Heinrich Krefeld

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Hellenika. Neue Ausgabe / Schülerbuch, Res Romanae und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Heinrich Krefeld

Neue Rezensionen zu Heinrich Krefeld

Neu
Lena205s avatar

Rezension zu "Res Romanae" von Heinrich Krefeld

Nach Themen geordnete Geschichte Roms mit vielen Bildern und Grafiken
Lena205vor 4 Jahren

Das Buch fast die Geschichte Roms in Themen unterteilt zusammen. Innerhalb dieser Themen ( z.B. Literatur, Staat und Gesellschaft, Kunst) wir chronologisch vorgegangen. Die Texte werden von zahlreichen Bildern und Grafiken unterstützt. Der Text ist zweispaltig geschrieben und unwichtigere Textabschnitte, die auf ein Thema genauer eingehen, werden dünner gedruckt.
Manche Themen fand ich sehr interessant und sehr gut dargestellt, sodass sie leicht verständlich sind und viele Begriffe erklärt werden. Andere Themen (z.B. Kunst) waren zu langatmig geschrieben. Außerdem hat es mich beim Lesen gestört, dass der Text in zwei Spalten gedruckt wurde, da diese zu kurz sind und man andauernd in die nächste Zeile springen muss.
Die Bilder hingegen waren an allen Stellen passend und es wurde im Text auch Bezug auf diese genommen. Auch die Grafiken haben sehr geholfen, da sie z.B gut darstellen, zu welcher Zeit welcher Autor geschrieben hat.
Insgesamt finde ich das Buch als Zusammenfassung der römischen Geschichte gut, da die Unterteilung in Themen bei einer solch langen Zeitspanne zum Verständnis hilft.

Kommentieren0
13
Teilen
ukulelecoolias avatar

Rezension zu "Hellenika. Neue Ausgabe / Schülerbuch" von Heinrich Krefeld

Rezension zu "Hellenika. Neue Ausgabe / Schülerbuch" von Heinrich Krefeld
ukulelecooliavor 8 Jahren

Die "Hellenika" ist ein Schulbuch, das beispielsweise begleitend zum Griechischunterricht als Informationsquelle für die Kultur der Griechen herangezogen werden kann.
Dabei werden alle wichtigen Bereiche wie Philosophie, Literatur, Geschichte, die Sprache, die Kunst und dergleichen ausführlich, aber dennoch prägnant behandelt.
Die Gliederung der Themen ist sinnvoll und übersichtlich gestaltet, wie auch die Texte an sich. Die Einteilung derer in Absätze, die jeweils mit knappen Überschriften versehen sind, helfen beim Verstehen und Memorieren. Die Schreibweise motiviert zum Weiterlesen und bereitet den Stoff schülergerecht auf.
Viele Bilder machen das ganze anschaulicher, Tabellen geben oftmals einen Grobüberblick über die jeweilige Thematik.
Auch die zusätzliche tabellarische Aufarbeitung der Geschichte Griechenlands im Anhang ist gut gelungen.
Ein überaus empfehlenswertes Buch, dessen einziger Wermutstropfen die vielen Rechtschreibfehler sind.

Kommentieren0
13
Teilen
neenchens avatar

Rezension zu "Hellenika. Neue Ausgabe / Schülerbuch" von Heinrich Krefeld

Rezension zu "Hellenika. Neue Ausgabe / Schülerbuch" von Heinrich Krefeld
neenchenvor 10 Jahren

Das Buch liefert einen sehr guten Gesamteindruck über die altgriechische Kultur und Geschichte. Es gibt qualitative Unterschiede von Autor zu Autor und durch die wechselnden Autoren kann es zu Wiederholungen kommen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks