Heinrich Heine Deutschland ein Wintermärchen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutschland ein Wintermärchen“ von Heinrich Heine

Zum 150. Todestag Heines 2006 Im traurigen Monat November war’s, Die Tage wurden trüber; Der Wind riß von den Bäumen das Laub, Da reist’ ich nach Deutschland hinüber. Am 29. Oktober 1843 kehrt der Emigrant Heinrich Heine nach zwölfjähriger Abwesenheit von Deutschland unter Gefahr für Leib und Leben aus Paris zurück in das Land seiner Väter und Mütter. Und die Augen gehen ihm über. Deutschland Ein Wintermärchen ist eine Satire in Versform auf das feudalistische Deutschland und ein Gipfelpunkt der politischen Lyrik in der deutschen Literatur.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Deutschland ein Wintermärchen" von Heinrich Heine

    Deutschland ein Wintermärchen

    michella propella

    14. July 2011 um 20:39

    irgendwann schnappte ich mir das wintermärchen, welches in meinem regal ein trübes dasein fristete und las mit. so lang war es denn auch gar nicht. zugegeben, ich musste wohl zwei- dreimal play drücken, bis ich endlich schaffte es ganz zu hören - aber es lohnte sich! wie bei vielen klassikern in der literaturgeschichte ist es unausweichlich, dass man sich mit den hintergünden, die zum verfassen der schrift führten befasst. die biografie heines überflogen zu haben ist und ein paar eckdaten der deutschen geschichte nachzulesen ist wohl ebenso wichtig um die ausmaße der angesprochenen thematik zu begreifen. christian brückner als sprecher hat sich wieder selbst übertroffen: ein wahrer genuss!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks