Das Erdbeben in Chili

Das Erdbeben in Chili
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Das Erdbeben in Chili"

Wilhelm Grimm, der jüngere der vor allem durch ihre Märchensammlung und –bearbeitung berühmten Brüder Grimm, schrieb seinerzeit über diese Novelle, sie sei „ein schaudervolles Gemälde von dem Wechsel des menschlichen Schicksals – die Contraste des Glücks und des Unglücks in den höchsten Graden sind so ungeheuer, wie ihre Veranlassung, die entsetzlichste aller Naturbegebenheiten“ (zitiert nach dem Kommentar von Helmut Nobis in dem Band Heinrich von Kleist: Das Erdbeben in Chili/Die Marquise von O…./Die Verlobung in St. Domingo, Frankfurt: Suhrkamp 2009). Das Spektrum der Gefühle sei durch zwei Zitate gekennzeichnet: „Indessen war die schönste Nacht herabgestiegen, voll wundermilden Duftes, so silberglänzend und still, wie nur ein Dichter davon träumen mag.“ „Doch Meister Pedrillo ruhte nicht eher, als bis er der Kinder Eines bei den Beinen von seiner Brust gerissen, und, hochher im Kreise geschwungen, an eines Kirchpfeilers Ecke zerschmettert hatte.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783870248505
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Argon
Erscheinungsdatum:28.02.2005
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.11.2016 bei epubli erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks