Heinrich Mann, Studienausgabe in Einzelbänden (Taschenbuchausgabe) / Die Jagd nach Liebe

von Heinrich Mann
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Heinrich Mann, Studienausgabe in Einzelbänden (Taschenbuchausgabe) / Die Jagd nach Liebe
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Heinrich Mann, Studienausgabe in Einzelbänden (Taschenbuchausgabe) / Die Jagd nach Liebe"

So aktuell kann bereits klassisch gewordene Literatur sein. Ein Strang dieses 1903 erstmals erschienenen Romans hat den verspäteten Gründerzeit-Boom in München zum Thema, es geht um Bodenspekulation, Grundstückstransaktionen und Sanierertum rund um die Prachtboulevards Ludwigstraße und Leopoldstraße. Es ging dabei nicht weniger unanständig zu als in den bundesdeutschen Städten in den zurückliegenden Jahren. ›Die Jagd nach Liebe‹ ist das süddeutsch-bayerische Gegenstück zu Heinrich Manns Berliner Gesellschaftsroman ›Im Schlaraffenland‹ (1900). Pendelnd zwischen Elegie und Satire schildert Heinrich Mann einen Jahrmarkt, auf dem groteske, traurige, dekadente und ganz durchschnittliche Menschen auftreten. Kritisch, doch liebevoll mitfühlend skizziert er Szenen aus der Schwabinger Boheme, vom sogenannten guten Bürgertum, von Proletariern und vom Tanz aller um das Goldene Kalb. 'Im Schaffen Heinrich Manns', schrieb Alfred Kantorowicz 1958, 'ist ›Die Jagd nach Liebe‹ ein Schnittpunkt zwischen der Beschäftigung mit den Verfallserscheinungen entsagender Bürger an den Rändern der Gesellschaft und der fortschreitend scharfsichtiger werdenden Kritik am verhärteten Kern der deutschen Bourgeoisie, die ihren Machtanspruch durch Gewaltanwendung nach innen und Kriege nach außen zu wahren sucht. Man wird in solchem Verstand auch in diesem Roman ein Stück deutscher Zeitgeschichte widergespiegelt finden.'

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596259236
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:544 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:31.01.1987

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks