Heinrich Jaenecke Der blinde Adler

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der blinde Adler“ von Heinrich Jaenecke

„Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“, dichtete Heinrich Heine vor 160 Jahren im französischen Exil. Der Stoßseufzer wurde zum geflügelten Wort für Generationen deutscher Patrioten, die an ihrem Vaterland litten wie an einer unglücklichen Liebe. Deutschland – das war über die längste Zeit seiner Geschichte ein amorphes Gebilde mit diffusen Konturen, in sich gespalten und zerrissen, ständig schwankend zwischen manischer Selbstüberhöhung und depressiver Selbstaufgabe. Der stolze Adler, Wappentier der Deutschen durch alle Metamorphosen ihrer Geschichte, glich eher einem blinden Vogel, der, getrieben von der Jagd nach imaginärer Macht und Größe, oft genug an den Klippen der Wirklichkeit abstürzte. Der letzte Höhenflug endete in der tiefsten Katastrophe, die die Nation je erlebte. Allmählich haben wir wieder Grund unter den Füßen, doch wir müssen aufpassen, dass wir nicht abermals die Orientierung verlieren. Die alten Bindungen und Sicherheiten lösen sich auf, und neue sind noch nicht erkennbar. Die wirkliche Bewährungsprobe als Demokraten haben wir erst noch zu bestehen.

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Sehr offen und ehrlich. Bemerkenswert, dass die Autorin über sich selbst schreibt ohne Pseudonym. Erzählung etwas sprunghaft und zu kurz!

Buecherbuecher

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks