches Basale Stimulation und Kommunikation (ISBN: 9783427048633)Sunnyleinchens avatar

Rezension zu "Basale Stimulation und Kommunikation" von Dieter Niehoff

Für den Überblick
Sunnyleinchenvor 9 Monaten

Inahlt: Mit diesem Lehrbuch werden angehende Heilerziehungspfleger/-innen und Heilpädagogen/Heilpädagoginnen mit den Besonderheiten der pädagogisch motivierten Betreuung und Begleitung schwerstbehinderter und schwer verhaltensgestörter Menschen konfrontiert.

Ich habe mir dieses Buch außerhalb einer Ausbildung zugelegt, um einfach mal einen allgemeinen Überblick zur Thematik zu erhalten. Das Lehrbuch ist gut strukturiert und die eingearbeiteten Fragestellungen helfen beim eigenen Verstehen der Themenbereiche. Basale Stimulation und Komminikation werden gut und verständlich beleuchtet,  außerdem gibt es reichlich Ideen zur praktischen Umsetzung.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks