Heinrich Hanf

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(2)
(1)
(0)
(2)

Bekannteste Bücher

TaRock'n Roll

Bei diesen Partnern bestellen:

TaRock'nRoll

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nazaret-Projekt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Nazaret - Projekt

    Das Nazaret-Projekt
    Engel1974

    Engel1974

    25. January 2016 um 11:04 Rezension zu "Das Nazaret-Projekt" von Heinrich Hanf

    „Das Nazaret Projekt“ ist ein Thriller von Heinrich Hanf. Es ist sein Debütroman und 2012 im Luziffer Verlag erschienen.   Autoreninfo: Heinrich Hanf wurde 1949 in Schwandorf in Bayern geboren. Neben seiner Arbeit als Zahntechniker in München ist er Gitarrist, Sänger und Bassspieler in diversen Rockbands Münchens. Seit Ende der 80er ist er freischaffender Keramiker und Bildhauer.   Inhalt: Nathan Brock, christlich Radikal-Fundamentalist und deutscher Medien-Mogul lässt das Grabtuch von Jesu Christi aus dem Dom von Turin ...

    Mehr
  • Satirisch durchgeknallt

    TaRock'n Roll
    KyraCade

    KyraCade

    08. January 2015 um 15:51 Rezension zu "TaRock'n Roll" von Heinrich Hanf

    Hans Harlaching ist Kartenleger und sagt einige Ereignisse fast auf die Minute genau voraus. Für ihn ist das kaum relevant, für eine Illuminaten-Loge dafür umso mehr. Die alten Herren wollen aus dem Planeten Erde ein Hyperraum-Sprungtor machen – und Harlaching soll dabei helfen … Ein bisschen irre klingt der Klappentext ja schon und da muss man doch sehr genau überlegen, ob man so ein Buch überhaupt kaufen möchte oder vielleicht doch lieber die Finger davon lässt. Wer aber den Mut hat, sich an das Werk des unter dem Pseudonym ...

    Mehr
  • Durchgeknallt, aber witzig

    TaRock'nRoll
    KyraCade

    KyraCade

    20. November 2014 um 22:09 Rezension zu "TaRock'nRoll" von Heinrich Hanf

    Hans Harlaching ist Kartenleger und sagt einige Ereignisse fast auf die Minute genau voraus. Für ihn ist das kaum relevant, für eine Illuminaten-Loge dafür umso mehr. Die alten Herren wollen aus dem Planeten Erde ein Hyperraum-Sprungtor machen – und Harlaching soll dabei helfen … Ein bisschen irre klingt der Klappentext ja schon und da muss man doch sehr genau überlegen, ob man so ein Buch überhaupt kaufen möchte oder vielleicht doch lieber die Finger davon lässt. Wer aber den Mut hat, sich an das Werk des unter dem Pseudonym ...

    Mehr