Heinrich Zille Det kleene Zille-Kochbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Det kleene Zille-Kochbuch“ von Heinrich Zille

Wenn Sie heute nach berühmten Ur-Berlinern fragen, ist Heinrich Zille (1858–1929) sicherlich unter denen, die aufgelistet werden. Der Maler, Zeichner und Fotograf wurde zwar nicht in der preußischen
Hauptstadt geboren, doch sein Schaffen machte ihn zum Inbegriff des Berliners mit Herz.
In diesem Kochbuch für Berlin und Brandenburg untermalen Zilles wunderbare Grafiken schmackhafte Rezepte aus der Region. Dazu gehören charakteristische Vorspeisen und Suppen, z.. B. der Spandauer Rosenkohltopf oder die Löffelerbsen, herrliche Fischgerichte,etwa Grüner Aal mit Gurkensalat und Rollmöpse von der Spree, unverwechselbare Fleisch- und Wildgerichte, z. B. Eisbein und FalscherHase, sowie delikate Süßspeisen wie der typische Königskuchen.

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Wie zu erwarten Wunderbar! Die Bilder am Ende haben mich besonders umgehauen!

Buchenrauch

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks