Erzählungen und Anekdoten

Erzählungen und Anekdoten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Erzählungen und Anekdoten"

In seinen Novellen erzählt Heinrich von Kleist von Menschen in extremen Grenzsituationen: Etwa von dem Pferdehändler Michael Kohlhaas, «einer der rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit», der sich gegen das ihm widerfahrene Unrecht auflehnt und dabei selbst zum Mörder wird; oder von der Marquise von O., einer verwitweten «Dame von vortrefflichem Ruf», die auf unerklärliche Weise schwanger geworden ist und den rätselhaften Vater des Kindes per Zeitungsannonce zu finden versucht. Kleists unnachahmlicher, präziser Stil, seine rhythmische Sprache überträgt die atemlose Spannung seiner «unerhörten Geschichten» auf den Leser.

Inhalt:

Michael Kohlhaas / Die Marquise von O. / Das Erdbeben in Chili / Die Verlobung in St. Domingo / Das Bettelweib von Locarno / Der Findling / Die heilige Cäcilie / Der Zweikampf / Anekdoten

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783717512264
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:496 Seiten
Verlag:Manesse Verlag
Erscheinungsdatum:30.06.1963

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks