Heinrich Hora

Lebenslauf von Heinrich Hora

Heinrich Hora arbeitet seit 1962 über Laseranwendung für Fusionsenergie bis 1975 im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Garching und danach als ordentlicher Professor für Theoretische Physik an der University of New South Wales in Sydney. Dabei entdeckte er die nichtlinearen Kräfte der Laser-Wechselwirkung in optisch modifizierten Plasmen, relativistische Selbstfokussierung, Volumenzündung für Kernfusion und seit 2002 die Plasmablockzündung. Letztere kann die kostspielige Kompression vermeiden und könnte Energie sehr billig erzeugen. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher (zwei mit Mitautoren) und Fellow des Institute of Physics in London und des Australian Institute of Physics. Er erhielt die Ritter-von-Gerstner-Medaille, die Edward-Teller-Medaille, die Dirac-Medaille und die Ernst-Mach-Medaille.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Heinrich Hora

Cover des Buches Klimaprobleme - Lösungswege (ISBN: 9783897837157)

Klimaprobleme - Lösungswege

 (0)
Erschienen am 19.11.2010

Neue Rezensionen zu Heinrich Hora

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks