Kleinstadt-Lyrik

Cover des Buches Kleinstadt-Lyrik (ISBN: 9783837053159)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kleinstadt-Lyrik"

Der Germanist und Ethnologe Dr. Heinrich Mehl, Verfasser zahlreicher Bücher in seinen Fachgebieten, legt hier erstmals eine Sammlung von Gedichten vor. Als genauer Beobachter geht er durch seine Heimatstadt, beschreibt Bürger und Sonderlinge, Vereine und Feste, Plätze und Denkmäler. Dabei blickt er hinter Fassaden, hat Lust zu Komik und ist zugleich ernst und nachdenklich.In elf Kapiteln reichen die Themen von "Fußgängerzone" über "Lob der Feste" und "Es lebe das Vereinsleben" bis zu "Ordnung muss sein" oder "Wut über das Altern".In seiner "Lyrik" variiert der Autor traditionelle Formen, nutzt vertraute Reime und spielt mit gängigen Begriffen, ohne allzu viel Ehrfurcht vor großen Vorbildern zu zeigen. Was manchmal im Ton eines Volkslieds daherkommt, kann kritische Sicht auf Honoratioren und Ämter sein.Was wie ein Vers aus dem Poesiealbum klingen mag, wird bei näherem Hinsehen und nach zweifachem Lesen zu einer Beschreibung öffentlicher wie privater Schwächen. Bei allem sanftem Spott über andere Zeitgenossen bezieht sich der Autor durchaus auch selbst ein - und betitelt etwa folgendes Gedicht "Zwei Spanner":Auf der Strandpromenadewandert ein schwitzender Mann.Trägt um den Hals ein Fernglas,das er scharf stellen kann.Er hält das Glas ans Auge,als ob er nach Möwen zielt,doch seh' ich genau, dass der Spannerauf die Busen der Mädchen schielt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837053159
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:136 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:13.07.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks