HEINE to go

von Heinrich Heine 
4,4 Sterne bei7 Bewertungen
HEINE to go
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M

Nettes Büchlein

Euridikes avatar

Ich bin total begeistert von dieser Idee, nur Zitate von Heine oder anderen großen Dichtern zu veröffentlichen.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "HEINE to go"

'Leise zieht durch mein Gemüt …' Wer hat je schöner über die Liebe geschrieben als Heine? 'Denk ich an Deutschland in der Nacht …' Wer radikaler über die Deutschen? 'Verlorner Posten in dem Freiheitskriege …'
Wer visionärer über die Gesellschaft?
Eine Zitatenlese zum Wieder- und Neuentdecken eines so scharfsinnigen wie respektlosen, eines so leichtfüßigen wie tiefgründigen Dichters.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783355018685
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Neues Leben ein Imprint von Eulenspiegel Verlagsgruppe Buchverlage GmbH
Erscheinungsdatum:14.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    MelaniePvor 25 Tagen
    Kurzmeinung: Nettes Büchlein
    Gesammelte Zitate gut gebündelt

    Dieses kleine Büchlein passt perfekt in jede Tasche.
    Die Zitate darin sind treffend ausgesucht, die Schriftart und -größe gefällt mir gut. Die Zitate heben sich voneinander ab, es ist ja auch nicht als Lesebuch im herkömmlichen Sinn gedacht.

    Ein durchaus gelungenes kleines Büchlein.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Linatosts avatar
    Linatostvor einem Monat
    Kleine Zitatensammlung

    Ein kleines feines Büchlein mit den besten Zitaten von Heinrich Heine. Ich wusste vorher nicht viel über Heinrich Heine und natürlich erfährt man in diesem Buch nichts weiter über sein Leben aber durch die vielen Zitate bekommt man doch einen Einblick in sein Wirken.

    Mich als Heine Neuling hat besonders überrascht wie viele seiner Zitate ich doch kannte. Teils im Original, teils leicht abgewandelt. Es zeigte mir wie präsent er auch heute noch ist und besonders wie zeitlos. So entdeckte ich auch viele Zitate die auch heute noch gültig sind, mehr denn je.

    So zeigte es mir aber auch auf der anderen Seite wie sehr die Menschen schon damals für ein Deutschland gekämpft haben und das auch wir ein durchaus ausgeprägtes Nationalbewusstsein hatten. Es machte mir wieder deutlich wie wenig wir von der deutschen Geschichte vor dem Kaiserreich eigentlich kennen.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Euridikes avatar
    Euridikevor einem Monat
    Kurzmeinung: Ich bin total begeistert von dieser Idee, nur Zitate von Heine oder anderen großen Dichtern zu veröffentlichen.
    Heine für die Handtasche

    Ein tolles kleines Büchlein mit Zitaten von Heine. Ideal für die Handtasche, um es im Zug oder in der U-Bahn zu lesen.
    Es erinnert mich an unsere U-Bahn Station, an der Zitate großer Dichter und Denker ausgestellt sind. Heine ist auf jeden Fall einer von ihnen und auch heute noch aktuell und keineswegs antiquiert.
    Ich mochte seine Art zu schreiben schon immer und auch dieses Buch im Taschenformat hat mich trotz seiner Kompaktheit oder geade deswegen überzeugt.

    Kommentieren0
    100
    Teilen
    120_miless avatar
    120_milesvor einem Monat
    Kurzmeinung: Tolle Sammlung für Freunde der kürzeren Literatur. :)
    Heine to go...

    Der Titel ist ideal gewählt, denn das Buch passt sogar in die Hosentasche. :) Das Buch kann so überall mit hin und man kann eben auch einfach zwischendurch aufhören mit dem Lesen, ohne eine Handlung beachten zu müssen.

    Auf wenigen Seiten wird Heines Werk pointiert dargestellt, sodass selbst Heine-Nichtkenner sich schnell ein Bild von seiner Art des Denkens machen können, ohne alle seiner Werke verschlingen zu müssen.
    Die Wahl der Schriftarten hätte durchaus etwas weniger "cool" ausfallen können, weil so der Lesefluss doch ein wenig gestört wird.
    Abgesehen davon bin ich sehr begeistert!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    StMoonlights avatar
    StMoonlightvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein kurzweiliges, aber nicht minder interessantes, Büchlein voller Zitate, die oft zum Nachdenken anregen.
    Zitatenschatz

    Heinrich Heine, fast alle kennen wohl zumindest diesen Namen - und sicher auch das eine oder andere Zitat. Nicht (nur) für Heine-Fans, sondern vor allen Dingen für Zitateliebhaber gibt es diese kleine Büchlein „Heine to go“. Es ist nicht mehr oder weniger als eine Zitatensammlung des Herren Heinrich Heine. Damit ist es ein wenig durchwachsen, denn nicht jeder Leser mag mit jedem Zitat etwas anfangen können.

    Sehr von Vorteil ist hier in jedem Fall das Pocketformat. Das Buch ist klein, relativ dünn und leicht. Ich hatte es in der Handtasche dabei, um mir bei der Busfahrt die Zeit zu vertreiben. (Und seien wir mal ehrlich, irgendwie gebildet sieht man mit so einem Werk auch aus. ;-))

    Etwas störend empfand ich die gewählte Formatierung, denn mitten im Satz sind z.B. einige Wörter größer geschrieben oder fett gedruckt. Das stört den Lesefluss extrem, da die Augen immer wieder abgelenkt werden. Was ich noch schön gefunden hätte, wären ein paar Zeilen zu und aus dem Leben von Heinrich Heine gewesen. Auf diese wurde leider gänzlich verzichtet.

    Ein kurzweiliges, aber nicht minder interessantes, Büchlein voller Zitate, die oft zum Nachdenken anregen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    tonkss avatar
    tonksvor 2 Monaten
    Sehr empfehlenswert

    Diese wirklich "cool" und modern gestaltete handliche Pocket-Ausgabe ist ein kleines Juwel - sowohl für Heine-Kenner wie für völlige Neulinge.


    Wer hätte gedacht, dass Heines Werk so vielfältig ist? "Heine To Go" gibt auf knapp hundert Seiten hunderte kurze Zitate aus Briefen, Essays, Gedichten, Reiseberichten und sonstigen Werken Heinrich Heines. Hier zeigt sich, dass er sowohl Lyriker, Reiseschriftsteller, Essayist, Journalist als auch Satiriker war. Die kurzen Textschnipsel schwanken zwischen humoristisch und lyrisch, provokant, scharfsinnig kommentierend und verträumt. 

    Ich finde, das Buch ist super geeignet, um sich auf kurzweilige Weise das Werk von Heinrich Heine anzulesen - natürlich verkürzt und im Schnelldurchlauf. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ein kleines Zitat:

    Du fragst mich, Kind, was Liebe ist?
    Ein Stern in einem Haufen Mist.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Durga108s avatar
    Durga108vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: tolle Idee, handlich verpackt
    Harry Heine

    Harry Heine ist der Geburtsname von Heinrich Heine, 1797 in Düsseldorf geboren, gestorben 1856 in Paris. Nach seinem Konkurs als Tuchhändler studierte er und promovierte letztendlich in Göttingen als Doktor der Rechte. Seinen Durchbruch erzielte Heine 1821 mit dem Werk Gedichte. 1826 lässt sich der Sohn jüdischer Eltern protestantisch auf den Namen Christian Johann Heinrich taufen, um der gesellschaftlichen Ächtung als Jude zu entgehen. Heine, der die französische Revolution befürwortet, siedelt 1831 nach Paris um und heiratet dort. In Paris fand er schnell Zugang zur literarischen Welt der Großstadt. Er traf die geistige gesellschaftliche Elite des Landes wie z.B. Balzac, Hugo und Dumas. Seine Werke wurden übersetzt und in den wichtigsten französischen Zeitungen veröffentlicht. In Deutschland dagegen wurden sie sogar teilweise verboten. Neben zahlreicher Gedichte veröffentlichte Heine auch Reiseberichte, die Reisebilder, sowie gesellschaftskritische und politische Texte. Um 1850 erkrankt Heine sehr schwer und erblindet.

    Diese biografischen Fakten sucht man in Heine to go vergeblich, ein kleines handliches Büchlein gespickt mit Zitaten und Auszügen aus div. Heine Schriften, Gedichten und Texten usw. Der Eulenspiegel Verlag beschreibt die to go Reihe selbst als »Große Worte für die Hosentasche«! Nichts, das man von der ersten bis  zur letzten Seite, insgesamt sind es 96, in einem Rutsch durchliest, aber das man immer wieder zur Hand nehmen kann. Es inspiriert und regt zum Nachdenken an.

    Heine verbindet eine innige Hassliebe zu Deutschland, die in seinen Texten sehr deutlich zum Ausdruck kommt, somit auch in den Zitaten. Dennoch fiel es mir schwer, die Zitate richtig einzuordnen und zu verstehen, da sie aus den Zusammenhängen gerissen scheinen. Des Weiteren bin ich mir nicht sicher, ob Leser, die so gar nichts über Heine wissen, mit dem Büchlein etwas anfangen können. M.E. eignet es sich nicht als Einstiegsliteratur, um sich einen ersten Überblick über den Schriftsteller und Dichter zu verschaffen. Nichts desto trotz gefällt mir die Idee der Zitatesammlung und die Idee der To go-Reihe, die bereits große Worte von Willy Brandt, Che Guevara, Sigmund Freud und bisher leider erst einer Frau, Rosa Luxemburg, enthält.

    Kommentieren0
    18
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar
    »Leise zieht durch mein Gemüt …«
    Wer hat je schöner über die Liebe geschrieben als Heine?
    »Denk ich an Deutschland in der Nacht …«
    Wer radikaler über die Deutschen?
    »Verlorner Posten in dem Freiheitskriege …«
    Wer visionärer über die Gesellschaft?

    »Heine to go« ist eine Zitatenlese zum Wieder- und Neuentdecken eines so scharfsinnigen wie respektlosen, so leichtfüßigen wie tiefgründigen Dichters. Heinrich Heine, der Dichter der Liebe, Heine, der Spötter, Heine, der kritische Kopf, Heine, der »unsterbliche Vater der modernen deutschen Prosa«, wie Arnold Zweig ihn nannte … Die Vielseitigeit des Werkes und das Bahnbrechende in jedem Genre, das Heine bediente, präsentiert die kleine Zitatenauswahl in markanten Beispielen und will Vergnügliches bieten und Herz und Hirn ansprechen.

    Wir verlosen 10 Mal das coole, blaue Büchlein aus unserer to go-Reihe »Große Worte für die Hosentasche«!

    Um an der Verlosung teilzunehmen, verratet uns, was euch an Heinrich Heine fasziniert, schreibt uns eines eurer Lieblings-Heine-Zitate oder erzählt uns, was ihr mit Heine verbindet!

    Wir sind gespannt auf Eure Antworten!


    Folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Instagram und verpasst keine Verlosungen mehr:

    Facebook: Eulenspiegelverlagsgruppe
    Twitter: Verlag_Eule
    Instagram: Verlag_Eule


    www.eulenspiegel.com
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks