Heinrich Pleticha Reise durch Prag

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise durch Prag“ von Heinrich Pleticha

Die „goldene Stadt“ an der Moldau, zeigt sich wieder in altem Glanz. Prachtvolle Paläste und Häuser, barocke Kirchen und weite Plätze machen Prag zu einer der schönsten Städte der Welt. Seit vielen hundert Jahren thront die Prager Burg, der Hradschin, über der Moldau, überragt vom ehrwürdigen Veitsdom und dessen filigranen Türmen. Der Stadtteil Hradschin ist jedoch nicht nur das steingewordene Zeichen der einstigen Macht böhmischer und deutscher Könige, sondern auch ein Ensemble idyllischer Gassen mit skurrilen Häusern und verborgenen Winkeln. Die Karlsbrücke, eine der imposantesten und geschichtsträchtigsten Brücken Europas, ist Bühne für Musikanten und fliegende Händler, große und kleine Künstler geben sich dort ein Stelldichein. Über 180 Bilder zeigen die Stadt in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über das Prag Franz Kafkas, die Karlsbrücke als barockes Heiligentheater, das Prager Ghetto als Heimat des Golem und den Wenzelsplatz als Symbol der geistigen Mitte. Fotografen Die faszinierende Vielfalt Prags haben die Reisefotografen Onřej Kavan, Gregor M. Schmid, Pavel Vácha und Ernst Wrba eingefangen. Autor Prof. Dr. Pleticha ist Historiker und Germanist. Mit seinen zahlreichen historischen Sachbüchern ist er als Autor und Herausgeber einem weiten Publikum bekannt und wurde mit mehreren Kultur- und Buchpreisen ausgezeichnet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen